Verarbeitungsverfahren

Verarbeitungsverfahren

Vom Rohstoff hin zum fertigen Produkt gibt es viele Wege – hier finden Sie sie alle. Und damit der Kunststoff am Ende in den Kreislauf findet, kommt auch das Recycling nicht zu kurz.

13. Sep. 2021 | 14:15 Uhr
Gestica-Steuerung
Gestica-Plattform

Spritzgießmaschinen-Steuerung mit Abwärtskompatibilität

Arburg positioniert seine Gestica-Steuerung als einfach zu bedienende Plattform für effizientes Spritzgießen, die dabei kompatibel zu Selogica ist.Weiterlesen...

13. Sep. 2021 | 14:00 Uhr
Folienwaschanlage
Schneidmühlen

Praxiserprobte Verfahrenslösungen für die Aufbereitung von Kunststoffabfällen

Herbold Meckesheim, Meckesheim, stellt auf der Fakuma 2021 neben seiner Maschinenpalette vor allem praxiserprobte Verfahrenslösungen für die Aufbereitung von Kunststoffabfällen vor.Weiterlesen...

13. Sep. 2021 | 00:01 Uhr
Pilotanlage für den Biokunststoff PLA
Anzeige
Verminderte Emissionen

x6 class Schmelzepumpen-Technologie der MAAG Group für die Herstellung des Biokunststoffs PLA

Zwei der wichtigsten Themen, mit denen sich unsere Gesellschaft in den kommenden Jahrzehnten auseinandersetzen muss, sind der Umgang mit Kunststoffabfällen und die Verminderung der CO2-Emissionen. Die MAAG Group hat Grund, stolz zu sein: Das Unternehmen konnte die erste vollständig integrierte chinesische Anlage für die Herstellung von PLA (Polymilchsäure) aus Zucker mit seiner hochmodernen x6 class Pumpentechnologie ausstatten.Weiterlesen...

10. Sep. 2021 | 11:00 Uhr
Schale mit 2 Werkstoffen in Hart-Weich-Kombination
Atmosphärendruck-Plasmatechnologie

Inmould-Plasma-Verfahren für kompatible Kunststoff-Verbunde im 2K-Spritzgießen

Auf der Fakuma 2021 präsentiert Plasmatreat, Steinhagen, seine Systeme und Lösungen zur Oberflächenbehandlung mit Atmosphärendruckplasma.Weiterlesen...

09. Sep. 2021 | 11:00 Uhr
Aufbau des PET-Hot-Wash-Towers in einer Industriehalle
PET-Hot-Wash-System

Neues Waschsystem für das Recycling von PET

Neu bei Lindner Washtech, Großbottwar, ist das eigens für den PET-Bereich entwickelte Hot-Wash- System mit dem PET-Hot-Wash-Tower und dem Stufentrockner von Lindner. Mit dem neuen Edelstahl-Stufentrockner gelingt durch eine langsame Steigerung der Rotationsgeschwindigkeit eine besonders schonende Trocknung des Materials in fünf Stufen.Weiterlesen...

09. Sep. 2021 | 10:30 Uhr
Zweischneckenextruder
Recycling

Wie aus Teppichresten hochreines PP-Granulat werden soll

Das US-Unternehmen Purecycle wandelt Teppichreste aus PP-Verbundmaterial in PP-Granulat, das Neuware in nichts nachstehen soll. Krauss Maffei liefert dazu die Extrusionstechnologie.Weiterlesen...

09. Sep. 2021 | 06:00 Uhr
Messestand des Maschinenherstellers Boy mit Besuchern der Messe
BOY

Acht Spritzgießautomaten live und zum Anfassen

Mit achtfacher Präsenz auf der Friedrichshafener Kunststoffmesse präsentiert BOY seine Neuheiten aus dem Produktprogramm. Der Maschinenhersteller stellt auf seinem Messestand vier Spritzgießautomaten zur Schau. Vier weitere stehen auf Ständen von Partnerunternehmen.Weiterlesen...

08. Sep. 2021 | 14:00 Uhr
Anlage für die Rezyklataufbereitung
PET-Aufbereitung

Auf dem aktuellsten Stand der Rezyklataufbereitung

Zur Fakuma 2021 stellt Leistritz, Nürnberg, seine Kompetenz bei der Verarbeitung von Kunststoff-Rezyklaten unter Beweis. In Friedrichshafen können Messebesucher den neuesten Stand der PET-Aufbereitung virtuell erleben.Weiterlesen...

08. Sep. 2021 | 11:00 Uhr
Aufgefächerter Farbfächer mit verschiedenen Schwarztönen und deren Oberflächen
Noriphan, Norilux, Noricure

Nicht leitende Siebdruckfarben für die IMD/FIM-Technologie

Das Produktprogramm von Pröll, Weißenburg, beinhaltet Haftvermittler, Schutzlacke und IMD/FIM-Farbsysteme für die Folienhinterspritztechnik sowie Siebdruck- und Tampondruckfarben.Weiterlesen...

07. Sep. 2021 | 14:00 Uhr
Schwarze Gießkanne
Toyo Si-230-6s, Success 5X-25

Recyceltes PET für ästhetische Produkte

Zur Fakuma 2021 werden Deckerform, Aichach, und der Spritzgießexperten Leonhard Kurz, Fürth, mit einer vollelektrischen Spritzgießmaschine zeigen, dass Produkte aus recyceltem PET – im Vergleich zu solchen aus Neugranulat – nicht nur in ihrer Funktionalität so gut wie keinen Einschränkungen unterliegen, sondern auch ästhetisch sind.Weiterlesen...