Verarbeitungsverfahren

Verarbeitungsverfahren

Vom Rohstoff hin zum fertigen Produkt gibt es viele Wege – hier finden Sie sie alle. Und damit der Kunststoff am Ende in den Kreislauf findet, kommt auch das Recycling nicht zu kurz.

22. Feb. 2024 | 14:19 Uhr
elektrische Kniehebel-Spritzgießmaschine Tederic NEO·E60/ e110 der zweiten Maschinengeneration der Tederic ‚NEO series‘
Tederic-Spritzgießmaschine mit Technologie-Upgrade

Plastivation zeigt neue Spritzgießmaschine auf der Kuteno

Auf der Kuteno in Rheda-Wiedenbrück präsentiert Plastivation Machinery, München, eine Spritzgießmaschine der zweiten Generation der Tederic ‚Neo series‘ im Produktionsbetrieb. Auch auf der IFAT in München ist man präsent.Weiterlesen...

21. Feb. 2024 | 10:02 Uhr
v.l.n.r.: Martin Prieler (ARA Vorstand), Erich Frommwald (CEO Kirchdorfer Gruppe), Jürgen Secklehner (Geschäftsführer ARAplus), Reinhard Kerschner (Geschäftsführer TOP Umweltservice GmbH und Geschäftsführer Kerschner Umweltservice und Logistik GmbH), Richard Walter (Geschäftsführer SRP Sekundär Rohstoff Produktion GmbH)
Mischkunststoffreste weiter verarbeiten

Anlage für Polyolefin-Aufbereitung in Österreich geplant

Zusammen mit dem Anlagenbetreiber SRP Sekundär Rohstoff Produktion plant Altstoff Recycling Austria (Ara) Recyclingmaterial aus Sortierresten zu gewinnen. Im Rahmen des Projekts „Upcycle“ entsteht in Österreich eine erste Anlage für das Aufbereiten dieser Wertstoffe.Weiterlesen...

19. Feb. 2024 | 13:00 Uhr
Eine Kälteanlage: Eine modernisierte Kälteanlage spart deutlich Energie ein. Nur wenige Neuteile wie der Druckverteiler wurden bei der Optimierung des Systems hinzugezogen.
Energiesparen auch ohne Neuanlage

Wie eine Kühlstation in der Kunststoffverarbeitung modernisiert wird

Bei einem Hersteller von Kunststoffverpackungen in Nordrhein-Westfalen hat L&R Kältetechnik eine Kühlstation für den Kunststoffspritzguss modernisiert. Die „Hardware“ der eigentlichen Kälteanlage blieb unverändert. Nur die Peripherie wurde erneuert, ein bisher anderweitig genutzter Kühlturm integriert und eine neue Steuerung installiert. Die Anlage arbeitet nun deutlich energieeffizienter als zuvor.Weiterlesen...

19. Feb. 2024 | 08:00 Uhr
Mann mit kurzen grauen Haaren, hellblauem Hemd, blau/weiß gestreifte Krawatte und Jackett.Klaus Hilmer ist leidenschaftlicher Kunststofftechniker.
Kommentar

Energieeffizienz in der Spritzgießfertigung

Beim allgegenwärtigen Ziel und Bestreben, Kosten zu senken, ist ganz klar zu erkennen, dass ein Punkt nicht beeinflussbar ist – die Energiepreise! Deshalb ist es wichtig, mit angepassten Prozessen optimiert zu fertigen und dadurch Kosten zu senken.Weiterlesen...

16. Feb. 2024 | 10:16 Uhr
3D-Mockup der PET-Biorecyclinganlage im französischen Longlaville von Carbios
Verarbeitungskapazität von 50.000 Jahrestonnen

Enzymatische Depolymerisation von PET-Abfällen im Großformat

Carbios kooperiert beim Bau der weltweit ersten PET-Biorecyclinganlage mit De Smet Engineers & Contractors (DSEC). Die Anlage wird in Frankreich entstehen und Kunststoffabfälle, wie farbige PET-Flaschen, Lebensmittelschalen und Textilien recyceln.Weiterlesen...

15. Feb. 2024 | 11:02 Uhr
Vater und Sohn des Recyclers Inserplasa
Unisort PR Evo 5.0-Nir-Sortiersysteme von Steinert

Wie Technologie von Steinert Kunststoffabfälle effizienter sortiert

Das im Kunststoffrecycling tätige Unternehmen Inserplasa aus Spanien setzt für das Sortieren von Kunststoffabfällen auf Sortiersysteme von Steinert. KI-gestützt lassen sich auch komplexere Kunststoffe erkennen und sortieren.Weiterlesen...

13. Feb. 2024 | 07:00 Uhr
Eine individuell gestaltete Werkstückaufnahme garantiert, dass die Membran exakt mittig mit dem Kunststoffgehäuse versiegelt wird.
Ultraschall und seine vielen Facetten

Wie die Bauteilproduktion vom Ultraschallschweißen profitiert

Das Unternehmen Kaco setzt bei der Produktion eines Notentgasungssystems auf Technologie von Herrmann Ultraschall. Anwendung findet diese nicht nur in der Versiegelung einer Membran, die Produktion des Systems konnte insgesamt effizienter gestaltet werden.Weiterlesen...

09. Feb. 2024 | 07:00 Uhr
Prüfkörper für Zug- und Druckversuche. Links die gebogene Armierung. Rechts zwei umspritzte Varianten mit unterschiedlicher Anzahl Armierungen.
Folge dem Lastpfad

So werden aus Aluminium- armierte Kunststoffbauteile

Bauteile aus Kunststoff, die in Mobilitätsanwendungen eingesetzt werden, sollen leicht sein und einen geringen CO2-Fußabdruck besitzen. Aufgrund der mechanischen Kennwerte sind diese beiden Forderungen meist nur schwer zu vereinbaren. Eine auf der Fakuma vorgestellte Verstärkungstechnologie soll dieses ermöglichen.Weiterlesen...

Aktualisiert: 07. Feb. 2024 | 10:14 Uhr
Business - Besprechung mit Arbeit am Vertrag
Krones will Portfolio um Spritzgießen erweitern

Wird Netstal Teil von Krones?

Nach Unternehmensangaben steht Krones kurz der Übernahme von 100 % der Anteile an der Netstal Maschinen AG, die derzeit noch Teil der Krauss Maffei Gruppe ist. ++ Update: Nun wurde der Vertragsabschluss auch offiziell unterzeichnet.Weiterlesen...

06. Feb. 2024 | 10:38 Uhr
Fahrradpedale aus recyceltem Faserverbundmaterial
Recycling anfallender Prepreg-Verschnitte

Wie aus Faserverbund-Verschnitten Fahrradpedale werden

Bei der Herstellung von Faserverbundbauteilen aus Carbonfasern und Epoxidharz entstehen bis zu einem Drittel an Verschnitt. Das Projekt „Precycle“ entwickelt ein umfassendes Recyclingkonzept – auch das SKZ, Würzburg, ist daran beteiligt.Weiterlesen...