Nachhaltig? – Selbstverständlich

Schaumspender neu gedacht

Weich soll er sich anfühlen und cremig noch dazu. Der Feinschaum, der in dosierten Spenden aus speziellen Aerosol- oder Pump-Hub-Applikatoren ausgegeben wird. Gefertigt aus einem Materialmix aus verschiedenen Kunststoffen und Stahl, ist er nur bedingt kreislauffähig. Doch es geht auch anders. mehr...

Spritzgießen

Digitale Boy 60 E auf der virtuellen Hannover Messe. (Bild: Dr. Boy)

Spritzguss auf der Hannover Messe

Dr. Boy präsentiert digitale Boy 60 E auf der virtuellen Hannover Messe

Mit der Präsentation einer digitalen Boy 60 E auf der rein online stattfindenden Hannover Messe vom 12. bis 16. April zeigt das Unternehmen Dr. Boy auch virtuell seine Anlage. Der familiengeführte Hersteller von Spritzgießautomaten im Schließkraftbereich von 63 bis 1.250 kN präsentiert mit der Boy 60 E eines seiner Highlights aus dem Produktprogramm. mehr...

8. April 2021 - News

Stieger-Oliver_press-photo

Personalie

Oliver Stiegen ist neuer Leiter der Spritzguss-Sparte von Ensinger

Beim Kunststoffverarbeiter Ensinger, Nufringen, hat Oliver Stiegen die Leitung der Unternehmenssparte Injection Moulding übernommen. Der 48-jährige Maschinenbauingenieur war zuvor für den schwedischen Konzern SKF tätig. mehr...

5. April 2021 - News

Kraus Maffei_Zahnstocher_LSR(1)

CXL 160 Silcoset

Adaptive Zweikomponententechnik mit Silikon

Das schwedische Familienunternehmen Tepe stellt den Zahnstocher Easypick als Zweikomponententeil aus Silikon und Thermoplast mit einer CXL 160 Silcoset von Krauss Maffei, München, her. Für oralhygienische Anwendungen stellt LSR (Liquid Silicone Rubber) das ideale Material dar, denn es ist flexibel, biokompatibel, frei von Weichmachern und robust. Zudem lassen sich damit feinste Strukturen abbilden, damit man auch eng stehende Zähne an allen vier Seiten säubern kann. mehr...

2. April 2021 - Produktbericht

Sebastian Dombos  übernimmt zum 1. April 2021 die Geschäftsführung von Engel Deutschlandam Standort Nürnberg. Bild: Engel)

Personalie

Neuer Geschäftsführer bei Engel in Nürnberg

Sebastian Dombos übernimmt zum 1. April 2021 die Geschäftsführung von Engel Deutschland am Standort Nürnberg. Er tritt die Nachfolge von Ralf Christofori an, der zu diesem Zeitpunkt in den Ruhestand wechselt. Um den Generationenwechsel mit Weitsicht vorzubereiten, kam Dombos bereits im Februar 2020 als Verkaufsleiter zu Engel Nürnberg. mehr...

25. März 2021 - News

Dieter Jackel (links), deutschlandweiter Vertrieb Airmould-Technologie, und Michael Halbfas, Airmould Produktmanager bei Wittmann Battenfeld Deutschland

Gasunterstütztes Spritzgießen

Wittmann Battenfeld Deutschland baut Direktvertrieb für Airmould aus

Wittmann Battenfeld Deutschland baut den aktiven Vertrieb des eigens entwickelten und patentierten „Airmould“-Verfahrens für das gasunterstützte Spritzgießen weiter aus. Dieter Jackel wird ab dem 1. April 2021 als Gebietsverkäufer deutschlandweit aktiv und den Vertrieb der Technologie weiter vorantreiben. mehr...

24. März 2021 - News

Die innenbeheizten Düsen und die Plastifiziereinheiten von Inmex sind optimal aufeinander abgestimmt. (Bild: Inmex)

Mehr Leistung an der Düsenspitze

Innenbeheizte Düsen stabilisieren den Spritzgießprozess

Eine neue Art innenbeheizter Düsen für Spritzgießmaschinen reduziert die Störanfälligkeit im empfindlichsten Bereich der Plastifiziereinheit. Diese herstellerunabhängig nachrüstbare Entwicklung des Start-Ups Inmex und des mittelständischen Familienunternehmens Groche Technik ermöglicht eine stabilere Temperaturführung und einen zuverlässigeren Maschinenbetrieb. Anstelle eines Heizbandes wird eine Heizpatrone in die Düse eingelassen und nach außen gegen Überspritzungen abgedichtet. mehr...

22. März 2021 - Fachartikel

v.l.n.r:. Andreas Schramm, Geschäftsführer Wittmann Battenfeld Deutschland, Thomas März, Geschäftsführer Procupa, Ingo Schwarz, Geschäftsführer Schwarz Plastic Solutions, und  Gottfried Hausladen, Vertrieb Wittmann Battenfeld Deutschland. (Bild: Wittmann Battenfeld)

Neue Kooperation von Wittmann Battenfeld, Schwarz Plastic Solutions und Precupa

Gebündelte Kompetenz für die Verarbeitung von reaktiven Kunststoffen

Neue Anwendungen beispielsweise in der Elektrotechnik steigern die Bedeutung von Duroplasten und anderen reaktiven Kunststoffen. Ein Sprtizgießmaschinen-Hersteller, ein Technologie-Dienstleister und ein Formenbauer führen nun ihr Know-how zusammen, um die Potenziale dieser Werkstoffe in der Kunststoffverarbeitung voll zu erschließen. mehr...

18. März 2021 - Fachartikel

Die TCbox ist das neue, innovative Temperaturinterface. (Bild: Meusburger)

TC-Box

Digitales Temperaturinterface für Heißkanalregler

Mit der TC-Box stellt Meusburger, Wolfurt, Österreich, sein neues Temperaturinterface vor. Dadurch lässt sich die Temperaturerfassung vom Profitemp+ direkt an den Heißkanal verlagern. Die TC-Box-Module besitzen 12 Thermoelement-Messeingänge und werden direkt an der Anschlussbox des Heißkanals platziert. Die hochaufgelösten Temperaturwerte der Regelzonen werden über ein dünnes Datenkabel zum Heißkanalregler gesendet. Damit entfallen die Thermofühlerleitungen vom Heißkanalsystem zum Regelgerät. Die Anzahl der Anschlusskabel zwischen Form und Regler kann daher um bis zu 50 % reduziert werden. mehr...

15. März 2021 - Produktbericht

Konrad Szymczak leitet seit 1. Januar 2021 die polnische Tochtergesellschaft. Bild: Arburg)

Personalie

Polnische Arburg Niederlassung unter neuer Leitung

Seit Beginn des Jahres 2021 hat die Arburg-Niederlassung in Polen einen neuen Geschäftsführer. Konrad Szymczak folgt Dr. Slawomir Sniady nach, der Arburg Polska auf- und ausgebaut hat und nach 25 Jahren in den Ruhestand gegangen ist. Der polnische Markt wird bereits seit 1992 durch eine eigene Niederlassung in Warschau betreut. mehr...

10. März 2021 - News

Am Standort Wien werden sowohl die Firmenzentzentrale als auch die beiden Produktionswerke ausgebaut. (Bild: Wittmann)

Positive Geschäftsentwicklung

Wittmann blickt optimistisch in die Zukunft

Die Wittmann Gruppe verzeichnete nach eigener Auskunft im 2. Halbjahr 2020 trotz der abgeschwächten Konjunktur im Automobilbereich und der Covid-19-bedingten Einschränkungen eine mehr als positive Geschäftsentwicklung. Dieser Trend setzt sich auch 2021 fort. Damit steht bei der Kunststofftechnik-Gruppe einer Fortsetzung von weiteren Investitionen nichts im Wege. mehr...

5. März 2021 - News

Der erste Nachhaltigkeitsbericht von Arburg liegt als interaktives Dokument auf der Website zum Durchklicken bereit und ist somit selbst nachhaltig. (Bild: Arburg)

Premiere

Arburg veröffentlicht globalen Nachhaltigkeitsbericht

Arburg, Loßburg, informiert erstmals weltweit mit seinem neuen Nachhaltigkeitsbericht darüber, wie nachhaltig das Unternehmen in allen relevanten Bereichen auf lange Sicht handelt und wirtschaftet. Der Nachhaltigkeitsbericht 2020 fasst dabei übersichtlich und mit vielen Info-Grafiken zusammen, was das Unternehmen in Sachen Umwelt- und Ressourcenschonung, aber auch für seine Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Anspruchsgruppen und die Region tut. Dabei ist der Bericht selbst auch nachhaltig: Das interaktive Dokument steht auf der Arburg-Website zum Durchklicken bereit und wird nicht in gedruckter Form distribuiert. mehr...

26. Februar 2021 - News

Digitalisierung und Ressourceneffizienz sind die Schwerpunkte des Messeauftritts von Arburg auf der Chinaplas 2021. (Bild: Arburg)

Arburg auf der Chinaplas 2021

Digitalisierung, Leichtbau und Effizienz

Arburg, Loßburg, wird auf der Chinaplas vom 13. bis 16. April 2021 in Shenzhen, China, in Halle 10, Stand J21, sein Spektrum für die Kunststoffverarbeitung präsentieren. Gezeigt werden High-end-Maschinentechnik und Turnkey-Lösungen, die im wichtigen Markt China stark nachgefragt werden. Den thematischen Fokus legt das schwarzwälder Unternehmen auf Digitalisierung und Ressourcenschonung. mehr...

26. Februar 2021 - News

Ein hybrider Allrounder 920 H fertigte aus 100 % recyceltem PP-Monomaterial von Borealis dickwandige Klappboxen. (Bild: Arburg)

Das Gesamtpaket ist entscheidend

Nachhaltigkeit spritzgegossener Verpackungen

Von Verpackungen für Lebensmittel wird nicht nur erwartet, dass sie das eingefüllte Produkt bis zum Verzehr schützen, sondern auch, dass sie nachhaltig sind. Über die Dicke der Wandstärke wird der Materialeinsatz optimiert, Rezyklat kommt zum Einsatz, der Fertigungsprozess wird angepasst und die passende Maschinentechnik gewählt. Bertram Stern, Packaging und Circular Economy Manager bei Arburg, erläutert im Gespräch mit Plastverarbeiter, wie der Spritzgießmaschinenhersteller zur Nachhaltigkeit des Endprodukts beitragen kann. mehr...

25. Februar 2021 - Fachartikel

Wie sich das Potenzial der Digitalisierung ausschöpfen lässt, demonstriert Engel während der Chinaplas mit der Herstellung von Inject 4.0 Logos. (Bild: Engel)

Industry 4.0 - Factory of the Future

Engel stellt auf der Chinaplas 2021 aus

Engel, Schwertberg, Österreich, zählt zu den Ausstellern der Chinaplas 2021 vom 13. bis 16. April in Shenzhen, China. Der Spritzgießmaschinenbauer und Systemlöser beteiligt sich auch in diesem Jahr mit einem eigenen Exponat am Event Industry 4.0 – Factory of the Future in Halle 11. mehr...

24. Februar 2021 - News

Pascal Laborde leitet die  Niederlassung des schwarzwälder Spritzgießmaschinenbauers in Frankreich. Bild: Arburg)

Pascal Laborde leitet Tochtergesellschaft

Arburg Frankreich mit neuem Geschäftsführer

Zum 1. November 2020 hat Pascal Laborde als Geschäftsführer die Leitung der französischen Arburg-Tochtergesellschaft in Aulnay-sous-Bois übernommen. Diese Gesellschaft wurde als erste ausländische Niederlassung vom Loßburger Spritzgießmaschinenhersteller bereits 1985 gegründet. mehr...

24. Februar 2021 - News