Simone Fischer

Redakteurin

E-Mail-Adresse: simone.fischer@huethig.de
Telefonnummer: +49 6221 489-377

Ihr Weitblick für technische Zusammenhänge motivierte Simone Fischer nach ihrer Ausbildung zur technischen Zeichnerin ein Ingenieursstudium mit den Schwerpunkten Kunststoff- und Elastomertechnik an der Fachhochschule Würzburg abzuschließen. Ihre Fähigkeit Fachwissen bildlich und fundiert zu erklären, qualifiziert sie bestens für ihre Arbeit als Redakteurin beim PLASTVERARBEITER und der KGK Kautschuk Gummi Kunststoff. Zu Ihren Arbeitsschwerpunkten gehören insbesondere Spritzgießen, Recycling/Kreislaufwirtschaft und Biopolymere. Genauso vielfältig wie ihr Wirkungsbereich sind ihre Freizeitaktivitäten, denen sie am liebsten in der Natur nachgeht.

12. Aug. 2021 | 07:40 Uhr
Filigrane Strukturen sind mit der FDR-Technologie möglich.
Selektives Lasersintern

1zu1 druckt präzise, filigrane Bauteile mit neuer FDR-Technologie

Das Vorarlberger Unternehmen 1zu1 setzt die neue SLS-Technologie Fine Detail Resolution (FDR) als Entwicklungspartner von EOS nun als erster Anwender ein.Weiterlesen...

12. Aug. 2021 | 07:01 Uhr
5 Männer beim Spatenstich
Neue Firmenzentrale

Spatenstich bei Isra Vision

Mit dem traditionellen ersten Spatenstich für die neue Unternehmenszentrale, legte Isra Vision, Darmstadt, den Grundstein für weiteres Wachstum.Weiterlesen...

11. Aug. 2021 | 10:41 Uhr
Querschnitt durch eine Versteifungsrippe sowie ein Simulationsbild
Kuteno 2021

Kunststoff-Zentrum Leipzig auf der Kuteno

Das KUZ zeigt auf der Kuteno geschäumte Leichtbauteilen, welche aus Rezyklaten und biobasierten Kunststoffen hergestellt werden.Weiterlesen...

11. Aug. 2021 | 06:27 Uhr
Kollaborativer Roboter berührt Finger einer menschlichen Hand.
Geschäftszahlen

Wachstumskurs von Universal Robots hält an

Der dänische Cobothersteller Universal Robots (UR) mit Sitz in Odense verzeichnet sowohl im Vergleich zu 2020 als auch zum Rekordjahr 2019 Wachstum in Europa, Nordamerika und China.Weiterlesen...

10. Aug. 2021 | 07:34 Uhr
beladenes Containerschiff
Ifo-Umfrage

Deutsche Unternehmen halten an internationalen Lieferketten fest

Aus einer Studie, die das Ifo-Institut für die Konrad-Adenauer-Stiftung durchgeführt hat, geht hervor, dass nur wenige Unternehmen die globale Beschaffung zugunsten neuer nationaler Lieferketten ersetzen wollen.Weiterlesen...

09. Aug. 2021 | 10:52 Uhr
Tortengrafik der Umfrageergebnisse zur erwarteten Entspannung am Rohstoffmarkt.
Rohstoffversorgung

Verarbeitendes Gewerbe kämpft mit Rohstoffengpässen

Der Finanzdienstleister Close Brothers Asset Finance hat 200 Unternehmen im verarbeitenden Gewerbe in Deutschland zur Rohstoffknappheit und der Corona-Pandemie befragt.Weiterlesen...

09. Aug. 2021 | 09:38 Uhr
Im Wind wehende Messefahnen
Fachmesse

Kreislaufwirtschaft ein Schwerpunktthema der Fakuma 2021

Die 27. Fakuma ist vom 12. bis 16. Oktober 2021 als Präsenzmesse in Friedrichshafen geplant. Der Wandel von der linearen zur Kreislaufwirtschaft steht neben den Themen Spritzgießen, Extrusionstechnik, Thermoformen und 3D-Printing sowie Digitalisierung im Fokus der Veranstaltung.Weiterlesen...

09. Aug. 2021 | 08:19 Uhr
Versuchsaufbau zum Nachweis der Spannungen in den Prüfkörpern
TU Chemnitz stellt neue Farbstoffe vor

Veränderte Spannung sorgt für Farbwechsel bei Kunststoffen

Im Rahmen eines Forschungsprojektes hat das Forschungsteam unter Federführung der TU Chemnitz Farbstoffe entwickelt, die in Kunststoffen und Bauteilen vorhandene Spannungen und deren Stärke kontinuierlich durch Farbänderung anzeigen.Weiterlesen...

06. Aug. 2021 | 07:51 Uhr
grafische Darstellung der Produktionserwartungen im verarbeitenden Gewerbe.
Ifo-Umfrage

Produktionserwartungen der Gummi- und Kunststoffwarenhersteller gedämpft

Die Umfragen des Ifo Instituts, München, zeigen, dass die deutsche Industrie ihre Produktionserwartungen etwas gesenkt hat. Der Indikator fiel im Juli auf 22 Punkte, nach 27 im Juni. Das ist im langjährigen Vergleich noch immer ein sehr hoher Wert.Weiterlesen...

06. Aug. 2021 | 07:18 Uhr
Portraitbild Michael Harder
Personalie

Hasco Nordic hat neuen Geschäftsführer

Michael Hader hat zum 1. Juli als Geschäftsführer die Gesamtverantwortung für Hasco Nordic übernommen. Seit über 30 Jahren ist der Normalien und Heißkanalhersteller am nordeuropäischen Markt aktiv.Weiterlesen...