Simona produziert unter anderem Halbzeuge und Fertigteile aus Kunststoff. (Bildquelle: alle Simona)

Kunststoffverarbeiter

Simona mit ertragreichem Wachstum

Der Simona Konzern ist im Geschäftsjahr 2016 gewachsen. Dank eines guten USA-Geschäfts und einer positiven Entwicklung im Bereich Halbzeuge stieg der Umsatz um rund zwei Prozent auf 366,7 Mio. EUR. Der Betriebsgewinn (EBIT) legte über erwarten stark um 13 Prozent auf 30,2 Mio. EUR zu. In das Geschäftsjahr 2017 ist der Kunststoffverarbeiter mit Sitz in Kirn gut gestartet. mehr...

26. April 2017 - News

Kühlbecken einer Extrusionsanlage zur Herstellung von Monofilamenten  (Bildquelle: Polytex)

3-in-1-Maschine ermöglicht hohe Verfügbarkeit

Kosten sparen mit Ammoniak-Kälteanlage

Bereits die ersten, im 19. Jahrhundert entwickelten Kältemaschinen nutzten Ammoniak als Kältemittel. Derzeit rückt dieses natürliche Kältemittel wieder verstärkt in den Blick, weil die heute üblicherweise eingesetzten fluorierten Kohlenwasserstoffe ein Treibhauspotenzial aufweisen. Der Gesetzgeber unterstützt Investitionen in ökonomische Kälteanlagen, die alternative Kältemittel verwenden. Eine solche mit Ammoniak betriebene Anlage wurde in einem Kunststoff verarbeitenden Betrieb, der Bodenbeläge für den Außenbereich fertigt, installiert. Die Kälteanlage zeichnet sich durch die Kombination von drei eigenständig arbeitenden Maschinen in einem kompakten Gehäuse aus. mehr...

26. April 2017 - Fachartikel

G10 Core, G10 Extended

Gummi-Spritzguss für einfache und auch anspruchsvolle Prozesse

Die jüngsten Entwicklungen von REP International, Corbas, Frankreich sind die Spritzgießmaschinen G10 Core und G10 Extended. mehr...

26. April 2017 - Produktbericht

Der Kunststoffhersteller Lanxess baut seinen Produktionskomplex für Polyamide und Kunststoff-Vorprodukte in Lillo bei Antwerpen aus. Mit Investitionen von rund 25 Mio. EUR im Jahr 2017 will das Unternehmen vor allem die Produktionseffizienz erhöhen. (Bildquelle: Lanxess)

Kunststoffhersteller

Lanxess investiert 25 Mio. Euro in Standort Antwerpen

Der Kunststoffhersteller Lanxess baut seinen Produktionskomplex für Polyamide und Kunststoff-Vorprodukte in Lillo bei Antwerpen aus. Mit Investitionen von rund 25 Mio. EUR im Jahr 2017 will das Unternehmen vor allem die Produktionseffizienz erhöhen. mehr...

26. April 2017 - News

Bei Industrie 4.0 und Internet of Things (IoT) geht es nicht allein um die Smart Factories. (Bildquelle: Sergej-Khackimullin-Fotolia.com)

VDMA-Studie

Vorausschauende Wartung eine der Schlüsselinnovationen von Industrie 4.0

Die Bedeutung von vorausschauender Wartung wird zunehmen. Das ist eines der Ergebnisse einer Studie von VDMA und der Deutschen Messe zu diesem Thema. Demnach ist es derzeit vor allem an den Maschinenbauern, entsprechende Lösungen mit ihren Produkten zu verbinden. mehr...

26. April 2017 - News

Das neue Modell kommt in zwei Messbereichen auf den Markt. (Bildquelle: Mitutoyo)

Quickvision Active

Neues CNC-Bildverarbeitungsessgerät: entwickelt für europäische Ansprüche

Mitutoyo, Neuss, hat sein Portfolio an CNC-Bildverarbeitungsmessgeräten um ein neues System namens Quickvision Active ergänzt. Das erschwingliche neue Modell kommt in zwei Messbereichen auf den Markt. Zudem hat der Kunde die Wahl zwischen einer Variante mit und ohne zusätzlicher taktiler Messmöglichkeit. Das System ist für kleine bis mittelgroße Werkstücke entwickelt und eigens auf die Bedürfnisse europäischer Industriekunden und Labors zugeschnitten. Doch nicht nur technische Vorgaben standen im Lastenheft der Ingenieure, auch das Preis-Leistungsverhältnis für den Kunden war oberste Prämisse. mehr...

26. April 2017 - Produktbericht

Rund 6700 Interessierte besuchten die Arburg Technologietage 2017 in Loßburg. (Bildquelle: Arburg)

Erfolgreiche Technologietage 2017

Arburg in allen Märkten gut auf Kurs

Arburg setzt seinen Wachstumskurs fort. Überporportional gestiegen sind im vergangenen Jahr die Verkäufe von elektrischen und hybriden Spritzgießmaschinen, die folglich ihre Anteile am Gesamtumsatz ausbauten. Die Erweiterung des Schließkraftbereichs auf bis zu 6.500 kN werde vom Markt gut aufgenommen, teilte das Management anläßlich der Arburg Technologietage 2017 weiter mit. An den Technologietagen in Loßburg informierten sich 6700 Besucher über Trends in Spritzgießen und additive Fertigung. mehr...

25. April 2017 - Fachartikel

Prüfmaschine mit AC-Antrieb (Bildquelle: Zwick)

Allroundline

Flexible Materialprüfung in einem großen Temperaturbereich

Gerade im Bereich Automotive, Aerospace und Kraftwerksbau müssen die verwendeten Materialien in einem breiten Temperaturbereich Stand halten. Hitzebeständigkeit, Rekristallisationstemperatur sowie thermisch-elastisches Verhalten bei unterschiedlichen Temperaturen zählen zu den zentralen Eigenschaften, welche untersucht werden müssen. Um die für die Entwicklung nötigen Versuche möglichst effizient durchführen zu können, bietet Zwick, Ulm, eine Prüfmaschine an, die sowohl mit einer Temperierkammer, als auch mit einem Hochtemperaturofen ausgerüstet ist. mehr...

25. April 2017 - Produktbericht

Covestro an der Börse: und jetzt?

Quartalsbericht Q1 2017

Covestro hebt Jahresprognose an

Ein starkes erstes Quartal 2017 stimmt den Kunststoffhersteller Covestro euphorisch: Der Absatz legte um 9 Prozent zu, das Konzernergebnis um über 150 Prozent. mehr...

25. April 2017 - News

Robuste Spektralphotometer (Bildquelle: Colorlite)

Colortite sph Rugged 2, sph xs1

Mobiler Spektralphotometer im Pocketformat

Die neue Spektralphotometer-Serie sph Rugged 2 von Colorlite, Katlenburg-Lindau, ist speziell für den mobilen Einsatz unter schwierigen Umgebungsbedingungen konzipiert. Sie ist wasserdicht nach IP65 und resistent gegen Vibrationen und Stöße. Selbst hohe und niedrige Temperaturen können den Geräten nichts anhaben. mehr...

25. April 2017 - Produktbericht

Yaskawa vergrößert sein Werk in Allershausen, wo die europäische Robotics Division des japanischen Herstellers von Automationstechnik sitzt. Am 18. April 2017 war Spatenstich. (Bildquelle: Yaskawa)

Japanischer Roboterhersteller

Yaskawa erweitert Europazentrale

Yaskawa vergrößert sein Werk in Allershausen, wo die europäische Robotics Division des japanischen Herstellers von Automationstechnik sitzt. Der Neubau mit 5.000 qm Nutzfläche kommt unter anderem der Produktionskapazität zugute. mehr...

24. April 2017 - News

Die K 2019 (16. bis 23. Oktober 2019 in Düsseldorf) will an den Erfolg der Vorjahresveranstaltung anknüpfen. (Bildquelle: Messe Düsseldorf)

Ulrich Reifenhäuser bleibt an der Spitze des Ausstellerbeirats

Vorbereitungen zur K 2019 haben begonnen

In seiner ersten Sitzung hat der Ausstellerbeirat die Weichen für die K 2019 gestellt. Die weltweit bedeutendste Fachmesse der Kunststoff- und Kautschukindustrie wird vom 16. bis 23. Oktober 2019 in Düsseldorf stattfinden. mehr...

24. April 2017 - News

Die Messlösung Preset and Measure, schließt die Lücke zwischen Voreinstellung und der Konturprüfung von Elektroden beim Senkerodieren. (Bildquelle: Hexagon)

PC DMIS Preset & Measure

Effektive Prozessketten brauchen verknüpftes Datenwissen

Die isolierte Datenerfassung herkömmlicher Messsysteme hat Hexagon, Weztlar, hinter sich gelassen und versetzt Produzenten in die Lage, ihre Daten für fundierte Entscheidungen besser zu analysieren und zu nutzen. mehr...

24. April 2017 - Produktbericht

Eine schnelle Leichtbauanwendung: Dach und Motorhaube bestehen aus Faserverbundkunststoffen auf Basis von Flachsfasern. Der Tesla Modell S ist für Autorennen konzipiert. (Bildquelle: David Löh/Redaktion Plastverarbeiter)

Verfahren und Anlagen für Faserverstärkte Kunststoffe

JEC World 2017: Die Kosten für Kunststoff-Leichtbau sinken

Das Großereignis des Leichtbaus, die JEC World in Paris, ging mit einem erheblichen Besucherzuwachs zu Ende. Die Aussteller präsentierten neben Leichtbau-Werkstoffen zahlreiche Verfahren, die das Anwendungsspektrum von Verbundkunststoffen erweiterten sowie die Kosten für deren Einsatz senkten. Um diese Ziele zu erreichen, ziehen Rohstoffhersteller und Maschinenbauer schon lange an einem Strang. Auf der JEC World 2017 präsentierten sie wie jedes Jahr die Ergebnisse ihrer Kooperationen – manche sind serienreif, andere zumindest vielversprechend. mehr...

24. April 2017 - Fachartikel

Sparprogramm und massiver Stellenabbau bei Lanxess im Gespräch

Flammschutz- und Schmierstoffadditive

Lanxess-Übernahme von Chemtura abgeschlossen

Lanxess hat die Übernahme von Chemtura zum 21. April 2017 abgeschlossen. Der Zukauf des Additivherstellers mit einem Jahresumsatz von 1,5 Mrd. EUR ist der größte, den Lanxess bisher durchgeführt hat. mehr...

24. April 2017 - News