BASF eröffnet neue Produktionsanlage in China

Übernahme des Polyamid-Geschäfts von Solvay durch BASF

EU-Kommission genehmigt Deal mit Auflagen

Die EU-Kommission hat die Übernahme des Polyamid-Geschäfts von Solvay durch BASF unter Auflagen genehmigt. Diese Zustimmung ist aus Sicht des Ludwigshafener Konzerns ein wichtiger Meilenstein für die Transaktion. Mit einem Abschluss wird in der zweiten Jahreshälfte 2019 gerechnet, sobald alle verbleibenden Bedingungen erfüllt sind, einschließlich der Veräußerung der zu devestierenden Geschäfte und Vermögenswerte an einen Dritten. mehr...

18. Januar 2019 - News

Das 25. Stuttgarter Kunststoffkolloquium begeisterte vor zwei Jahren rund 350 Teilnehmer. Bildquelle: IKT

Wirtschaft und Wissenschaft treffen aufeinander

26. Stuttgarter Kunststoffkolloquium

Am 27. und 28. März 2018 ist es wieder soweit: Das Institut für Kunststofftechnik (IKT) der Universität Stuttgart lädt zum 26. Stuttgarter Kunststoffkolloquium ein. Das Event ist seit 1969 ein wichtiger Branchentreff für Industrie und Wissenschaft und verschafft den Teilnehmern einen Überblick über Themen der gesamten Kunststoffbranche. mehr...

18. Januar 2019 - News

Anzeige
Herman Giesser (links) und Björn Mutschler betrachten die Kunststoffgriffe der ersten Generation und freuen sich über die deutlichen Qualitätsverbesserungen. (Bildquelle: alle Simone Fischer/Redaktion Plastverarbeiter)

Scharfe Einlegeteile

Wie der Griff ans Messer kommt

Es geht täglich in unterschiedlichen Ausführungen durch unsere Hände. Und normalerweise machen wir uns keine Gedanken über diesen Alltagsgegenstand – das Messer. Doch bis es angenehm in unserer Hand liegt und wir die gewünschten Schnitte durchführen können sind zahlreiche Fertigungsschritte notwendig. Einer davon ist das Umspritzen der endbearbeiteten Klingen. Bei einem erfahrenen Messerhersteller erhielt der Plastverarbeiter Einblicke in den Fertigungsablauf dieses Alltagsprodukts. mehr...

18. Januar 2019 - Fachartikel

Die neuen Sauger geben aufgrund der flexiblen Dichtlippe und stabiler Stützfläche dem Faltenwurf der Schlauchbeutel flexibel nach. (Bildquelle: Fipa)

Variopack Serie SL-FP

Neue Sauger haben Flowpacks fest im Griff

Fipa, Ismaning, erweitert sein Sortiment an Flachsaugern mit der Variopack-Serie SL-FP. mehr...

18. Januar 2019 - Produktbericht

Dr. Martin Brudermüller, Vorsitzender des Vorstands der BASF SE, (rechts) und Gautam Adani, Chairman der Adani-Gruppe, haben heute eine Absichtserklärung zur Prüfung einer gemeinsamen Investition im Bereich der Acryl-Wertschöpfungskette in Mundra/Indien unterzeichnet. (Bildquelle: BASF)

CO2-neutraler BASF Standort

BASF und Adani investieren in Acryl-Wertschöpfungskette

Die BASF, Ludwigshafen, und die Adani-Gruppe, Ahmedabad, Indien, haben eine Absichtserklärung zur Prüfung einer gemeinsamen Großinvestition im Bereich der Acryl-Wertschöpfungskette unterzeichnet. Der vorgesehene Standort liegt am Hafen von Mundra im indischen Bundesstaat Gujarat. Bei dieser Investition handelt es sich um die bislang größte des deutschen Chemiekonzerns in Indien. Bis Ende 2019 wird eine Machbarkeitsstudie abgeschlossen werden. mehr...

18. Januar 2019 - News

(Bildquelle: bridge - stock.adobe.com)

Digitale Werkzeuge

SKZ startet mit Partnern EU-Projekt Di-Plast

Das SKZ, Würzburg, hat zusammen mit dem Wuppertal Institut, Wuppertal, und fünf weiteren internationalen Projektpartnern das Projekt „Di-Plast“ gestartet. Im Rahmen des Projekts wird eine Wertschöpfungsstufen übergreifende Systemlösung erarbeitet, die auf prozessbeobachtender Sensor- und Messtechnik sowie Data-Analytics- und Value-Stream-Management-Methoden basiert. mehr...

17. Januar 2019 - News

Automatisierungslösung für die Hochschule  Hannover (Bildquelle: Rucks)

Automation

Kundenspezifische Pressensysteme mit neuer Automatisierungstechnik

Neben kundenspezifischen Pressensystemen bietet Rucks, Glauchau, auch individuelle Automatisierungslösungen an. mehr...

17. Januar 2019 - Produktbericht

Dr. Martin Brudermüller, Vorsitzender des Vorstands und Chief Technology Officer der BASF. (Bildquelle: BASF)

BASF und rund 30 weitere Unternehmen unterstützen die Allianz

Weltweite Allianz gegen Plastikabfall in der Umwelt gegründet

Die BASF, Ludwigshafen, unterstützt die „Allianz gegen Plastikmüll in der Umwelt“, um Lösungen für das weltweite Kunststoffmüll-Problem voranzutreigen. Rund 30 Unternehmen der Wertschöpfungskette von Kunststoffen und Konsumgütern stellen über eine Mrd. USD bereit und engagieren sich gegen die Kunststoffabfälle in der Umwelt. mehr...

16. Januar 2019 - News

Von Ineos geplante Anlagenbereiche im Hafen von Antwerpen. (Bildquelle: Ineos)

Roh- und Zusatzstoffe

Groß-Investition im Hafen von Antwerpen von Ineos angekündigt

Das Chemieunternehmen Ineos, Runcorn, Großbritannien, hat den Hafen Antwerpen als Standort für eine Groß-Investition in Höhe von drei Mrd. EUR ausgewählt. Die Investitionssumme ist die größte in die europäische Chemieindustrie seit 20 Jahren. Damit bestätigt Flandern seine Position als eine der führenden Chemieregionen. Zugleich unterstreicht und stärkt der Hafen Antwerpen seine Rolle als größter Chemiecluster in Europa. mehr...

16. Januar 2019 - News

Project Stop - Müllsammler in Muncar, Indonesien. (Bildquelle: System IQ)

Stop Ocean Plastics

Nestlé neuer Partner im Projekt Stop

Borealis, Wien, und System IQ, London, Großbritannien, freuen sich gemeinsam mit ihren Partnern, der norwegischen Regierung, Nova Chemicals, Borouge und Veolia, Nestlé als neuen strategischen Partner von Projekt Stop („Stop Ocean Plastics“) begrüßen zu dürfen. Projekt Stop ist eine wegweisende Initiative zur Vermeidung von Meeresmüll in Südostasien. Nestlé ist das erste und weltweit größte Unternehmen für Lebensmittel und Getränke, das sich der Initiative anschließt. mehr...

16. Januar 2019 - News

Gewinnung von Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist das Ziel von Polysax Kunststoff auf der Messe "Karriere Start". (Bildquelle: Polysax)

Fachkräfte von morgen

Oberlausitzer Kunststoff-Initiative wirbt um Nachwuchs

Das Polysax Bildungszentrum Kunststoffe, Bautzen, beteiligt sich vom 18. bis 20. Januar 2019 an der Messe „Karriere Start“ in Dresden. Auf dem Messestand (Halle 1, Stand E8) des Unternehmens FEP Fahrzeugelektrik Pirna, Pirna, präsentiert das Bildungszentrum eine Spritzgießmaschine und viele Ideen für die Aus- und Weiterbildung in der sächsischen Kunststoffindustrie. mehr...

16. Januar 2019 - News

Codeprüfung von 3D Komponenten  (Bildqelle: Rea Jet)

Rea Veri Cube

Identifikationssystem vermisst Codes in idealer Position

Maschinenlesbare Codes fördern die Automatisierung,  unterstützen die Qualitätssicherung, machen Produkte in Fabrikation und Logistik rückverfolgbar. mehr...

16. Januar 2019 - Produktbericht

Shoichi Ohira, Coo Sumitomo (SHI) Demag. (Bildquelle: Sumitomo (SHI) Demag)

Ohira kommt als COO, Kuroiwa übernimmt Verantwortung für Global Planning

Geschäftsführung bei Sumitomo (SHI) Demag wechselt

Shoichi Ohira tritt zum 15. Januar 2019 als Chief Operation Officer (COO) und Verantwortlicher für die Produktion in die Geschäftsführung der Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery, Schwaig, ein. Hideki Kuroiwa, Chief Collaboration Officer, wechselt in die Konzernleitungsebene und kehrt in Kürze nach Japan zurück. mehr...

15. Januar 2019 - News

Michael Brosseau wurde zum neuen Präsident von Röchling Automotive USA ernannt. (Bildquelle: Röchling)

Position in der globalen Automobilindustrie ausbauen

Röchling Automotive USA hat neuen Präsidenten

Zum 8. Januar 2019 hat Röchling Automotive USA Michael Brosseau zum Präsidenten berufen. Er wird die Unternehmensaktivitäten in Nordamerika vom Standort Troy in Michigan aus leiten. Röchling will mit dem Branchenkenner Brosseau, der über 30 Jahre Erfahrung im Automobilsektor verfügt, seine Positon in der globalen Automobilindustrie weiter ausbauen. mehr...

15. Januar 2019 - News

Aus rezykliertem Verpackungsabfall entsteht im Fraunhofer IVV eine reine PE-Folie mit Neuware-Eigenschaften. (Bildquelle: Fraunhofer IVV)

Forschungsprojekt "Circular Packaging" gestartet

Creasolv Prozess von Fraunhofer IVV ist Lösung für das Verpackungsrecycling

Das Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV, Freising, hat das Projekt „Circular Packaging“ gestartet, an dessen Ende eine industrielle Demonstrationsanlage für das Recycling von Kunststoffverpackungen stehen soll. Verpackungsabfälle werden in dieser Anlage so schonend verwertet werden können, dass sie für den erneuten Einsatz als hochwertige Packstoffe geeignet sind. Die Grundlage dafür bildet der am Fraunhofer IVV entwickelte Creasolv Prozess. mehr...

15. Januar 2019 - News