Für eine automatische Übernahme von Daten an die Maschine sorgt die neue Maschinen-SPS. (Bildquelle: LPKF)

Pro Set 3D

Smarte Prozesse durch Software und Kalibrierung

Für das Laserkunststoffschweißen hat LPKF, Fürth, weitere Schritte zu smarter Funktionalität und Qualitätssteigerung unternommen. Die neue, intuitiv zu bedienende Software Pro Set 3D ist präzise auf die Hardware abgestimmt. mehr...

19. Januar 2018 - Produktbericht

Neuer Produktionsstandort für Masterbatches in Saudiarrabien (Bildquelle: Clariant)

Kunststoff-Additive

Clariant eröffnet neuen Masterbatches-Standort in Saudiarabien

Clariant hat seinen neuen Produktionsstandort in Yanbu, Saudi-Arabien, offiziell eröffnet. Betreiber der Anlage ist Clariant Masterbatches Saudi Arabia, ein Joint-Venture zwischen Clariant und Rowad, einem der größten Kunststoffproduzenten im Mittleren Osten. mehr...

19. Januar 2018 - News

Anzeige
Graph rot_© jeff Metzger _Fotolia_1263411_Subscription_XXL

Vorläufiger BASF-Geschäftsbericht

BASF-Ergebnis 2017 übertrifft Erwartungen

BASF hat die verläufigen Zahlen und das nicht testierte Ergebnis des Geschäftsjahr 2017 bekanntgegeben. Umsatz, Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) vor Sondereinflüssen und EBIT liegen 2017 wie von BASF prognostiziert deutlich über den Vorjahreswerten. Die Ergebnisgrößen übertreffen die Analystenschätzungen erheblich. mehr...

19. Januar 2018 - News

Hochaufgelöste Wasserrohrkennzeichnung nach DIN EN ISO 15874 (Bildquelle: …)

Drucktechnik in Extrusionsanlage integriert

Rohr-Kennzeichnung mit Tintenstrahldrucker

Extrudierte Kunststoffrohre müssen mit zahlreichen Angaben wie etwa ISO-Nummer, Herstellername, Außendurchmesser, zulässiger Betriebsdruck sowie Produktionsort und -datum beschriftet werden. Ein Hersteller von Kunststoffrohren für die Wasserversorgung verwendet dazu Tintenstrahldrucker, die die Rohre direkt im Anschluss an die Extrusion kontaktlos, hochauflösend, haftfest und mit hoher Schreibgeschwindigkeit markiert. mehr...

19. Januar 2018 - Fachartikel

Johannes Müller, Geschäftsführer und ehemaliger Inhaber von EDS (l.) und Bernd Reifenhäuser, CEO der Reifenhäuser-Gruppe, besiegeln die Übernahme von EDS durch Reifenhäuser per Handschlag. (Bildquelle: Reifenhäuser)

Blasfolienextrusion

Reifenhäuser übernimmt Extrusionsdüsen-Hersteller EDS

Reifenhäuser, Hersteller von Folien-Extrusionsanlagen, kauft mit Wirkung zum 17. Januar 2018 EDS. Das Unternehmen aus Reichshof-Wenrath stellt Werkzeuge für die Folienexutrsion her. mehr...

18. Januar 2018 - News

Die Baugrößen von 123 x 123 mm sowie 248 x 61 mm bei etwa 965 Watt genügen den meisten Ansprüchen bezüglich Dimensionsflexibilität. (Bildquelle: Krelus)

IR-Strahler

IR-Strahlermodule für Anwendungen auf Thermoform-Anlagen

Die Reihe der IR-Strahlermodule von Krelus, Oberentfelden, Schweiz, wird um zwei neue Baugrößen erweitert, welche für Anwendungen auf Thermoform-Anlagen konzipiert wurden. mehr...

18. Januar 2018 - Produktbericht

Die gesammelten Daten werden zentral gespeichert und können bei weiteren Analysen abgerufen werden. (Bildquelle: Kistler)

Como Neo

Prozessüberwachung für Mehrkomponenten- und RTM-Verfahren

Kunststoffbauteile werden oft aus zwei oder mehr Komponenten kombiniert. Die Herausforderung bei der Auswertung der dadurch entstehenden Werkzeuginnendruck-Kurven besteht darin, dass je nach Bauteil zwei oder mehr Prozesse getrennt erfasst und bewertet werden müssen. mehr...

17. Januar 2018 - Produktbericht

Zwei Robotermodelle der Einstiegsserie Primus hat Wittmann Robot-Systeme im Jahr 2017 vorgestellt: de Primus 14 und den Primus 16 (im Bild). Sie eignen sich für klassische Pick-and-Place-Anwendungen und sind zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis erhältlich. (Bildquelle: Wittmann)

Linearroboter für die Kunststoffverarbeitung

Roboter-Sparte von Wittmann Battenfeld erreicht Absatzrekord

Wittmann Robot-Systeme lieferte im Jahr 2017 insgesamt 5.000 Roboter aus und erreichte damit einen neuen Höchstwert. Die Grundlage dafür schufen Kapazitätserweiterungen in Ungarn und Österreich. Dennoch arbeite das Unternehmen nach eigenen Angaben an der Kapazitätsgrenze. Das hat weitere Gründe. mehr...

16. Januar 2018 - News

Der Aufsichtsrat von Covestro hat den Vertrag von Dr. Klaus Schäfer, CTO, bis 2022 verlängert. (Bildquelle: Covestro)

Kunststoff-Rohstoffhersteller

Covestro-Vorstand bleibt bis April 2018 wie er ist

Der Aufsichtsrat von Covestro hat den Vertrag von Dr. Klaus Schäfer, CTO, bis 2022 verlängert. Damit bleibt der Vorstand bis April 2018 wie er ist. Dann gibt es zunächst einen neuen CFO, später verlässt der bisherige Vorsitzende das Unternehmen. mehr...

12. Januar 2018 - News

Im Vergleich: Linsen- und Mikrogranulat (Bildquelle: Grafe/HD Kunststoffe)

Mikrogranulate

Fakuma 2017: Rotierfähige Feingranulate und elektrisch leitfähige PE-Pulver

HD Kunststoffe, Remscheid, ist ein Unternehmen von Grafe, Blankenhain, und ergänzt das Produktportfolio um Rohstoffe für den Bereich des Rotationsgießens. Die Produktpalette umfasst, neben PE-Mahlpulver, vorwiegend Mikrogranulate aus PE und PP sowie Farbpulvermischungen für das Dryblending. mehr...

12. Januar 2018 - Produktbericht

Die neue Spitze im Werkzeugbau bei BBG: Der Fertigungsleiter Michael Späth (l.) und Heiko Kasper, Leiter Werkzeugbau. (Bildquelle: BBG)

Personalie

Werkzeugbauer BBG besetzt Führungsriege neu

BBG, Werkzeug- und Maschinenbauer aus Mindelheim, besetzte Ende 2017 die Leitung des Unternehmensbereichs Werkzeugbau neu. Zusätzliche erschaffte das Unternehmen die Position des Abteilungsleiters Werkzeugfertigung. Damit will der Werkzeugbauer internationale Kunden intensiver betreuen können. mehr...

11. Januar 2018 - News

Zytel

Fakuma 2017: Diese PA66- und PA6-Typen vermeiden Ausfall bei Elektrobauteilen

Biesterfeld, Hamburg, stellte auf der diesjährigen Fakuma seine Produkte und Lösungen für das stark wachsende Marktsegment E-Mobility vor. mehr...

11. Januar 2018 - Produktbericht

Die Top 10 der deutschen chemischen Industrie

Kunststoffhersteller

Bayer trennt sich von weiteren Covestro-Anteilen

Bayer hält damit nur noch 14,2 Prozent der Aktien seiner ehemaligen Kunststoff-Sparte. Am Mittwoch Abend platziere der Chemiekonzern 21 Millionen Aktien bei instituionellen Investoren – deutlich mehr als geplant. mehr...

11. Januar 2018 - News

Maximaler Geschmack durch minimale Sauerstoffdurchlässigkeit (Bildquelle: BASF)

Ultradur Barrier (B 1520 FC)

Fakuma 2017: Sauerstoff bleibt draußen und die Qualität drin

Drei Jahre nach Einführung des ersten PBT-Typs für Kaffeekapseln erweitert BASF, Ludwigshafen, seine Produktlinie von lebensmittelkonformen PBTs um einen in punkto Sauerstoffdurchlässigkeit besonderen Typ und präsentierte diesen auf der Fakuma. Ultradur Barrier basiert auf einem neuen Konzept, das die Sauerstoff-Barriereeigenschaften für spritzgegossene, dünnwandige Teile gemäß den FC-Bestimmungen verbessert. mehr...

11. Januar 2018 - Produktbericht

PA Makamid, PPS Makatron

Fakuma 2017: Compounds für Hochtemperatur-Anwendungen

Maurer Kunststofftechnik, Villingen-Schwenningen, hat auf der Fakuma seine neuen Compounds für Anwendungen im Hochtemperaturbereich sowie für Metallersatz präsentiert. mehr...

10. Januar 2018 - Produktbericht