Der US-amerikanische Rohrhersteller Pipeline Plastics aus Westlake hat Kraussmaffei Berstorff, Hannover, mit der weiteren Lieferungen von 1000-mm-Rohrextrusionslinien an dessen Standorte in Levelland und Belle Fourche, beide in den USA, beauftragt. Pipeline Plastics will damit HDPE-Glattwand-Druckrohre herstellen. mehr...

Extrudieren

Derzeit noch im Bau, bald auf der NPE: Der 8000 Liter fassende Kühlbehälter der neuen Heiz-/Kühlmischer-Kombination (Bildquelle: MTI Mischtechnik)

Flex-Line M 2000 / K 8000

Präzises Mischen in großen Dimensionen mit neuartiger Heiz-/Kühlmischer-Kombination

Highlight auf dem NPE-Messestand von MTI Mischtechnik, Detmold, ist eine Heiz-/Kühlmischer-Kombination vom Typ MTI Flex-Line in der Baugröße M 2000 / K 8000, die mit 8.000 Litern Kühlbehältervolumen, über sieben Metern Länge und fast fünf Metern Höhe beeindruckende Abmessungen aufweist. Direkt im Anschluss an die Messe erfolgt die Auslieferung an Northern Pipe Products, einen Hersteller von PVC-Rohren für den Mittleren Westen der USA und Kanada. mehr...

24. Mai 2018 - Produktbericht

Granuliersysteme, Filtrationssysteme, Pulvermühlen: umfangreiches Produktportfolio auf dem Messestand (Bildquelle: Maag)

FSC, Cyclo Modell 420, ERF 250, RES Chameleon

Plattensiebwechsler, Zentrifugaltrockner, Schmelzefilter und Farbmischer auf einem Stand

Maag, Oberglatt, Schweiz, stellt auf der Messe unter anderem Plattensiebwechsler,  Zentrifugaltrockner, Schmelzefilter und Farbmischer vor. Der auf dem Stand ausgestellte FSC-Plattensiebwechsler für Extrusionsprozess ist mit einem druckadaptiven Abdichtsystem ausgestattet, das die erforderlichen Abdichtkräfte selbsttätig dem vorhandenen Schmelzedruck anpasst. Die robuste Bauweise gewährleistet in allen Größen und Ausführungen eine zuverlässige und leckagefreie Filtration von Polymerschmelzen. Der hydraulisch betätigte Siebwechsler sorgt zuverlässig für den Schutz von Schmelzepumpen und feinen Werkzeugspalten vor Beschädigungen und Verschmutzungen. mehr...

23. Mai 2018 - Produktbericht

Anzeige

Profil-Extrusion

Elkamet: Produktionserweiterung am neuen Standort in Friedensberg

Elkamet Kunststofftechnik, Biedenkopf, übernimmt das Betriebsgelände der Firma Adient in Dautphetal-Friedensdorf. Das Unternehmen hatte die Ansiedelung in Biedenkopf-Wallau aufgrund der baurechtlichen Situation und den zeitlichen Erfordernissen aufgegeben. Elkamet will in Friedensdorf bereits im August mit der Fertigung für das Geschäftsfeld ‚Profile für Lichttechnik‘ beginnen. mehr...

18. Mai 2018 - News

„Mit den maßgeschneiderten Produkten von EDS, unserem Fertigungs-Know how und der weltweiten Vertriebsstruktur haben wir alle Voraussetzungen, um für unsere Kunden noch gezielter und leistungsfähiger als bisher zu agieren“, sagte Bernd Reifenhäuser, CEO der Reifenhäuser-Gruppe auf der Messe NPE in Orlando, USA. (Bildquelle: Reifenhäuser)

Extrusion / Maschinen-Komponenten

Reifenhäuser bildet neue Geschäftseinheit zum Vertrieb von Extrusionskomponenten

Die Reifenhäuser Gruppe, Troisdorf, baut eine neue Geschäftseinheit Komponentenvertrieb mit der Bezeichnung ‚Reifenhäuser Extrusion Systems‘ auf. Sie umfasst die Aktivitäten von Reiloy Metall in Troisdorf, Enka Tecnica in Heinsberg und EDS aus dem österreichischen Inzersdorf. Zudem will der Extruderhersteller seine Aktivitäten in Nordamerika deutlich ausbauen und sowohl Vertrieb als auch Service stärken. mehr...

8. Mai 2018 - News

Mit der neuen Extrusionslinie für Post-Consumer-PET-Bottle-Flakes muss der Verpackungsband-Hersteller Consent Plastics die Flakes nicht mehr extra trocknen und spart dadurch 20 bis 25 Prozent des Energiebedarfs im Vergleich zur konventionellen Technik mit Trocknung und Kristallisation ein, freut sich Maheshwar Akkala vom Verpackungsband-Hersteller Consent Plastics.

Ohne Vortrocknung und Kristallisation

Extrusion von PET-Verpackungsbändern aus Bottle-Flakes

In konventionellen Extrusionslinien mit Einwellenextrudern ist die Trocknung und Kristallisation der Post-Consumer-PET-Bottle-Flakes zwingend erforderlich. Seit einigen Jahren gibt es auch Extruder mit hocheffektiver Schmelze-Entgasung, sodass die Trocknung und Kristallisation entbehrlich sind. Das spart Energiekosten. Und – wie in diesem Fall – hat sich zudem die Reißfestigkeit der extrudierten Bänder erhöht. mehr...

3. Mai 2018 - Fachartikel

Europas Maschinenbauer auf US-Kunststoffmesse

Vorbericht NPE 2018

NPE 2018 erhöht Ausstellerzahl und Vortragsspektrum

Die größte Kunststoff-Fachmesse der USA, die NPE, beginnt bald, am 7. Mai 2018 ist es soweit. Dann präsentieren 2.150 Aussteller ihre Produkte auf dem Messegelände in Orlando. Daneben hat der Veranstalter das Rahmenprogramm stark ausgebaut. Ein 3D-Druck-Workshop gehört jetzt dazu, ebenso ein PET-Flaschen-Bereich. mehr...

25. April 2018 - News

Das händisch unterstützte Aufstellen der Profile mittels Holzstücken gehört der Vergangenheit an. (Bildquelle: Greiner Extrusion)

Profile.Raiser

System sorgt für automatisches Positionieren und Aufrichten der Profile im Abzug

Greiner Extrusion, Nussbach, Österreich, hat mit dem Profile.Raiser ein neues System entwickelt, das Profile beim Anfahren automatisch in die korrekte Einzugsposition am Abzug führt und gleichzeitig eine Sicherheitslücke in der Profilextrusions-Branche schließt. Damit wird das in der Profilextrusion jahrzehntelang praktizierte, händische Aufrichten der Profile in den Abzug überflüssig. mehr...

23. April 2018 - Produktbericht

Aufgrund des standardisierten Aufbaus des Extruders vergehen üblicherweise nur vier Monate zwischen Auftragseingang, Fertigung und Inbetriebnahme. (Bildquelle: Coperion)

ZSK 43 Mv Plus

Doppelschneckenextruder für die Herstellung von Pulverlack

Coperion, Stuttgart, bietet den Doppelschneckenextruder ZSK Mv Plus jetzt in einer Best-Practice-Ausführung für die Aufbereitung von Pulverlack an. Mit drei verfügbaren Schneckenkonfigurationen deckt sein Verfahrensteil ein sehr breites Anwendungsspektrum ab. mehr...

20. April 2018 - Produktbericht

Der Winder verfügt über Variationen von Band- oder Walzenabzug und Aufnahmen für verschiedene Spulentypen. (Bildquelle: Brabender)

Brabender Wickler

Aufwickelvorrichtung für Rundstränge und Schläuche

Der Winder von Brabender, Duisburg, wickelt extrudierte Rundschläuche oder elastische Schläuche auf Spulen auf und komplettiert so den Extrusionsprozess. mehr...

19. April 2018 - Produktbericht

Die deutschen Kunststoffverpackungs-Hersteller erwarten im zweiten Quartal 2018 weiterhin sehr gute Geschäfte. Trotz des schon hohen Niveaus im ersten Quartal sehen 40 Prozent der befragten Unternehmen weiter steigende Umsätze. (Bildquelle: IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen)

Konjunkturprognose der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen

Kunststoffverpackungs-Branche blickt optimistisch ins 2. Quartal 2018

Die deutschen Kunststoffverpackungs-Hersteller erwarten im zweiten Quartal 2018 weiterhin sehr gute Geschäfte. Trotz des schon hohen Niveaus im ersten Quartal sehen 40 Prozent der befragten Unternehmen weiter steigende Umsätze. Das ergab eine Umfrag der Industrievereinigung Kunststoffverpackungen. Demnach kommt auch der Export immer mehr in Schwung. mehr...

11. April 2018 - News

Die Fakuma beschäftigt sich auch mit der Be- und Verarbeitung von Polyurethan, Schaumkunststoffen und Verbundstoffen, die unter anderem Gewicht einsparen helfen. Auch die anderen Verfahren, Geräte und Maschinen, die am Leichtbau beteiligt sind, lassen sich auf der Fachmesse für Kunststofftechnik finden. (Bildquelle: Schall)

Fachmesse für Kunststoffverarbeitung

Fakuma 2018 pusht den Leichtbau

Die Fakuma beschäftigt sich auch mit der Be- und Verarbeitung von Polyurethan, Schaumkunststoffen und Verbundstoffen, die unter anderem Gewicht einsparen helfen. Auch die anderen Verfahren, Geräte und Maschinen, die am Leichtbau beteiligt sind, lassen sich auf der Fachmesse für Kunststofftechnik finden. Über 1.800 Aussteller werden erwartet. mehr...

4. April 2018 - News

Senoplast, Hersteller von Kunststofffolien und -platten für das Thermoformen, errichtet ein Werk in China, bei Shanghai. Im Jahr 2020 soll die dortige Produktion beginnen. (Bildquelle: Senoplast)

Kunststoff-Platten für das Thermoformen

Senoplast baut Werk in China

Senoplast, Hersteller von Kunststofffolien und -platten für das Thermoformen, errichtet ein Werk in China, bei Shanghai. Im Jahr 2020 soll die dortige Produktion beginnen. Zielmärkte sind vor allem die Automobil- und Sanitärbranchen. mehr...

26. März 2018 - News

irk E. O. Westerheide, Präsident Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie e. V., Dr. Josef Ertl, Vorsitzender PlasticsEurope Deutschland e. V. und Ulrich Reifenhäuser, Vorsitzender VDMA Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen (v.l.n.r.) beim Treffen in Berlin am 21. März 2018 anlässlich der Veröffentlichung des gemeinsamen Positionspapiers zur EU-Kunststoffstrategie. (Bildquelle: Plastics Europe)

Strategie für Kunststoffe in der Kreislaufwirtschaft

Kunststoffverbände setzen sich gemeinsam für Recycling ein

Die deutschen Kunststoffverbände ziehen beim Thema Kreislaufwirtschaft an einem Strang. In einem gemeinsamen Positionspapier betonen dies die Vorsitzenden der Verbände der Kunststofferzeuger, der verarbeitenden Industrie und des Maschinenbaus. Sie trafen sich am 21. März 2018 in Berlin. mehr...

23. März 2018 - News

Die neue Produktionsstätte von Materials Solutions in Worcester, Großbritannien. (Bildquelle: Siemens)

Industrielle additive Fertigung

Siemens baut 3D-Druck-Kapazitäten weiter aus

Siemens investiert 30 Mio. EUR in eine 3D-Druck-Fabrik des Tochterunternehmens Material Solutions in Worcester, Großbritannien. Ziel ist es, die Produktionsapazität für die additive Fertigung zu verdoppeln. mehr...

22. März 2018 - News

Prof. Dr. Christian Hopmann, Leiter des Instituts für Kunststoffverarbeitung (IKV),  ist der Meinung: „Wir brauchen Daten.“ Daher müsse man die ohnehin in der Produktion anfallenden verfügbar machen, um aus diesen relevante Informationen zu ziehen. (Bildquelle: David Löh/Redaktion Plastverarbeiter)

Nachbericht zum 29. IKV Kunststoffkolloquium in Aachen

IKV-Chef Hopmann: „Kunststoff ist der Werkstoff nach Maß“

Das 29. IKV Kunststoffkolloquium ging am 1. März 2018 zu Ende. Nach drei Tagen gespickt mit Vorträgen, Gesprächen und dem Besuch der IKV-Labore gehen rund 850 Besucher nach Hause, im Idealfall vollgepumpt mit neuen Ideen. Die Hauptthemen waren die Digitalisierung, der Leichtbau und die additive Fertigung. Aber in mindestens gleichem Maße auch Themen wie Extrusion, Schaumspritzgießen und Simulation. mehr...

20. März 2018 - News

Seite 1 von 7412345...Letzte »