Automation

Automation

Ob Reproduzierbarkeit, Effizienz, Hygiene oder Fachkräftemangel – für Automatisierung gibt es viele gute Gründe. Vielleicht bieten Ihnen die Meldungen Inspiration für Ihr eigenes Automatisierungsprojekt.

07. Dez. 2021 | 06:00 Uhr
FWA 1 Duplex Maschine für die Großserienproduktion von Druckbehältern.
FWA 1 Duplex Maschine

Innovatives Maschinenkonzept setzt neue Standards

Roth Composite Machinery bietet seit Kurzem die Filament Winding Maschine FWA 1 Duplex an. Eine neue Verfahrenstechnik ermöglicht den Wickelprozess von beiden Seiten einer Spindel und halbiert damit die Produktionszeiten im Vergleich zu Standardmaschinen.Weiterlesen...

06. Dez. 2021 | 06:00 Uhr
Arbeiter mit der Smart Brille von Ecom
Visor-Ex 01 Smart Glasses

Durch die Augen des Mobile Workers sehen

Die Pepperl+Fuchs Marke Ecom Instruments stellt gemeinsam mit dem Kooperationspartner Iristick mit Visor-Ex 01 explosionsgeschützte Smart Glasses für den industriellen Einsatz in den Ex-Zonen DZ1 und DZ2 vor.Weiterlesen...

03. Dez. 2021 | 06:00 Uhr
Produktionsbereich
Desinfektion mit UVC-Licht

Einfache Nachrüstung der bestehenden Lüftung zum Schutz der Mitarbeiter

Durch eine einfache Nachrüstung der bestehenden Lüftung mit Soluva UVC-Lampen konnte der Schutz der Mitarbeiter in einer Reinraumfertigung erhöht werden. UVC-Licht hilft nun, das Risiko eines Produktionsstillstandes zu minimieren.Weiterlesen...

30. Nov. 2021 | 10:27 Uhr
Berufsschüler mit einem UR-Cobot.
Best of Industry Awards 2021

Universal Robots für „Bestes Ausbildungskonzept“ prämiert

Der dänische Robothersteller Universal Robots überzeugt in der Kategorie „Bestes Ausbildungskonzept“ des Best of Industry Awards. Der Preis für das beste Ausbildungsprojekt wurde dieses Jahr zum ersten Mal verliehen.Weiterlesen...

19. Nov. 2021 | 08:21 Uhr
Tapelegeanlage Fiberforge
Tapelegeanlage Fiberforge und vollautomatische SMC-Schneid- und Paketieranlage

Nachhaltigkeit durch materialeffiziente Carbon- und SMC-Bauteilproduktion

Nachhaltig produzieren heißt Ressourcen zu schonen und wertvolle Rohstoffe effizient zu nutzen. Dieffenbacher hat zwei Lösungen im Programm, die den Materialverbrauch bei der Produktion von Carbon- und SMC-Bauteilen erheblich reduzieren.Weiterlesen...

16. Nov. 2021 | 10:29 Uhr
Das Bild zeigt die Integration des 3D-Drucker s in die industrielle Produktion.
Argo 500

3D-Druck mit äußerster Präzision

Roboze hat seinen 3D-Drucker Argo 500 mit Automatisierungstechnik von B&R ausgestattet. Der neue Drucker bringt die Möglichkeiten der additiven Fertigung in den industriellen Produktionsablauf. Durchlaufzeiten werden verkürzt und Kosten gesenkt.Weiterlesen...

15. Nov. 2021 | 11:43 Uhr
Das Bild zeigt zwei Mitarbeiter vor einem Bildschirm mit dem neuen APS Fedra im Einsatz.
APS Fedra 2

Fertigungsplanung einfach, dynamisch, realistisch, adaptiv

Die Fertigungsplanung nimmt in der Smart Factory eine zentrale Rolle ein. Mit Fedra 2 stellt MPDV die nächste Generation eines Advanced Planning and Scheduling Systems (APS) vor.Weiterlesen...

15. Nov. 2021 | 08:00 Uhr
Additiv gefertigtes transparentes Bauteil aus einem thermoplastischen Kunststoff.
Additive Fertigung transparenter Bauteile

3D-Druck als Wunscherfüller

Individualisiert, komplex, leicht, recycelbar, thermisch fügbar – und transparent?! In einer Bachelorarbeit wurde dieses Zusammenspiel aus Transparenz, Prozessparameter, innerer Struktur und Oberflächenrauigkeit 3D-gedruckter Bauteile untersucht.Weiterlesen...

12. Nov. 2021 | 08:00 Uhr
Auch über Smartwatch oder Smartphone können die Prozessparameter Einstellungen erhalten werden.
Maschinen trainieren

Die Zukunft des Spritzgießens

Einstellparameter zwischen Spritzgießmaschinen unterschiedlicher Hersteller zu übertragen ist bisher nicht oder nur bedingt möglich. Zwei Forschungseinrichtungen wollen dies ändern, indem sie Maschinen voneinander lernen lassen.Weiterlesen...

09. Nov. 2021 | 09:00 Uhr
Auf dem Bild ist ein Festkörperelektrolyt nach der Beschichtung über den Stromableiter zu sehen.
Das Eckige muss rund werden

Forschung und Entwicklung von Festkörperbatteriezellen

Das Fraunhofer IPA arbeitet an Festkörperbatterien, die mit 700 Wattstunden pro Kilogramm eine fast doppelt so große Energiedichte haben sollen wie Lithium-Ionen-Batterien. Mit Hilfe des Digitalen Zwillings soll die Massenproduktion möglich werden.Weiterlesen...