Recycling mit ausgefeilter Extrusionstechnik

Lebensmittelechte Verpackungen aus PET-Abfällen

Ein neues Unternehmen im Bereich des Recyclings von Post-Consumer-Kunststoffen hat seine erste große Basis-Einrichtung in Betrieb genommen. Dabei handelt es sich um das weltweit erste vollständig vertikal integrierte Werk, das aus PET-Verpackungsabfällen rPET-Produkte mit Eigenschaften herstellt, die mit denen von Virgin-PET vergleichbar sind. Ein Kernstück der Anlage sind drei Plattenextrusionslinien mit innovativer Düsen- und Schmelzezuführtechnik. mehr...

Extrudieren

Risiken der Weltwirtschaft trüben Blick auf zweites Halbjahr

Simona mit deutlichem Umsatzwachstum im ersten Halbjahr

Im ersten Halbjahr 2019 verzeichnete der Simona Konzern, Kirn, ein deutliches Wachstum. Um 11 Prozent legten die Umsatzerlöse in den ersten sechs Monaten auf 227,5 Mio. EUR zu (Vorjahreszeitraum 204,9 Mio. EUR). Treiber des Wachstums war eine erneut gute Entwicklung in den USA. In Europa hat ein dynamisches Geschäft mit Rohren und Formteilen zu einem insgesamt moderaten Wachstum beigetragen. In Asien stagnierten die Umsatzerlöse nach einem schwachen ersten Quartal. Das Ergebnis vor Zinsen und Ertragsteuern (EBIT) liegt mit 18,1 Mio. EUR leicht unter Vorjahr. Die EBIT-Marge liegt mit 8,0 Prozent am oberen Rand der Prognose von 6 bis 8 Prozent. mehr...

1. August 2019 - News

Der Stranggranulierer eignet sich insbesondere für die Verarbeitung hoch abrasiv wirkender, verstärkter Produkte. (Bildquelle: Coperion)

STS 25 Mc11, ZSK 58 Mc18, SP 320 Treasure, K2-ML-D5-T35/S60 T35/S60

Technologien für alle Schritte der Kunststoffaufbereitung

Coperion, Stuttgart, bietet technische Komplettlösungen für alle Anwendungsbereiche der Kunststoffaufbereitung. Hierzu gehört unter anderem der neue Extruder STS 25 Mc11. Er weist einen klaren Aufbau auf, ist bedienerfreundlich und lässt sich problemlos reinigen. Er eignet sich für die Produktion von kleinen Losgrößen von 2 kg und mehr und erreicht Durchsätze von bis zu 90 kg/h. mehr...

28. Juni 2019 - Produktbericht

Der Doppelschneckenextruder ist modular aufgebaut und eignet sich für die Herstellung unterschiedlichster Batteriematerialien. (Bildquelle: Coperion)

ZSK

Kontinuierliche Extrusion von Batteriematerialien mit reproduzierbarer Qualität

Während einer Ausstellung präsentierte Coperion, Stuttgart, Technologielösungen für die kontinuierliche Herstellung von Kathoden- und Anodenmassen sowie von Separatorfolie. Im Zentrum stand der ZSK-Doppelschneckenextruder, dessen Verfahrensteil zusammen mit einem gravimetrischen Dosierer von Coperion K-Tron zu sehen war. mehr...

25. Juni 2019 - Produktbericht

Neue Anlage eröffnet Möglichkeiten zur Entwicklung neuer Lösungen (Bildquelle: RKW)

E7-Technologie

Agrar- und Gartenbaufolien mit optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis

Die neue E7-Technologie von RKW, Frankenthal, ermöglicht die effiziente Produktion verschiedener Folien für Anwendungen in Landwirtschaft und Gartenbau und erweitert die Produktionskapazität im Agrarbereich um mehr als zehn Prozent. mehr...

19. Juni 2019 - Produktbericht

Behälterbauplatte mit hoher Quer- und Längssteifigkeit (Bildquelle: Röchling)

Polystone PPs Cubx

Neue Behälterbauplatte in schwer entflammbarer Variante

Mit Polystone PPs CubX bietet Röchling, Haren, jetzt eine schwer entflammbare Variante der 2018 neu entwickelten Behälterbauplatte Polystone P CubX. Eine neue Behälterbauplatte wurde speziell für die Konstruktion von Rechteckbehältern entwickelt. mehr...

18. Juni 2019 - Produktbericht

Die antimikrobielle Wandverkleung Trobloc M ist jetzt als geschäumte Platte in einer Stärke von 10 mm erhältlich. (Bildquelle: Röchling)

Trobloc M foam

Antimikrobielle Wandverkleidung für medizinische Einrichtungen

Als geschäumte Platte in einer Stärke von 10 mm im Standardformat 2.440 x 1.220 mm ist die antimikrobielle Wandverkleidung Trobloc M für medizinische Einrichtungen erhältlich. Röchling, Neuhaus, hat die neue Plattenstärke für Konstruktionen entwickelt, die eine hohe mechanische Stabilität und gleichzeitig eine antimikrobielle Wirkung benötigen. Außerdem besitzt die Oberfläche den Easy-to-Clean-Effekt für leichtes Reinigen. Der […] mehr...

31. Mai 2019 - Produktbericht

Neue Anlage für die Herstellung von Schwergutsäcken aus Kunststoff (Bildquelle: Reifenhäuser)

5-Schicht-FFS-Anlage

Vorteile für die wirtschaftliche Produktion von FFS-Folien

Die neue Fünf-Schicht-FFS-Anlage von Reifenhäuser, Worms, wurde für die Herstellung von Schwergutsäcken aus Kunststoff entwickelt. mehr...

29. Mai 2019 - Produktbericht

Extrusionsanlagen werden größer– auch bereits im Technikum- und Pilotmaßstab. (Bildquelle: W&H)

K 2019 ist Höhepunkt im Jubiläumsjahr

Windmöller & Hölscher gibt Geschäftszahlen 2018 bekannt

Der Maschinenbauer Windmöller & Hölscher (W&H), Lengerich, hat im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von rund 895 Mio. EUR erzielt. Die Mitarbeiterzahl stieg weltweit von 2.950 auf 3.100. Als Wachstumstreiber nennt das Unternehmen neben Internationalität vor allem neue Produkte zu den Zukunftsthemen Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Acht Prozent des Umsatzes investierte das Unternehmen 2018 in Forschung & Entwicklung. 2019 feiert W&H 150-jähriges Jubiläum und kündigt weitere Innovationen an. mehr...

20. Mai 2019 - News

Symbolischer Spatenstich für die Erweiterung der Covestro-Folienproduktion in Dormagen mit (von links): Carsten Wildebrand, Michael Bödiger, Frank Döbert, Klaus Schäfer, Michael Friede, Thorsten Dreier und Tim Predel. (Bildquelle: Covestro)

Produktionskapazität wird erweitert

Covestro legt Grundstein für weitere Coextrusionsanlagen

Am Standort Dormagen hat Covestro, Leverkusen, mit dem Aufbau weiterer Produktionslinien für Polycarbonatfolien begonnen. Die Coextrusionsanlagen sollen bis Ende 2020 in Betrieb gehen und die steigende Nachfrage decken. Es ist geplant, mehr als 50 neue Arbeitsplätze zu schaffen. mehr...

6. Mai 2019 - News

Blick auf den Extruder einer Cast-Folien-Anlage. (Bildquelle: Promix Solutions)

Inline-Viskositätsmessgerät homogenisiert Schmelze

Extrusionsqualität unter Kontrolle

Eine qualitativ einwandfreie homogene Schmelze, in der alle Zusätze gleichmäßig verteilt sind, ist die Voraussetzung für ein gutes Extrusionsprodukt. Um den Zustand der Schmelze im Fertigungsprozess erfassen zu können, ist eine Viskositätsmessung zweckmäßig. Einem Schweizer Hersteller von Schlüsselkomponenten für die Extrusion ist es gelungen, ein Inline-Viskositätsmessgerät zu entwickeln, das nicht nur den Zustand der Schmelze erfasst, sondern über ein statisches Mischmodul für deren Homogenität sorgt. mehr...

3. Mai 2019 - Fachartikel

Extrusionslinie der Technikumsanlage bei Battenfeld-Cincinatti. (Bildquelle: BC Extrusion)

F&E-Aktivitäten gestärkt

Battenfeld-Cincinatti nimmt Technikumsanlage in Betrieb

Battenfeld-Cincinatti Germany verfügt jetzt im Technikum in Bad Oeynhausen über eine multifunktionale Tiefziehfolienanlage. Die Komplettanlage ermöglicht interessierten Unternehmen Folien und dünne Platten aus Neu- und Recyclingware, Biokunststoffen sowie aus Materialkombinationen herzustellen. mehr...

3. Mai 2019 - News

Blasformmaschine Sechs-Schicht-Extrusionskopf (Bildquelle: Kautex)

CP50-Extrusionskopf

Blasformmaschine mit neuem Sechs-Schicht-Extrusionskopf

Mit dem neuen Extrusionskopf von Kautex, Bonn, lassen sich sechs-schichtige Kunststoff-Hohlkörper mit einem Volumen von 500 bis 1.500 ml herstellen. Diese werden vor allem für Packaging-Anwendungen im Food-Sektor verwendet. mehr...

12. April 2019 - Produktbericht

Stratosphärenballon beim Füllen der Hülle. (Bildquelle: RKW Group)

RKW Remy arbeitet mit französicher Raumfahrtagentur CNES zusammen

RKW fertigt Folien für Stratosphärenballons

Am Standort RKW Rémy in Saultain, Frankreich, werden technische Hochleistungsfolien für die Stratosphärenballons der französischen Raumfahrtagentur CNES (Centre national d'études spatiales) produziert. Die hergestellten Ballons werden für Einsätze in bis zu 40 Kilometer Höhe eingesetzt und sind daher auf besondere Materialeigenschaften und hohe Qualität angewiesen. mehr...

3. April 2019 - News

Mit lokalen Serviceteams erhöht das Unternehmen seine Kundennähe. (Bildquelle: alle Windmöller & Hölscher)

Neue Tochtergesellschaften und Niederlassungen

W & H verstärkt Präsenz im Raum Asien/Pazifik

Der Maschinenhersteller Windmöller & Hölscher (W & H), Lengerich, baut seine lokale Präsenz in der Region Asien- Pazifik deutlich aus: Mit Beginn des Jahres 2019 hat die Gruppe eigene Tochtergesellschaften mit lokalen Service- und Support-Teams in Jakarta, Indonesien, und Kuala Lumpur, Malaysia, eröffnet. Demnächst wird dies auch in Ho Chi Minh, Vietnam, geschehen. Kunden in Korea und auf den Philippinen werden von Niederlassungen unterstützt, die von W & H geleitet werden. mehr...

18. März 2019 - News

Der zum europäischen Kompetenzzentrum erweiterte Nordson Standort in Münster. (Bildquelle: Nordson)

Weltweites Drehkreuz für BKG Granulatoren und Schmelzezuführsysteme

Europäisches Kompetenzzentrum von Nordson ist betriebsbereit

Nach zweijähriger Bauzeit hat die Nordson Corporation die Erweiterung des Standorts Münster abgeschlossen und das neue Werk eingeweiht. Der Standort wird als weltweites Drehkreuz für die BKG Granulatoren und Schmelzezuführkomponenten des Unternehmens dienen. mehr...

15. März 2019 - News

Seite 1 von 8012345...Letzte »