Bei der limitierten Edition von Pril besteht der Körper zu 100 % aus Social Plastic, der Flaschenverschluss zu 84 % aus Rezyklat. (Bild: Henkel)

Nachhaltigkeit

Pril Limited Edition aus 100 Prozent Social Plastic

Pril setzt sich dafür ein, Plastikabfall in unserer Umwelt zu reduzieren und unterstützt das Sozial-Unternehmen Plastic Bank, das sich für eine Verringerung von Plastikmüll und bessere Lebensbedingungen für Menschen in Armut einsetzt. Mit der Limited Edition gibt es nun eine besonders nachhaltige Version des Spülmittels. mehr...

25. Juni 2021 - News

Drucken – oder drucken lassen? Für die additive Fertigung gibt es einen eigenen Dienstleistungssektor. (Bild: Fotomek – Adobe Stock)

3D-Druck

Interaktive Karte: Dienstleister additive Fertigung

Additive Fertigung wird in der Kunststoffindustrie immer wichtiger. Dennoch lohnt es nicht für jedes Unternehmen immer gleich, einen eigenen 3D-Drucker anzuschaffen – weshalb es hier einen eigenen Markt für Dienstleister gibt. Und die finden Sie hier. mehr...

25. Juni 2021 - News

Aurum

Aurum

Thermoplastisches Polyamid hebt 3D-Druck auf ein neues Level

Die Bieglo Group, Hamburg, mit ihrer amerikanischen Tochtergesellschaft Barplast in Texas, unterstützt ein Projekt von Studenten der Engineering Polytechnique Montréal und der HEC Montréal. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der Canadian Space Agency und dem Forschungszentrum für Hochleistungs-Polymer- und Verbundsysteme (CREPEC) durchgeführt. mehr...

25. Juni 2021 - Produktbericht

Lebensmitteltaugliche Musterflaschen aus enzymatisch rezykliertem PET. (Bild: Carbios)

Recycling

Flaschen aus enzymatisch recyceltem PET vorgestellt

Das Konsortium – Carbios, L'Oréal, Nestlé Waters, PepsiCo und Suntory Beverage & Food Europe – gibt die erfolgreiche Produktion der weltweit ersten lebensmitteltauglichen PET-Flaschen bekannt, die vollständig aus enzymatisch recyceltem Kunststoff hergestellt wurden. Jedes Unternehmen des Konsortiums hat basierend auf der enzymatischen PET-Recyclingtechnologie von Carbios, Frankreich, erfolgreich Musterflaschen produziert. mehr...

25. Juni 2021 - News

"Lego"-Steine aus rPET-Compound. (Bild: Lego)

Recycling

Lego stellt Prototyp eines „Lego“-Steins aus rezykliertem PET vor

Die Lego Gruppe, Billund, Dänemark, hat einen „Lego“-Stein aus recyceltem Kunststoff vorgestellt. Der Prototyp, der aus PET ausrangierter Flaschen hergestellt ist, ist den weiteren Herstellerangaben zufolge der erste Stein aus Rezyklat, der den strengen Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen des Unternehmens gerecht wird. mehr...

25. Juni 2021 - News

Bessere Stimmung

Ifo-Institut meldet steigenden Geschäftsklimaindex

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich laut Ifo Institut, München, erneut deutlich verbessert. Der Ifo Geschäftsklimaindex ist im Juni auf 101,8 Punkte gestiegen, nach 99,2 Punkten im Mai. Die Unternehmen bewerteten ihre aktuelle Geschäftslage erheblich besser. Auch der Optimismus mit Blick auf das zweite Halbjahr nahm zu. Die deutsche Wirtschaft schüttelt die Coronakrise ab. mehr...

24. Juni 2021 - News

Ziel der Entwicklung ist es, Kunststoffflakes, die zum Beispiel aus Post-Consumer-Sammlungen stammen, ohne Granulieren direkt im Spritzguss zu verarbeiten. (Bild: Engel)

Recycling

Kunststoffflakes statt Granulat verarbeiten

Engel, Schwertberg, Österreich, ermöglicht mit einem neuen Verfahren, Kunststoffabfälle direkt nach dem Vermahlen als Flakes im Spritzguss zu verarbeiten. Der Prozessschritt der Granulierung entfällt, sodass die Kosteneffizienz im Kunststoffrecycling gesteigert wird. Auf seinem live E-Symposium 2021 vom 22. bis 24. Juni präsentiert das Unternehmen den neuen Zwei-Stufen-Prozess erstmalig dem Fachpublikum und zeigt das große Potenzial auf. Auch für das Herstellen von sehr großen und dickwandigen Bauteilen mit hohen Schussgewichten ist das neue Verfahren geeignet. mehr...

24. Juni 2021 - News

Flammgeschützte Materialien (Bild: Ahstari )

Nachhaltige Flammschutzmittel

Asahi Kasei tritt Pinfa bei

Im Juni 2021 wurde Asahi Kasei als erster japanischer Polymerhersteller Mitglied bei der Pinfa, dem Verband für Phosphor-, anorganischen- und Stickstoff-Flammschutzmitteln. mehr...

24. Juni 2021 - Produktbericht

Additive

BOPE-Additive zur Kettenorientierung

Ein aktueller Trend beim Herstellen von Folien für Einwegverpackungen geht von Mehrschicht- zu Monomaterialkonzepten, die leichter zu recyceln sind und bessere mechanische und optische Eigenschaften aufweisen. Hier ermöglichen biaxial orientierte Folien auf Polyethylenbasis (BOPE-Folien) leistungsstarke Lösungen, die herkömmlichen BOPP-Verpackungsfolien hinsichtlich Verarbeitungs- und Kosteneffizienz überlegen sein können. mehr...

23. Juni 2021 - Produktbericht

Das NRG-System besteht aus einer NRG-Steuereinheit und mehreren NRG-Halbleiterschützen, die durch interne Bus-Kabel verbunden sind. Ein Abschlusswiderstand beendet die Bus-Kette. Überwachung und Steuerung erfolgt über eine Profinet-Schnittstelle. (Bild: Gavazzi)

Hohe Regelgüte für eine konstante Qualität

Infrarot- und UV-Heizungen über Profinet voll im Griff

Bei industriellen Heizungsanwendungen ist die zuverlässige, präzise und reproduzierbare Regelung der Temperatur entscheidend für die Qualität des Endproduktes. Mit dem NRG-System hat Carlo Gavazzi eine Produktlösung entwickelt, mit der der Anwender via Profinet-Schnittstelle Heizungslasten präzise und schnell schalten kann. Zusätzlich hat er Zugriff auf die Messwerte und die Funktionen der Schaltkomponenten im Lastkreis und kann bei Fehlern frühzeitig korrigierend eingreifen. mehr...

23. Juni 2021 - Fachartikel

Wolfram Kren (Bild: Borealis)

Personalie

Wechsel im Vorstand von Borealis

Der Aufsichtsrat von Borealis, Wien, Österreich, hat Wolfram Krenn mit Wirkung zum 1. Juli 2021 zum Executive Vice President Base Chemicals & Operations und Mitglied des Borealis-Vorstands bestellt. Er tritt die Nachfolge von Martijn van Koten an, der zum OMV-Vorstandsmitglied für den Bereich Refining ernannt wurde. mehr...

23. Juni 2021 - News

Shooting Simone Hägele

Ausbildungsdienstag für Schüler

Aktiv gegen den Fachkräftemangel

Die ostsächsische Kunststoff-Initiative Polysax will mehr Jugendliche für die Branche begeistern. Mit dem neuen Ausbildungsdienstag sollen Schüler vor Ort einen Einblick in teilnehmende Unternehmen erhalten. „Schon seit über einem Jahr gibt es keine Ausbildungsveranstaltungen mehr. Wenn wir nicht in die Oberschulen kommen können, laden wir die Fachkräfte von morgen zu uns ein“, sagt der neue Polysax-Vorsitzende Axel Mantey. Der 48-Jährige ist Geschäftsführer des kunststoffverarbeitenden Unternehmens Gerodur in Neustadt/Sachsen. mehr...

23. Juni 2021 - News

Raphael Schor ist neuer CTO bei Beck Automation. (Bild: Beck Automation)

Personalie

Beck Automation hat neuen technischen Geschäftsführer

Raphael Schor ist seit 1. Juni 2021 technischer Geschäftsführer (CTO) bei Beck Automation, Oberengstringen, Schweiz. Er wird zugleich auch Mitglied der Geschäftsleitung des Unternehmens. mehr...

23. Juni 2021 - News

Hotset_Online-Assistenz

Z-System mit Online-Support

Online-Installation und -Wartung mit Datenbrille

Das deutsche Unternehmen Hotset, Lüdenscheid, hat sein Z-System für die partiell-zyklische Temperierung von Spritzgusswerkzeugen um den Online-Support mit intelligenter Datenbrillen der Smartglass-Generation erweitert. mehr...

23. Juni 2021 - Produktbericht

Schematische Darstellung des 3D-Inline-Hinterdruckens. (Bild: IKT)

UpFilT

Aus Thermoformabfällen werden 3D-Druck-Filamente

Das Projekt „UpFilt“ des Instistuts für Kunststofftechnik (IKT), Stuttgart, nutzt Schnittreste aus dem Thermoformen für die Fertigung höherwertiger Produkte (Upcycling). Es wird dabei ein hochwertiges Kunststofffilament aus den Verschnittresten beim Thermoformen gewonnen, welches in einem neuartigen Verfahren der additiven Fertigung direkt für das Hinterdrucken des thermogeformten Bauteils eingesetzt wird. mehr...

22. Juni 2021 - News