Verarbeitungsverfahren

Verarbeitungsverfahren

Vom Rohstoff hin zum fertigen Produkt gibt es viele Wege – hier finden Sie sie alle. Und damit der Kunststoff am Ende in den Kreislauf findet, kommt auch das Recycling nicht zu kurz.

20. Feb. 2023 | 10:43 Uhr
Stofftücher auf einem Haufen
Modeunternehmen unterstützt Fiber-to-Fiber-Textilkonsortium

Konsortium für enzymatisches Recycling von Textilien wächst

Der Modekonzern PVH tritt dem von Carbios, On, Patagonia, Puma und Salomon gegründeten „Fiber-to-Fiber“-Textilkonsortium bei. Ziel ist es, die enzymatische Recyclingtechnologie an Produkten zu testen und weiterzuentwickeln.Weiterlesen...

17. Feb. 2023 | 08:34 Uhr
2 Menschen in und vor Van während Kühltaschenübergabe
Pharma+Food
Energieverluste vermeiden durch Vakuum-Isolations-Paneele

Wärmeisolation auf kleinstem Raum

Die Pandemiebekämpfung, der verstärkte Klimaschutz und der wachsende Bedarf an ökologischen und effizienten Transporten führen zu einem Boom bei kompakten Vakuum-Isolations-Paneelen. Zehnmal mehr Styropor und das Fünffache an Mineralwolle sind nötig, um die Dämmwirkung dieser hochdämmenden Paneele zu erzielen. Ihre Herstellung erfordert viel Know-how.Weiterlesen...

17. Feb. 2023 | 06:00 Uhr
Lagerhalle
neue verpackung
Leuchtendes Beispiel für Effizienz

Umrüsten auf LED-Leuchten und Sensortechnologie

Gut ausgeleuchtete Arbeitsstätten und Produktionshallen sind wichtig und wirken sich positiv auf die zu verrichtenden Arbeitsprozesse aus. Aber auch die Umwelt und der Geldbeutel werden geschont, wenn auf LED-Leuchten umgerüstet wird.Weiterlesen...

16. Feb. 2023 | 06:00 Uhr
Werksmanagementsystems bei Pikolin.
neue verpackung
Energiemanagementsystem im Einsatz in der Matratzenproduktion

Wie sich in der Produktion Energie und Erdgas einsparen lassen

In seiner neuen Produktion verbraucht der Matratzenhersteller Pikolin 40 % weniger Erdgas bei 30 % höherer Produktionskapazität. Dieser Erfolg in Sachen Effizienz beruht auf dem Einsatz eines Energiemanagementsystems.Weiterlesen...

15. Feb. 2023 | 11:25 Uhr
Eine Gruppe von Menschen vor einer Spritzgießmaschine
Digitaler Design for Recycling Prozess

Faserverstärkte Leichtbaustrukturen kreislauffähig machen

Das Forschungsprojekt Dide4Rec hat sich zum Ziel gesetzt, einen ganzheitlichen Entwicklungsansatz für kreislauffähige Leichtbauprodukte auf Basis faserverstärkter Polymere zu erarbeiten und zu validieren.Weiterlesen...

15. Feb. 2023 | 09:40 Uhr
Menschen auf Bühne bei Verleihung
Pharma+Food
Ohne Effizienz kein Preis

Prämierte Projekte beim Energy Efficiency Award in Berlin

Die Deutsche Energie-Agentur (Dena) hat im vergangenen November zum 16. Mal den Energy Efficiency Award verliehen.Weiterlesen...

15. Feb. 2023 | 07:00 Uhr
Eine Hand zeiht eine rote Folie (Lackschicht) ab - darunter ist es schwarz.
Laser an, Lack ab

So werden Lackschichten umweltfreundlich entfernt

Lackierungen verbessern die Eigenschaften von Kunststoffbauteilen, erschweren aber gleichzeitig deren Recycling. Mithilfe der Lasertechnologie soll in Zukunft ein hochwertiges Recycling von lackierten Polymerbauteilen ermöglicht werden.Weiterlesen...

15. Feb. 2023 | 06:00 Uhr
Adrian Vonesch, Leiter Maintenance & Repair bei JTI Schweiz in Dagmersellen.
neue verpackung
Verpackungslinie für Tabakwaren

Wie sich 30 % Energie im Heißleimauftrag sparen lassen

Das Tabakunternehmen JTI Schweiz testete das neue Klebstoff-Auftragssystem von Robatech an einer Verpackungslinie. Das Ergebnis fiel für alle überraschend aus.Weiterlesen...

14. Feb. 2023 | 11:43 Uhr
Ein Band läuft durch Walzen
Neste, Uponor, Wastewise Group und Borealis kooperieren

Rohre aus vernetztem Polyethylen aus chemisch recycelten Abfällen

Neste, Uponor, Wastewise und Borealis ist es gelungen, Rohre aus vernetztem Polyethylen herzustellen, deren Rohstoff aus chemisch recycelten postindustriellen Kunststoffabfällen gewonnen wurde. Die Abfälle stammen aus der Herstellung von PEX-Rohren.Weiterlesen...

14. Feb. 2023 | 08:00 Uhr
Ein Mann steht vor einer großen grünen Spritzgießmaschine von der Firma Engel.
Null Produktionsausschuss bei 2-Komponenten-Bauteil

Spritzgießmaschine mit Assistenzsystemen in der Kunststoffverarbeitung

Bei einem 2-Komponenten-Bauteil für die Automobilindustrie kam es immer wieder zu Qualitätsproblemen. Nach der Installation von Engel Spritzgießmaschinen mit Assistenzsystemen konnte der Kunststoffverarbeiter den Ausschuss auf null reduzieren.Weiterlesen...