Spritzgießanlage zur Herstellung von Kunststoffteilen der Infusionstherapie. Hergestellt werden unterschiedliche Komponenten, unter anderem Portsysteme und ein Dosierteil an der Schlauchverbindung zwischen Infusionsflasche und Dreiwegehahn. Im Einsatz sind pro Anlage jeweils zwischen ein und vier Temperiergeräte. (Bildquelle: HB Therm)

Euromap 82.1 erreicht Release-Candidate-Status

Schnittstelle zwischen Spritzgießmaschine und Temperiergerät fast fertig

Die allgemeine Datenschnittstelle Euromap 82.1 ist so gut wie fertig. Sie ist eine Teilmenge der Euromap 82, die den Datenaustausch zwischen Spritzgießmaschine und Peripheriegeräten ermöglicht. Euromap 82.1 fokussiert Temperiergeräte. Damit ist nach der Euromap 77 die zweite Maschinenschnittstelle für die Kunststoffindustrie annähernd einsatzbereit. mehr...

23. Februar 2018 - News

Abfall – eine wertvolle Ressource

WPC – Internationale Organisation der Kunststoffbranche

BASF tritt dem World Plastics Council bei

BASF ist dem World Plastics Council (WPC) beigetreten, einer globalen Organisation der Kunststoffindustrie. Der WPC fokussiert entsprechend seines internationalen Anspruchs auf Themen, die die Kunststoffbranche auf der ganzen Welt betrifft. Dazu gehören der verantwortliche Umgang mit Kunststoffen, Recycling sowie Kunststoffabfall im Meer. mehr...

23. Februar 2018 - News

Anzeige
Hardev Grewal ist seit Jahresbeginn 2018 CEO von Plasmatreat USA.

Hersteller von Plasmaanlagen

Plasmatreat ernennt neuen Nordamerika-Chef

Hardev Grewal ist seit Jahresbeginn 2018 CEO von Plasmatreat USA. Damit leitet er das größte Technologiezentrum des Unternehmens in Nordamerika, dessen Hauptsitz sich im nordrhein-westfälischen Steinhagen befindet. mehr...

22. Februar 2018 - News

Die vollelektrische Spritzgießmaschine Elektron Evo 110 stellte Milacron auf der Fakuma 2017 vor. (Bildquelle: Milacron)

Geschäftsjahr 2017 des Spritzgießmaschinen-Herstellers

Milacron übertrifft die Erwartungen für 2017

Milacron, Hersteller unter anderem von Spritzgießmaschinen und Heißkanälen, schließt das Jahr 2017 wesentlich besser ab als gedacht. Das schließt sogar die Korrektur nach dem bereits sehr guten 3. Quartal ein. So stiegen Umsatz und Gewinn (EBITDA) stark. Das gilt allerdings nicht für das Betriebsergebnis. mehr...

22. Februar 2018 - News

Durch die hohe Zeitreduktion bei der Herstellung kann viel früher getestet werden, ob sich ein Objekt tatsächlich so spritzgießen lässt wie vorgesehen. Auch eine Funktionsprüfung, ein früher Testlauf mit serienähnlichen Mustern, ist durch den 3D-Druck schnell möglich. (Bildquelle: shotput/pixabay.com)

Kleinserien- und Einzelteilfertigung

Protolabs erhöht Umsatz und Gewinn im Jahr 2017

Um 15,6 Prozent stieg der Umsatz von Protolabs im Jahr 2017 im Vorjahresvergleich. Der Auftragsentwickler und -fertiger von Kleinserien und einzelteilen mittels 3D-Druck, Spritzgießen und CNC-Fertigung setzt damit seine positive Geschäftsentwicklung fort. Außerdem änderte das Unternehmen seinen Firmennamen. mehr...

22. Februar 2018 - News

Beleuchtet erscheint die pfeilähnliche Markensignatur homogen rot – und selbst unbeleuchtet sind die Doppelschwingen noch gut zu erkennen. Für diesen Effekt sorgen Lichtleiter aus einer neu modifizierten Variante Plexiglas Formmasse. (Bildquelle: Opel)

Lichtstreuende Additive mit Signalfarbe Rot kombiniert

PMMA-Formmasse für Heckleuchten

Kunststoffe können dafür sorgen, dass sogar Familienwagen „cool“ aussehen. Eine modifizierte Formmasse aus Polymethylmethacrylat (PMMA) lässt schwungvoll gestaltete LED-Heckleuchten in intensivem Rot mit homogener Lichtverteilung erstrahlen. Dazu wurden erstmals lichtstreuende Additive mit der Signalfarbe Rot kombiniert. mehr...

20. Februar 2018 - Fachartikel

Heckrahmen aus Kunststoff (Bildquelle: EMS-Chemie)

Grilamid LCL-3H

Heckrahmen aus Langkohlefaser-verstärktem Polyamid verdrängt Aluminium-Bauteil

Strukturbauteile sind im Motocross-Sport härtesten Bedingungen ausgesetzt und sind oftmals die Domäne von Druckguss-Metallen. Dennoch können auch hier mit hochwertigen Polyamiden intelligente Leichtbau-Lösungen erzielt werden. Deshalb wollte die schwedische Marke Husqvarna Motorycles bei seinen Modellen den Heckrahmen – bei den Vorgängermodellen ein Aluminiumbauteil – in Kunststoff umgesetzt sehen. mehr...

20. Februar 2018 - Produktbericht

Tepex Dynalite

Endlosfaserverstärkte, thermoplastische Verbundhalbzeuge sind 40 Prozent leichter als Stahlausführung

Endlosfaserverstärkte, thermoplastische Verbundhalbzeuge der Marke Tepex Dynalite von Lanxess, Köln, erobern auch im Fahrzeuginterieur neue Anwendungen. Ein Beispiel ist das Rücksitzsystem eines Geländewagens. Der Mittelplatz des Sitzsystems ist mit einer so genannten Durchlade ausgestattet, um für jeden Sitzplatz die Lehne einzeln umklappen zu können. mehr...

20. Februar 2018 - Produktbericht

Nanokristalline Absorber

Textilforschung ermöglicht perfektes Fügen von textilen und polymeren Materialien

Ob Airbags, technische Textilien, Papierfilter, Biomaterialien oder lichtlenkende Folien: Das Laserschweißen als effektiver industrieller Fügeprozess war bisher für diese Einsatzfelder nur bedingt tauglich. Der Grund: Die im Prozess eingesetzten Zusatzstoffe erfüllten hinsichtlich Aufnahmevermögen, toxikologischer Unbedenklichkeit und verfärbungsfreier Fügestellen oft nicht die hohen technischen Anforderungen. Vor diesem Hintergrund haben Forscher des DWI – Leibniz-Institut für Interaktive Materialien, Aachen, neuartige Absorber für den Near-Infrarot-Bereich aus nanokristallinen Teilchen entwickelt, darunter die Type LaB6 zum Verschweißen und Markieren von Kunststoffen und daraus hergestellten Textilien aller Art. mehr...

20. Februar 2018 - Produktbericht

Das Material bildet Strukturen detailgetreu ab und ermöglicht so ein kontrastreiches Licht- und Schattenspiel. (Bildquelle: BASF)

Ultramid Deep Gloss

Spezial-Polyamid sorgt für Glanz auch unter schwierigen Bedingungen

BASF, Ludwigshafen, ist es jetzt gelungen, ein Spezial-Polyamid zu entwickeln, das die Chemikalienbeständigkeit von teilkristallinen Polyamiden mit dem hohen Glanz und der Blicktiefe von amorphen Kunststoffen verbindet. mehr...

20. Februar 2018 - Produktbericht

Dank ihrer barrierefreien Schließeinheit eröffnet die holmlose Spritzgießmaschine in der Verarbeitung von Flüssigsilikon ein großes Effizienzpotenzial. (Bildquelle: Engel)

e-victory 310/120 US

Holmlose Spritzgießmaschine fertigt anspruchsvolle LED-Linsen aus Flüssigsilikon

Im Ausstellungsbereich Technical Moulding von Engel, Schwertberg, Österreich, auf der NPE2018 steht die anspruchsvolle Verarbeitung von Flüssigsilikon im Mittelpunkt. Auf einer E-Victory-310/120-US-Spritzgießmaschine mit integriertem Viper-40-Linearroboter werden in einem Zwei-Kavitätenwerkzeug von Ach Solution Linsen für LED-Scheinwerfer produziert. mehr...

20. Februar 2018 - Produktbericht

Auch große Innenraumkomponenten lassen sich mittels Decoject wirtschaftlich fertigen. Die gewünschten Oberflächeneigenschaften wie Farbe, Struktur, Robustheit und Haptik werden über die Folie realisiert. (Bildquelle: Engel)

Decoject-Prozess

Automatisierte Fertigungszelle produziert hochwertige Innenraumkomponenten zu niedrigen Stückkosten

Erstmalig präsentiert Engel, Schwertberg, Österreich, auf  der NPE2018 eine vollständig automatisierte, integrierte Fertigungszelle für den Decoject-Prozess. Die Technologie vereint Spritzguss und In-Mould Graining und eröffnet damit für die Produktion hochwertiger Komponenten für den Autoinnenraum neue Horizonte. mehr...

20. Februar 2018 - Produktbericht

Die Europazentrale von Woojin Plaimm in Österreich ernennt mit Gregor Göbel einen weiteren Geschäftsführer. (Bildquelle: Woojin Plaimm)

Südkoreanischer Spritzgießmaschinen-Hersteller

Woojin Plaimm bekommt zusätzlichen Geschäftsführer

Die Europazentrale von Woojin Plaimm in Österreich ernennt mit Gregor Göbel einen weiteren Geschäftsführer. Damit verstärkt der südkoreanische Spritzgießmaschinen-Hersteller seine Führungsmannschaft in Europa. mehr...

19. Februar 2018 - News

Instrumententafel-Träger (Bildquelle: Sabic)

Stamax

Gewichtssparender Instrumententafel-Träger aus langglasfaserverstärktem Polypropylen

Der Instrumententafel-Träger des 2017er Mini Countryman von BMW hat bei den 47. Automotive Innovation Awards der Society of Plastics Engineers den ersten Preis in der Kategorie „Body Interior“ errungen. mehr...

19. Februar 2018 - Produktbericht

Plexiglas

Modifizierte Formmasse sorgt für gleichmäßige Lichtstreuung in Kombination mit LEDs

Die geschwungenen Heckleuchten von Hella, Lippstadt, prägen bei Opels Crossland X das sportliche und elegante Design. Die Heckleuchten bilden die Schnittstelle zwischen Kofferraumklappe und Dachlinie und machen die markentypischen Doppelschwingen über beide Bauteile hinweg gut sichtbar. Für einen intensiven Rot-Ton bei homogener Lichtverteilung sorgt eine maßgeschneiderte Plexiglas-Formmasse von Evonik, Essen. mehr...

16. Februar 2018 - Produktbericht