Automation

Automation

Ob Reproduzierbarkeit, Effizienz, Hygiene oder Fachkräftemangel – für Automatisierung gibt es viele gute Gründe. Vielleicht bieten Ihnen die Meldungen Inspiration für Ihr eigenes Automatisierungsprojekt.

17. Jun. 2020 | 08:14 Uhr
POWTECH 2019
Schüttgutmesse als Live-Event

Powtech 2020 als Special Edition

Die Schüttgut-Messe Powtech hat aufgrund der Auswirkungen der Corona-Krise das Konzept der Messe neu aufgestellt. Im engen Dialog mit Ausstellern und Besuchern hat der Veranstalter, die Messe Nürnberg, für den 30. September bis 1. Oktober 2020 eine „Powtech Special Edition“ als kompaktes Eventkonzept in Nürnberg geplant. Weiterlesen...

11. Jun. 2020 | 06:54 Uhr
Anlaufbild ENGEL Reportage Ypsomed 2
Mit klaren Standards schneller wachsen

Automation auf kleinster Fläche

Mehr Effizienz und Sicherheit, eine höhere Flexibilität und eine schnellere Industrialisierung waren für ein Medizintechnikunternehmen die zentralen Argumente, um im Zuge der weiteren globalen Expansion die Produktionsprozesse zu vereinheitlichen. Integrierte Systemlösungen eines österreichischen Spritzgießmaschinenherstellers spielen bei der neuen Plattformstrategie des Medizintechnikunternehmens eine Schlüsselrolle. Weiterlesen...

03. Jun. 2020 | 10:00 Uhr
320pv0620_PK_1-4_Mitsubishi_MELFA ESD Roboter_ PT
Melfa-ESD-Roboter

Robotermodelle mit ESD-Zertifizierung

Bei der Handhabung elektronischer Bauteile gefährden unkontrollierte elektrostatische Entladungen die Produktintegrität. Für diese Applikationen bietet Mitsubishi Electric, Ratingen, bewährte Robotermodelle jetzt als ESD-zertifizierte Produktvariante an. Dafür wurden die Melfa-Roboter der FR-Serie einer Baumusterabnahme zur Bestätigung der ESD-/EPA-Konformität nach IEC 61340-5-1:2016 / ANSI/ESD S20.20:2014 unterzogen.Weiterlesen...

27. Mai. 2020 | 16:16 Uhr
Ahlfeld_Tolz
Personalie

Vertriebsleitung bei Wittmann Battenfeld in Nürnberg wechselt

Der Vertrieb von Wittmann Battenfeld Deutschland am Standort Nürnberg steht ab 1. August 2020 unter neuer Leitung. Guido Ahlfeld folgt auf Joachim Merk.Weiterlesen...

26. Mai. 2020 | 11:33 Uhr
Automatisierte Cutting- und Stackinganlage mit mehreren Schneidtischen
Automation im Leichtbau

Schmidt & Heinzmann wächst weiter

Der Hersteller von Produktionsanlagen und Automatisierungslösungen für die faserverstärkte Kunststoffindustrie, Schmidt & Heinzmann mit Stammsitz in Bruchsal, erwartet im laufenden Jahr den größten Umsatz der Firmengeschichte. Weiterlesen...

20. Mai. 2020 | 14:23 Uhr
331pv0520_PK_1-4_Dehn_Überspannungsschutz_PT
Blitzductorconnect

Kombinierter Blitzstrom- und Überspannungs-Ableiter schützt Automatisierungs- und MSR-Technik im industriellen Umfeld

Die kombinierten Blitzstrom- und Überspannungs-Ableiter der neuen Geräteserie Blitzductorconnect von Dehn, Neumarkt, schützen Automatisierungs- und MSR-Technik im industriellen Umfeld ebenso wie informationstechnische Schnittstellen. Ein hohes Blitzstrom-Ableitvermögen und ein niedriger Schutzpegel sorgen für den sicheren Endgeräteschutz. Die Ableiter sind in verschiedenen Varianten verfügbar. Weiterlesen...

17. Mai. 2020 | 09:53 Uhr
Martin_van_Dyck_Waldorf_Technik
Personalie

Neuer Betriebsleiter bei Waldorf Technik

Waldorf Technik mit Sitz in Engen hat einen neuen Betriebsleiter und damit eine Schlüsselposition neu besetzt. Seit dem 1. April 2020 unterstützt Martin van Dyck das Team beim Hersteller von Automation im Spritzgießbereich.Weiterlesen...

16. Mai. 2020 | 09:42 Uhr
Bosch
Coronavirus

Bosch fertigt Masken vollautomatisiert

Dr. Volkmar Denner, Vorsitzender der Geschäftsführung von Robert Bosch, hat heute die erste Spezialanlage zur Fertigung von Mund-Nasen-Bedeckungen im Werk in Stuttgart-Feuerbach in Betrieb genommen. Entwickelt wurde das Anlagenkonzept vom Sondermaschinenbau des Unternehmens. Die Konstruktionspläne stellt Bosch interessierten Firmen kostenfrei zur Verfügung. Mehr als 30 Unternehmen haben diese bereits angefragt.Weiterlesen...

08. Mai. 2020 | 09:03 Uhr
SEW1718_Kaffeedosen
Kalt-Stretch-Folie für Kaffeedosen-Gebinde

Kalt getreckte Folie spart Energie und Rohstoff

Die Verpackungsmaschine eines italienischen Anlagenbauer umwickelt unterschiedliche Produkte, egal ob rund oder eckig, zu kompakten Gebinden. Dabei wird kaltgestreckte Folie eingesetzt, mit der auf eine thermische Behandlung der Folie verzichtet werden kann. Diese Entwicklung ermöglicht es dem Kaffeeanbieter Lavazza, Energie- und Kunststofffolie einzusparen. Hierbei setzen die Italiener auf Antriebs- und Automatisierungstechnik aus dem Kraichgau ein. SEW Eurodrive ist mit seinem Tochterunternehmen in Italien als Partner vor Ort. Weiterlesen...

05. Mai. 2020 | 11:59 Uhr
EOS_KonsortialtreffenPolyline
Forschungsprojekt Polyline

Automatisierung der additiven Fertigung in der Automobilindustrie

Im Polyline-Projekt wollen 15 Industrie- und Forschungspartner aus Deutschland gemeinsam eine digitalisierte Fertigungslinie der nächsten Generation entwickeln. Mit dieser sollen Kunststoffbauteile für die Automobilbranche hergestellt werden. Konventionelle Fertigungstechniken wie Zerspanen, Gießen sollen mit der additiven Fertigung in Form von durchsatzstarken Linienproduktionssystemen ergänzt werden. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit insgesamt 10,7 Mio. EUR. Die Projektlaufzeit beträgt drei Jahre. Mit dem Auftakttreffen aller Konsortialpartner am 4. März 2020 bei EOS in Krailling bei München startete Polyline offiziell.Weiterlesen...