Verarbeitungsverfahren

Verarbeitungsverfahren

Vom Rohstoff hin zum fertigen Produkt gibt es viele Wege – hier finden Sie sie alle. Und damit der Kunststoff am Ende in den Kreislauf findet, kommt auch das Recycling nicht zu kurz.

28. Sep. 2023 | 11:11 Uhr
Graue Industriegeräte
Langjährige Partnerschaft

Die Temperatur ist wichtig

Tool-Temp und Stüdli Plast, ein Kunststoffverarbeiter mit Sitz im Schweizer Romanshorn, arbeiten seit vielen Jahren bei der Werkzeugtemperierung zusammen.Weiterlesen...

28. Sep. 2023 | 07:00 Uhr
Gehäuse für die pneumatische Lkw-Niveauregulierung
Zwischenergebnisse vom Kunststoffverarbeitungsspezialisten Weiss

Elektromobilität – Herausforderung für anspruchsvollen Spritzguss

Weiss, Illertissen, ist Spezialist für Spritzgussteile für die Automobilindustrie und geht auch den Weg hin zur Elektromobilität mit. Auf der Fakuma 2023 präsentiert das Unternehmen seine (Zwischen-) Ergebnisse.Weiterlesen...

27. Sep. 2023 | 07:00 Uhr
Zentralmühle RS 45090, geöffnet,  auf einem Messestand
Getecha präsentiert sich auf der Fakuma als Mühlenbauer und Automatisierer

Produktionsnah und energieeffizient zerkleinern

Getecha, Aschaffenburg, stattet Kunststoffverarbeiter und Recyclingbetriebe mit anwenderspezifisch Zerkleinerungs- und Kreislauflösungen aus. Was das konkret bedeutet und welcher Grad der Prozessautomation dabei heute erreichbar ist, das veranschaulicht der Anlagenbauer auf der Fakuma 2023.Weiterlesen...

Aktualisiert: 26. Sep. 2023 | 16:55 Uhr
Verschiedene Ultraschall-Schweißmaschinen und -Generatoren
Ultraschall-Schweißmaschinen und -Generatoren

Lösungen zum Verbinden und Trennen von Kunststoffen

Auf der diesjährigen Fakuma präsentiert Rinco Ultrasonics, Romanshorn, Schweiz, seine Lösungen zum Verbinden und Trennen von Kunststoffen. Unter anderem wird die Ultraschall-Schweißmaschine Electrical Motion zu sehen sein, die nun über ein Software-Upgrade und zusätzliche Funktionen verfügt.Weiterlesen...

26. Sep. 2023 | 14:00 Uhr
elektrische Kniehebel-Spritzgießmaschine NEO·E230/e620
Launch der 2. Generation der Tederic NEO Series

Plastivation präsentiert komplette Produktionszelle mit elektrischer Spritzgießmaschine

Plastivation, München, präsentiert auf der Fakuma zwei Spritzgießmaschinen im Produktionsbetrieb. Als Teil einer kompletten Produktionszelle mit Industrieroboter, produziert eine elektrische Kniehebel-Spritzgießmaschine eine Visitenkartenbox, während auf einer hydraulischen Kniehebel-Spritzgießmaschine ein Kunststoffbecher hergestellt wird.Weiterlesen...

26. Sep. 2023 | 11:11 Uhr
Drei Männer vor dem Evonik-Logo
Evonik und Remondis kooperieren

Gebrauchte Matratzen als Rohstoffquelle nutzen

Evonik arbeitet künftig mit der Remondis-Gruppe zusammen. Durch chemisches Recycling sollen die Hauptbestandteile des Polyurethan-Schaum von Altmatratzen zurückgewonnen werden. Das Verfahren wird bereits in einer Pilotanlage in Hanau erprobt.Weiterlesen...

25. Sep. 2023 | 14:00 Uhr
Messestand von Boy mit vielen Besuchern
Boy mit 13 Spritzgießautomaten auf der Fakuma

Spritzgießautomaten - auch mit Automatisierung sehr kompakt

Während der Fakuma 2023 stellt BOY, Neustadt-Fernthal, sechs Spritzgießautomaten an seinem eigenen Messestand und sieben weitere bei Partnerunternehmen zur Schau. Der nachhaltige Umgang mit Kunststoffen und ein möglichst hoher Anteil an Recyclat liegen dabei im Fokus.Weiterlesen...

25. Sep. 2023 | 12:00 Uhr
Blick auf einen Monitor.  Das Lastmanagement-System zeigt über einen Dauermonitor im Büro der Betriebs-elektriker ständig den aktuellen Status der Anlage.
Den Montagmorgen meistern

So bleiben Lastspitzen in der Produktion unter Kontrolle

Wird die Produktion eines Industriebetriebs nach dem Wochenende hochgefahren, entstehen oft kostspielige Lastspitzen. In dieser kritischen Phase können schlanke Lastmanagementsysteme per Feldbus oder Netzwerk dafür sorgen, dass auch in ausgedehnten Maschinenparks die Sollwerte eingehalten werden.Weiterlesen...

25. Sep. 2023 | 10:30 Uhr
Neuartige Klammer ohne Feder umringt von schwarzem Granulat
Neuartige Klammer aus dauerelastischen PET-Rezyklat

Durchdachtes Konzept berücksichtigt den kompletten Lebenszyklus

Wie Kunststoffteile den Nachhaltigkeitsgedanken mit hoher Effizienz und rationeller Produktion vereinen, zeigt Deckerform, Aichach, am Fakuma-Messestand am Beispiel einer Klammer, die – in einem Stück gefertigt – ohne metallische Federteile funktioniert. Die Herausforderung war, ein Produktdesign zu finden, das trotzdem dauerhaft die für eine sichere Klemmung notwendige Spannung gewährleistet.Weiterlesen...

22. Sep. 2023 | 14:00 Uhr
Heißkanalregler mit integrierter Servosteuerung (links) sowie die Nadelverschluss-Steuerungen (rechts).
Präzision platzsparend verknüpft

Kompakte Kombination aus Heißkanalregler und Servosteuerung

Zur Fakuma 2023 präsentiert Feller, Rödermark, erstmals eine platzsparende und kosteneffiziente Kombination aus Heißkanalregler und Servosteuerung sowie eine ebenfalls neu entwickelte Steuerung für Nadelverschluss-Systeme.Weiterlesen...