Produktion von technischen Kunststoffen - hier Polyamide der Marke Durethan - bei Lanxess im Werk Krefeld-Uerdingen. (Bildquelle: Lanxess)

Polyamid 6- und PBT-Compounds, Pocan, Durethan

Fakuma 2018: Kunststoff-Innovationen für die Elektromobilität

Lanxess, Köln, konzentriert sich auf der Fakuma auf verbesserte Werkstoffe für die Elektromobiltät. Der Kunststoff-Hersteller will vor allem zeigen, welche Vorteile Polyamid- und Polyester-Compounds sowie endlosfaserverstärkten Thermoplast-Composites bei Bauteilen für den elektrischen Antriebsstrang haben, aber auch für die Infrastruktur der Elektromobilität. mehr...

15. Oktober 2018 - Produktbericht

Die Hochdruck-Dosiermaschinen Streamline MK2 sind für den Serieneinsatz in HP-RTM-, Clearrim- beziehungsweise Clearmelt-Verarbeitungsprozessen ausgelegt. (Bildquelle: Hennecke)

Streamline MK2

Hochdruck-Dosiermaschinen für HP-RTM und PU-Beschichtungen

Mit der zweiten Generation Streamline MK2 hat Hennecke, Sankt Augustin, diese Hochdruck-Dosiermaschinen für Anwendungen in HP-RTM-Verfahren sowie in Clearrim- beziehungsweise Clearmelt-Beschichtungsprozessen maßgeblich weiter entwickelt. mehr...

15. Oktober 2018 - Produktbericht

Anzeige
Die neuen Temperiergeräte der Enersave-Familie von GWK sind mit besonders energiesparenden Zentrifugalpumpen ausgestattet. (Bildquelle: GWK)

Enersave

Energiesparende Temperiergeräte durch Zentrifugalpumpen

Die neuen enersave-Temperiergeräte verstärken das Bauprogramm der GWK Gesellschaft Wärme Kältetechnik, Meinerzhagen, mit Kompaktgeräten für mittlere und größere Durchflussmengen (maximal 440 l/min bei 3 bar Gegendruck) und zur Kombination mit Wasserverteilersystemen. mehr...

15. Oktober 2018 - Produktbericht

Mit der neuen Version der Robotersoftware Multidynamic werden nicht nur die Bewegungsgeschwindigkeiten der der Linearachse an die Gewichtsbelastung angepasst, sondern auch die der Drehachsen belastungsabhängig optimiert. (Bildquelle: Engel Austria)

Automation/Handling

Linearroboter mit geschwindigkeitsoptimierter Drehachsbewegung

Für die Linearroboter Viper hat Engel aus Schwertberg, Österreich, die Robotersteuerungssoftware Multidynamic verbessert. Die neue Version passt auch die Geschwindigkeit der Drehbewegung bei den servomotorischen Handachsen an die Belastung an. mehr...

15. Oktober 2018 - Produktbericht

Klöckner Pentaplast investiert in seinen nordamerikanischen Werken 25 Mio. US-Dollar in Coating- und Laminieranlagen zur Herstellung von Barrierefolien. (Bildquelle: Klöckner Pentaplast)

Produktionsausbau

Klöckner Pentaplast investiert 25 Millionen US-Dollar in die Folienproduktion

Die Klöckner Pentaplast-Gruppe aus Heiligenroth will in den nächsten Jahren 25 Mio. US-Dollar in den Kapazitätsausbau von Verpackungsfolien in Nordamerika investieren. Sie entsprechenden Produktionsanlagen sollen 2020 in Betrieb gehen. mehr...

15. Oktober 2018 - News

PAK

Fakuma 2018: ERP-Software speziell für den Kunststoffbereich

Die ERP-Software PAK von Mikronik, Cadolzburg, ist speziell im Kunststoffbereich entstanden und deckt nach Herstellerangaben 99 Prozent der Anforderungen im Standard ab. mehr...

15. Oktober 2018 - Produktbericht

Trockeneisreinigung

Fakuma 2018: Trockeneisstrahlen gleich ausprobieren

Formhohlräume und Belüftungsöffnungen werden oft durch Abgase verschmutzt, was eine Vielzahl von Formungsproblemen von Short shots bis hin zu Flashes verursacht. Die Reinigung mit Trockeneisreinigungssystemen sorgt für eine schnelle und gründliche Reinigung von sogar komplexen Geometrien bei Betriebstemperatur. mehr...

15. Oktober 2018 - Produktbericht

Ulrich Grauvogel, CMO bei Data Ahead: „Die Digitalisierung ist unabdingbar für den zukünftigen Erfolg der Kunststoffbranche in Deutschland.“

Interview mit Ulrich Grauvogel

Basis für interoperable Digitalisierung von Prozessen

Offene Datenanalyse-Plattformen können in Verbindung mit einer geeigneten Zugriffsarchitektur auch mittelständischen Unternehmen der Kunststoffbranche den Weg zu einer digitalisierten Fertigung nach Industrie-4.0-Maßstäben ebnen. Das sagt Ulrich Grauvogel, CMO beim Nürnberger Systemhaus Data Ahead. Sicherheitsbedenken, die heute vielfach noch als Bremsfaktor wirken, kontert der Spezialist auf seine eigene Weise. Statt von Sicherheit sei von Gefahrenmanagement zu sprechen, für das entsprechende Tools zur Verfügung stehen. mehr...

15. Oktober 2018 - Fachartikel

Thermoplaste / TPE

Neue Compounds für Healthcare- und Lighting-Anwendungen

Albis Plastic, Hamburg, stellt auf der Messe Fakuma eine Reihe von Neuheiten bei technischen Thermoplasten und thermoplastischen Elastomeren (TPE) vor, die vor allem Healthcare- und Lighting-Anwendungen betreffen, sowie Recycling-Kunststoffe. mehr...

15. Oktober 2018 - Produktbericht

Besonders kompakt und zugleich flexibel: Die neue Spritzgießmaschine mit integrierter Automationszelle Bildquelle: KraussMaffei

Vollelektrische Spritzgießmaschine mit IMD und IML

Flexible Fertigungsintegration

Rahmendekor und elektronische Ausstattung in einem – und in der Nachbarkavität noch ein Bauteil, das mit einem Dead-Front Design versehen wird. Auf der Fakuma zeigt KraussMaffei, München, anhand einer vollelektrischen Spritzgießmaschine, wie weit Fertigungsintegration inzwischen gehen kann. Das zweite Exponat zeigt Mikrospritzgießen von Flüssigsilikon (LSR). mehr...

15. Oktober 2018 - Fachartikel

Die Zukunft des Spritzgießens ist das Schlüsselthema des Unternehmens auf der Fakuma 2018. Bildquelle: Arburg

Effiziente Assistenzsysteme für Spritzgießmaschinen

Die digitale Zukunft der Kunststoffteilefertigung

Zur Fakuma bietet Arburg, Loßburg, der Fachwelt den Ausblick in die Zukunft des Spritzgießens – digital und real zu erleben auf der „Road to Digitalisation“. An zahlreichen Stationen geben die Experten des Unternehmens den Fachbesuchern Ideen an die Hand für ihren Weg in die zukunftsfähige und effiziente Kunststoffteilefertigung. Dazu zählen neue Assistenzpakete, der Einstieg in ein neues Kundenportal sowie Beispiele für „Smart Services“. Alle Exponate sind im neuen Farbkonzept zu sehen. mehr...

15. Oktober 2018 - Fachartikel

Das Werkzeug mit patentierter Schnellwechselmechanik kommt dem Trend zu einer zunehmenden Produktindividualisierung bei geringeren Stückzahlen nach. Die eingesetzte Heißkanaltechnik mit elektrischem Antrieb stellt eine große Genauigkeit bei der Reproduktion sicher. (Bildquelle: Braunform)

Elektrische Nadelverschlusssysteme für präzises Einstellen der Nadelposition

Individuelle Anwenderwünsche erfordern innovative Lösungen

Nadelbetätigungen von Günther, Frankenberg (Eder), ermöglichen eine präzise und intelligente Nadelsteuerung von Heißkanalsystemen bei einfacher Montage und Anschlusstechnik. Durch das harmonische Öffnen der einzelnen Nadelverschlussdüsen wird ein sicherer Spritzprozess auch bei kleinsten Schussgewichten erreicht. mehr...

15. Oktober 2018 - News

Das Unternehmen will den Besuchern auf einem Präsentationstisch anhand diverser Bauteile die Themen „Ästhetik und Leichtbau“ mit allen Sinnen erlebbar machen. Bildquelle: K.D. Feddersen

Compounds für Interieur- und Exterieurbauteile von Fahrzeugen

Leichtbau mit Ästhetik

Den Trends zu Leichtbau, E-Mobilität und ästhetischer Anmutung und Oberfläche von Kunststoffbauteilen folgend, setzt auch K.D. Feddersen, Hamburg, auf der Fakuma auf sein Motto „Leichtbau mit Ästhetik“. Ergänzend hierzu sind geräusch- und emissionsarme Werkstoffe gefragt, die der Distributor ebenfalls vorstellt. mehr...

15. Oktober 2018 - Fachartikel

Trotz der hohen Flexibilität im Einsatz bleiben die neuen Dreheinheiten sowohl als hydraulische als auch als elektri-sche Versionen kompakt in Außenabmessungen und Gewicht. (Bildquelle: Weber)

Dreheinheiten

Fakuma 2018: Neues Dichtungskonzept zur Drehtellertechnik

Um Spritzteile aus zwei Komponenten in Serie herstellen zu können, bietet sich die Drehtellertechnik an. Wilhelm Weber, Esslingen, stellt eine neue Generation Dreheinheiten zur Fakuma vor. Weiterentwickelt wurde die Baureihe vor allem in den Bereichen Dichtungskonzept und Wartungsfreundlichkeit, um die Anlageverfügbarkeit weiter zu erhöhen.  mehr...

15. Oktober 2018 - Produktbericht

Tipps zur Abendgestaltung

Nach der Messe in Friedrichshafen

17 Uhr: Der Messetag ist vorüber, der Schrittzähler zufrieden, der Magen in der Regel hungrig, der Kopf schwirrt ob der Informationsflut und der Abend will gefüllt werden. Die Möglichkeiten in und um Friedrichshafen sind zahlreich, wie die von der Redaktion des Plastverarbeiter zusammengestellte Auswahl zeigt. mehr...

15. Oktober 2018 - Fachartikel