Automation

Automation

Ob Reproduzierbarkeit, Effizienz, Hygiene oder Fachkräftemangel – für Automatisierung gibt es viele gute Gründe. Vielleicht bieten Ihnen die Meldungen Inspiration für Ihr eigenes Automatisierungsprojekt.

21. Okt. 2016 | 12:00 Uhr
Die neuen Modellen verfügen über Reichweiten von 180mm, 250mm, 550mm sowie 650mm.
Roboter

Neue Scara-Modelle sind Staub- und Spritzwasser-geschützt

Es gibt Familienzuwachs in der IXP-Scara-Roboterfamilie von IAI, Schwalbach. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen bereits die ersten beiden Modelle dieser mit Schrittmotoren angetriebenen Scara-Roboter vorgestellt. Sie verfügen über Reichweiten von 350mm und 450mm. Den beiden Modellen gesellen sich nun weitere mit Reichweiten von 180mm, 250mm, 550mm sowie 650mm hinzu. Weiterlesen...

21. Okt. 2016 | 10:00 Uhr
Innengreifer mit reibwertoptimierten, beschichteten Greifbacken (links) und Innenbalggreifer (rechts).
Greifer

K 2016: Modelle mit besserem Reibwert und für kleine Durchmesser

Neu sind die beschichteten Innengreifer IGP EP von ASS, Overath. Die Greifbacken sind mit einer Elastomer-Polyurethan-Beschichtung mit Shore A Härte 60 versehen. Weiterlesen...

05. Okt. 2016 | 13:39 Uhr
Schunk kaufte 49 Prozent der Anteile am Greiferhersteller AGS Automation Greifsysteme Schwope GmbH aus Bergisch Gladbach.
Greiferhersteller

Schunk kauft die Hälfte von AGS

Schunk kaufte 49 Prozent der Anteile am Greiferhersteller AGS Automation Greifsysteme Schwope GmbH aus Bergisch Gladbach. Damit erweitert der Hersteller von Spanntechnik und Greifsysteme sein Greifsystemportfolio für die kunststoffverarbeitende Industrie.Weiterlesen...

26. Sep. 2016 | 15:09 Uhr
Die Kunststoffverarbeitung gehört zu der Kernbranchen NRWs.
Nordrhein-Westfalen

Kunststoffbranche in NRW punktet mit Vernetzung

Das Gastgeberland der K zeichnet sich durch eine einzigartige Dichte an Unternehmen aus, die in der gesamten Wertschöpfungskette der Kunststoffbranche tätig sind. Die Vernetzung der Betriebe untereinander sowie die Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen wird als wesentlicher Standortvorteil betrachtet, wie eine Umfrage des Plastverarbeiter unter in Nordrhein-Westfalen ansässigen Unternehmen und Organisationen zeigt. Freilich weht auch in NRW der rauhe Wind des globalen Wettbewerbs, der sich unter anderem in einer forschen Akqusitionspolitik asiatischer Konkurrenten äußert. Die Steigerung der eigenen Innovationskraft bleibt ein Königsweg, um diese und weitere Herausforderungen zu bestehen. Weiterlesen...

15. Sep. 2016 | 08:45 Uhr
Die Greifer funktionieren effektiv in Verbindung mit der standardmäßig aufgezogenen Schutzfolie von HPL-Platten.
Aluminium-Blocksauger für Zerspanungs-Anwendungen

Starke Querkräfte sicher im Griff

Bei der Zerspanung von Vollkern-Kunststoffplatten sind hohe Schnittkräfte erforderlich. Für eine Schreinerei war dies eine Herausforderung: In der Aufspannung drohten die Werkstücke immer wieder zu verrutschen, was einen sicheren Bearbeitungsprozess gefährdete. Abhilfe schafften schließlich Blocksauger aus Aluminium, die die Platten sicher hielten und auftretende Querkräfte abfingen. So ermöglichten sie eine schnelle und prozesssichere Bearbeitung.Weiterlesen...

13. Sep. 2016 | 11:00 Uhr
Roboterintegrierte Fräsanlage
Roboterfräsen

K 2016: Rohrbearbeitungszentrum mit integriertem Roboter

Für eine passgenaue, schnelle und flexible Bearbeitung großer Kunststoffteile mit verschiedenen Konturen und Formen entwickelte Riexinger, Bad Liebenzell, eine roboterintegrierte Fräsanlage. Damit erledigen Mitarbeiter bislang mühevoll manuell ausgeführte Arbeitsgänge ohne Risiken hinsichtlich Gesundheit und Sicherheit. Weiterlesen...

06. Sep. 2016 | 12:00 Uhr
Breitstreckwalzen
Breitstreckwalzen

Möglichkeiten zum Breitstrecken aller erdenklichen Warenbahnen

Der Erfolg seiner Breitstreckwalzen-Technologie ist für Mink, Göppingen, die Herausforderung, eine neue Walzengeneration zu entwickeln. Um weitere Anwendungsfelder zu erschließen, setzt das Unternehmen neben der bereits eingesetzten Fasertechnologie zum Glätten von Warenbahnen auf ein Konzept im Walzenunterbau. Weiterlesen...

06. Sep. 2016 | 10:27 Uhr
Alle Neuheiten der K 2016 in der Übersicht
K 2016

Alle Neuheiten der K 2016 in der Übersicht

Die größte Kunststoffmesse der Welt, die K in Düsseldorf, steht in den Startlöchern. Schon viele Neuheiten, die dort präsentiert werden, sind bekannt. Viele weitere werden folgen. Diese und alles Wissenswerte rund um die K 2016 präsentiert der Plastverarbeiter auf einer eigens dafür eingerichteten Übersichtsseite. Weiterlesen...

05. Sep. 2016 | 11:00 Uhr
Der kollaborative Roboter kann falsch ausgerichtete Objekte aufnehmen, ausrichten und platzieren.
Automation

Kollaborativer Roboter mit sieben Freiheitsgraden

Der kollaborative Roboter vom Typ Sawyer von Rethink Robotics, Boston, USA, kann falsch ausgerichtete Objekte aufnehmen, ausrichten und platzieren. Der Roboter wiegt 19 kg und hat sieben Freiheitsgrade/Gelenke bei einer Reichweite von 1.260 mm im Umkreis von 360 Grad. Weiterlesen...

01. Jul. 2016 | 09:20 Uhr
Kollaboratives Arbeiten von Mensch und Roboter war eines der Trendthemen auf der Automatica 2016.
Fachmesse für Automation und Mechatronik

Automatica 2016: Rekord auf allen Ebenen

Zur Automatica 2016 kamen rund 45.000 Besucher. 839 Aussteller aus 47 Ländern stellten ihre Technologien vor. Im Vergleich zur Veranstaltung vor zwei Jahren, zu der rund 35 000 Gäste anreisten, entspricht dies 30 Prozent mehr Besuchern und 16 Prozent mehr Ausstellern. Weiterlesen...