Breitstreckwalzen

Breitstreckwalzen (Bild: Mink)

Diese Symbiose zwischen Fasern und neuem Walzenkonstrukt gewährleistet eine noch nie dagewesene Breitstreckwirkung für die unterschiedlichsten Warenbahnen. Dadurch entsteht eine durchgängige Walzenserie mit unterschiedlichen Walzendurchmessern, die für diverse bahnförmige Materialien unterschiedlichster Anwendungen optimal eingesetzt werden können. Auf dem Markt der Faltenglättung setzt sich die Neuentwicklung gegenüber Bananen- und Gummiwalzen oder Schnurbreithaltern mehr und mehr durch und kommt im Maschinenbau erfolgreich zum Einsatz. Die BSW-Technologie verfügt über einen sehr guten Breitstreckeffekt gegenüber anderen Systemen. Darüber hinaus stellt sie ein faltenfreies Glätten bis an den Warenbahnrand ohne Abdrücke oder Streifenbildungen sicher.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

August Mink GmbH & Co. KG

Wilhelm-Zwick-Straße 13
73035 Göppingen
Germany