Markt

Markt

Ob Firmenübernahmen, Personalentscheidungen, News zu Rohstoffpreis oder andere Branchenneuigkeiten – in dieser Rubrik erwarten Sie Nachrichten aus der Welt der Kunststoffindustrie.

21. Mär. 2024 | 09:44 Uhr
Kunststoffabfälle uns Bilder von Studienergebnissen
Daten aus dem Circular Economy Report

Wo steht Europa beim Recycling – wo hakt es noch?

Der Report „The Circular Economy for Plastics: A European Analysis“ verdeutlicht: Es gibt Fortschritte beim Kunststoffrecycling. Ein Problem bleibt die Verbrennung von Kunststoffabfällen, die zuletzt zugenommen hat.Weiterlesen...

21. Mär. 2024 | 05:24 Uhr
Menschen in einem Technikum
Arburg Technologie-Tage 2024

Mehr als Spritzgießen

Zu den Arburg Technologie-Tagen kamen in diesem Jahr über 5.100 Besucher aus 40 Nationen nach Loßburg, um die Innovationen, Anwendungen und Topthemen der Branche live zu erleben.Weiterlesen...

20. Mär. 2024 | 13:13 Uhr
Firmengebäude von außen
Personalveränderungen

Wechsel in der Arburg-Geschäftsleitung

Die Gesellschafterin Renate Keinath wechselte zum Jahreswechsel in den Beirat, Jürgen Boll ging Ende 2023 in den Ruhestand und Gerhard Böhm will seinen Staffelstab im Jahr 2024 übergeben, sodass es im Laufe des Jahres 2024 zwei neue Gesichter in der Geschäftsführung von Arburg geben wird.Weiterlesen...

20. Mär. 2024 | 11:29 Uhr
Werkzeugbau: Laptop mit Software von Toolplace
Digitalisierung in der Kunststoffindustrie

Digitaler Werkzeugbau: Feddersen-Gruppe kooperiert mit Toolplace

Toolplace, Sandhausen, bietet Digitallösungen für die Beschaffung von Spritzgießwerkzeugen an. Mit der K.D. Feddersen Holding, Konzernmutter der international agierenden Feddersen-Gruppe, wurde nun ein Kooperationsvertrag abgeschlossen.Weiterlesen...

19. Mär. 2024 | 15:23 Uhr
Frank Stammer, Fachreferent für Kreislaufwirtschaft des Tecpart.
Normen und Standards für eine Kreislaufwirtschaft

EU-Rezyklatnormung von Kunststoffen: Frank Stammer neuer Vorsitzender

Die nationalen Normungsgremien der EU-Mitgliedsstaaten haben Frank Stammer, Fachreferent für Kreislaufwirtschaft des Tecpart zum Vorsitzenden der europäischen Normung im Bereich des Kunststoffrecyclings berufen.Weiterlesen...

19. Mär. 2024 | 12:00 Uhr
Kautex-Team vor einer Werbebande
Nach der Übernahme durch Jwell-Gruppe

Kautex wieder im Normalbetrieb: so geht es jetzt weiter

Kautex Maschinenbau System, Bonn, spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Extrusionsblasformanlagen, hat sich neu aufgestellt und ihre Prozesse und Strukturen den neuen Gegebenheiten angepasst.Weiterlesen...

19. Mär. 2024 | 11:01 Uhr
Blätterauto fährt davon
Post-Consumer-Abfälle als Rohstoffquelle

PCR-basierte Rezyklate für die Automobilindustrie

Wis Kunststoffe, Breitungen, erweitert sein Portfolio um PCR-basierte Rezyklate mit Zulassung für den Automobilsektor. Damit wird Verarbeitern eine klimaschonende Produktion ermöglicht und die Erfüllung vorgeschriebener Rezyklatquoten erleichtert.Weiterlesen...

19. Mär. 2024 | 10:33 Uhr
Das Inline-Viskosimeter "Visco P" misst die tatsächliche Viskosität der Schmelze unter Prozessbedingungen in Echtzeit
Fokus auf Effizienz und Transparenz in der Produktion

Was gibt es neues von Promix zur NPE?

Promix Solutions, Winterthur, Schweiz, präsentiert auf NPE 2024 Lösungen für das Mischen, Schäumen und Kühlen von Kunststoffschmelzen. Welche Themen dabei genau im Fokus stehen, lesen Sie hier.Weiterlesen...

19. Mär. 2024 | 09:38 Uhr
Kontaminierter medizinischer Kunststoff muss verbrannt werden. Kam es zu keiner Kontamination, ergeben sich Recycling-Möglichkeiten.
Pharma+Food
Proof of Concept: Pyrolyseöl als zirkuläre Rohstoffquelle

Sabic und Jessa Hospital recyceln medizinischen Kunststoff

In einem gemeinsamen Projekt haben Sabic und Jessa Hospital die Machbarkeit des Recyclings von gebrauchtem medizinischem Kunststoff zurück in den medizinischen Materialstrom demonstriert.Weiterlesen...

19. Mär. 2024 | 06:13 Uhr
junge Frau vor einer grünen Spritzgießmaschine
Kommentar – Deshalb würden Ingenieure nochmal Kunststofftechnik studieren

Warum ich nochmal Kunststofftechnik studieren würde?

Das Ingenieurstudium hat an Attraktivität verloren. Das können die Ingenieure der Kunststoffbranche nicht nachvollziehen. In ihren Kommentaren unserer neuen Reihe lesen Sie weshalb.Weiterlesen...