Qualitätssicherung

Qualitätssicherung

Ob Massenartikel oder High-tech-Leichtbau, sie alle müssen ihrer Bestimmung entsprechenden Qualitätsstandards entsprechen. Hier finden Sie Möglichkeiten, diese messbar zu machen.

Micro-Epsilon_Abstandsmessungen
Opto NCDT 1750DR

Präzise Weg- und Abstand auf spiegelnden Oberflächen messen

Weg- und Abstandsmessungen auf Oberflächen mit starker Reflexion, wie glänzender Kunststoff, Spiegelglas oder Metall erfordern spezielle Lasersensoren. Micro-Epsilon, Ortenburg hat einen Lasersensor entwickelt, der aufgrund seiner Echtzeitoberflächenkompensation und der damit verbundenen Regelung der Belichtung stabile Signale generiert.Weiterlesen...

SKZ_Projekt
Laser-Hyperspektral-Imaging

Laser-Hyperspektral-Imaging zur Überwachung von Oberflächenvorbehandlungen

Das Kunststoff-Zentrum SKZ in Würzburg untersucht im Forschungsprojekt „OF-HSI“ die Einsatzmöglichkeiten der hyperspektralen Bildgebung zur nicht invasiven und zerstörungsfreien Überprüfung von Oberflächenvorbehandlungen an Kunststoffen. Das Projekt läuft seit 1. März 2021 und endet am 28. Februar 2023.Weiterlesen...

Fraunhofer_LBF_Lebensdauervorhersage
Forschung

Lebensdauer von Kunststoffen effizient vorhersagen

Kunststoffe haben Stress mit ihrer Umwelt: Wechselnde Temperaturen, Sonnenstrahlung, Feuchte, chemische Substanzen und mechanische Belastungen setzen ihnen zu und verändern die Materialeigenschaften. Um die Risiken beim Einsatz neuer Materialien oder bei geänderten Betriebsbedingungen zu minimieren, sind belastbare Aussagen zur Lebensdauer erforderlich. Voraussetzung hierfür sind neben Prüfmethoden, die Schädigungen frühzeitig erkennen, geeignete Alterungs- und Versagensmodelle sowie anwendungsrelevante Schadenskriterien. Um die Material- und Bauteilentwicklung zu beschleunigen, ist es zudem von Vorteil, die Dauer der Prüfzyklen, der Klimalagerung oder der Laborbewitterung zu verkürzen. Forscherteams aus dem Bereich Kunststoffe des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF, Darmstadt, entwickeln Prüfmethoden und koppeln diese mit Modellierungssoftware zur Lebensdauervorhersage für komplexe Einsatzszenarien. Das Resultat sind kürzere Entwicklungszeiten und ein verringertes Ausfallrisiko im späteren Einsatz.Weiterlesen...

Zwick_Roell_multiXtens_II_HP_Messfuehler_druck
Multixtens II HP

Allrounder für die Dehnungsmessung in Kunststoff- und Metallprüflaboren

In Prüflaboren, Entwicklungs­abteilungen und Universitäten stehen ständig alternierende Prüfanwendungen auf der Tagesordnung. Mit dem Multixtens II HP hat Zwick Roell ein Extensometer entwickelt, das diesen Anforderungen gerecht wird.Weiterlesen...

ZOLVE und ZPARE
Apps ZPARE und ZOLVE

Ohne Umwege zum Maschinen- und Teileservice

Mit den zwei neuen Apps ZPARE und ZOLVE bietet Zahoransky, Todtnau, Anwendern die Möglichkeit, Ersatzteilbestellungen direkt auszulösen sowie bei technischen Fragen einen Techniker online zuzuschalten. Dieser direkte Draht zum Maschinen- und Teileservice verkürzt einen eventuellen Stillstand in der Produktion und verringert das Fehlerpotenzial bei Wartungsarbeiten sowie Reparaturen. Weiterlesen...

Simpatec_Moldex3D Viewer_Simulation
Moldex 3D Viewer Advanced

3D-Füllsimulation für jedermann

Simpatec, Aachen bietet mit dem Moldex3D Viewer Advanced ein Werkzeug für Einsteiger in die Spritzgießsimulation an. Das Softwaretool besitzt eine Vielzahl an technischen Funktionalitäten, die dem Anwender nicht nur den Arbeitsalltag erleichtern, sondern es wird auch deutlich einfacher, potenzielle Fehlerquellen zu identifizieren, zu bewerten und ein kosten- und qualitätsoptimales Design zu realisieren.Weiterlesen...

EyeVision_Software
Eyevision

Universelle Bildbearbeitungssoftware

Der Traum eines jeden Bildverarbeiters ist eine universelle Software, die mit jeder beliebigen Hardware jede beliebige Anwendung realisierbar macht. Unerheblich ist, ob einfache Aufgaben mit Vision Sensoren oder hochkomplexe 2D-Applikationen mit mehreren Kameras gelöst werden können, ob 1D, 2D oder 3D, ob Farbe oder Monochrom. Weiterlesen...

GEKA_Trinkwasser_Mot~ite_DVGW_ISOcV2
KTW-BWGL

Stichtag für deutsche Trinkwasserverordnung

Die deutsche Trinkwasserverordnung (TrinkwV) regelt die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch. Ergänzend wird ab dem 21.03.2021 die „Bewertungsgrundlage für Kunststoffe und andere organische Materialien im Kontakt mit Trinkwasser“ (KTW-BWGL) verbindlich, die zur Instandhaltung oder Neuerrichtung von Anlagen für die Gewinnung, Aufbereitung oder Verteilung von Trinkwasser eingesetzt werden. Weiterlesen...

NathalieLorenaKletti
Personalie

Geschäftsführerin von MPDV in den Senat of Economy International berufen

Die Geschäftsführerin Nathalie Lorena Kletti des Mosbacher des Softwareanbieters MPDV ist seit März 2021 Senatorin im Senate of Economy International, Wien, Österreich. Kletti tritt damit mit Ihrem Engagement in die Fußstapfen ihres Vaters Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kletti und knüpft an ihr früheres Engagement im Jungen Senat der Wirtschaft an.Weiterlesen...

opto NCDT 1750DR
Opto NCDT 1750DR

Abstand zu spiegelnden Oberflächen messen

Weg- und Abstandsmessungen auf Oberflächen mit starker Reflexion, wie glänzender Kunststoff, Spiegelglas oder Metall erfordern spezielle Lasersensoren. Micro-Epsilon, Ortenburg, hat den Opto NCDT 1750DR entwickelt, der aufgrund seiner Echtzeit-Oberflächenkompensation und der damit verbundenen Regelung der Belichtung stets stabile Signale generiert. Die kompakte Bauform mit integriertem Controller benötigt nur wenig Einbauraum.Weiterlesen...