Automation

Automation

Ob Reproduzierbarkeit, Effizienz, Hygiene oder Fachkräftemangel – für Automatisierung gibt es viele gute Gründe. Vielleicht bieten Ihnen die Meldungen Inspiration für Ihr eigenes Automatisierungsprojekt.

Tapelegeanlage Fiberforge
Tapelegeanlage Fiberforge und vollautomatische SMC-Schneid- und Paketieranlage

Nachhaltigkeit durch materialeffiziente Carbon- und SMC-Bauteilproduktion

Nachhaltig produzieren heißt Ressourcen zu schonen und wertvolle Rohstoffe effizient zu nutzen. Dieffenbacher hat zwei Lösungen im Programm, die den Materialverbrauch bei der Produktion von Carbon- und SMC-Bauteilen erheblich reduzieren.Weiterlesen...

Das Bild zeigt die Integration des 3D-Drucker s in die industrielle Produktion.
Argo 500

3D-Druck mit äußerster Präzision

Roboze hat seinen 3D-Drucker Argo 500 mit Automatisierungstechnik von B&R ausgestattet. Der neue Drucker bringt die Möglichkeiten der additiven Fertigung in den industriellen Produktionsablauf. Durchlaufzeiten werden verkürzt und Kosten gesenkt.Weiterlesen...

Das Bild zeigt zwei Mitarbeiter vor einem Bildschirm mit dem neuen APS Fedra im Einsatz.
APS Fedra 2

Fertigungsplanung einfach, dynamisch, realistisch, adaptiv

Die Fertigungsplanung nimmt in der Smart Factory eine zentrale Rolle ein. Mit Fedra 2 stellt MPDV die nächste Generation eines Advanced Planning and Scheduling Systems (APS) vor.Weiterlesen...

Auch über Smartwatch oder Smartphone können die Prozessparameter Einstellungen erhalten werden.
Maschinen trainieren

Die Zukunft des Spritzgießens

Einstellparameter zwischen Spritzgießmaschinen unterschiedlicher Hersteller zu übertragen ist bisher nicht oder nur bedingt möglich. Zwei Forschungseinrichtungen wollen dies ändern, indem sie Maschinen voneinander lernen lassen.Weiterlesen...

Auf dem Bild ist ein Festkörperelektrolyt nach der Beschichtung über den Stromableiter zu sehen.
Das Eckige muss rund werden

Forschung und Entwicklung von Festkörperbatteriezellen

Das Fraunhofer IPA arbeitet an Festkörperbatterien, die mit 700 Wattstunden pro Kilogramm eine fast doppelt so große Energiedichte haben sollen wie Lithium-Ionen-Batterien. Mit Hilfe des Digitalen Zwillings soll die Massenproduktion möglich werden.Weiterlesen...

Profol setzt in seiner Produktion von Folienprodukten auf eine Clean Cooling-Lösung mit dem natürlichen Kältemittel Wasser.
Wasser als Kältemittel senkt CO2-Fußabdruck

Für eine ganzheitliche Kreislaufwirtschaft

Um eine funktionierende Kreislaufwirtschaft in ihrer Gesamtheit umzusetzen, müssen, neben der Steigerung des Kunststoffrecyclings und des Rezyklateinsatzes, auch die CO2-Emissionen der Verarbeitungsprozesse gesenkt werden.Weiterlesen...

Marmorierte Rucksackschnalle aus 100% post-consumer Rezyklat von HolyPoly
Forschung und Entwicklung

Dresdner Kunststoffexperten demonstrieren Potentiale der Kreislaufwirtschaft

Anybrid, HolyPoly und das ILK kooperieren im Bereich der Verarbeitungstechnologie in der zirkulären Kunststoffwirtschaft sowie der Entwicklung und Fertigung hochwertiger Recycling-Bauteile.Weiterlesen...

Die neue Nassstrahlanlage S1 Wet wurde für die Restpulverentfernung sowie die Homogenisierung und Glättung der Oberflächen von 3D-Metallteilen entwickelt. Durch den Nassprozess sind bei der kompakten Plug and Play-Anlage keine zusätzlichen ATEX-Maßnahmen erforderlich.
AM Solutions auf der Formnext 2021

Neuheiten, die bei der Nachbearbeitung und Oberflächenveredelung Standards setzen

AM Solutions präsentiert auf der diesjährigen Formnext drei Innovationen: Die Nassstrahlanlage S1 Wet, Strahlanlage S2 für effiziente Nachbearbeitung im getakteten Durchlauf und die Konzeptlösung C2 für chemisches Glätten und Färben in einer Anlage.Weiterlesen...

Arbeiter tippt auf mobiles Endgerät
Vorausschauende Wartung

Was Predictive Maintenance alles verbessern kann

Das Potenzial von Predictive Maintenance ist groß – wird industrieweit jedoch (noch) eher selten genutzt. Wir zeigen, woran das liegt und ob es sich für Unternehmen lohnt, darauf zu setzen.Weiterlesen...

Roboter-Arme
Quartalszahlen

Rekordumsatz: Roboterhersteller Universal Robots mit starkem Wachstum

Der dänische Roboterhersteller Universal Robots (UR) konnte seinen Umsatz im dritten Quartal 2021 um ganze 46 % gegenüber dem dritten Quartal des Vorjahres steigern. Alle Zahlen hier im Überblick.Weiterlesen...