Planlagebeeinflussung von Blasfolien

Geometrische Verhältnisse bei der Folienflachlegung

Einer der wichtigsten Qualitätsparameter in der Kunststofffolienextrusion ist die Planlage, die eine wesentliche Ursache für eine unzureichende Folienqualität darstellt. Die Planlage beschreibt die Ebenheit von Kunststofffolien im spannungsfreien Zustand und kann über die Abweichung der Folienbahn von der Soll-Geometrie quantifiziert werden. Eine Forschungseinrichtung hat ein optisches Messverfahren entwickelt, das das quantitative Beurteilen der Planlagequalität von Kunststofffolien ermöglicht. Eine quantitative Planlagebeurteilung erlaubt wiederum eine umfassende systematische Untersuchung der prozesstechnischen Ursachen von Planlagefehlern. mehr...

Extrudieren

Dr. Volker Nilles übernimmt die Leitung der Division Neumaschinen. (Bildquelle: Krauss Maffei)

Segmentzusammenlegung

Division Neumaschinen bei Krauss Maffei erhält neuen Leiter

Beim Münchener Maschinenbauunternehmen Krauss Maffei übernimmt Dr. Volker Nilles (49) zum 1. August 2020 die Leitung der Division Neumaschinen. In der Division werden die drei Segmente Spritzgieß-, Reaktions- und Extrusionstechnik zusammengeführt. mehr...

1. August 2020 - News

Compounder mit höhenverstellbaren und platzsparendem Design. (Bildquelle: Collin)

Compounder P-Serie 2.0

Compounder-Serie mit 25 Prozent mehr Leistungsdichte

Collin, Maitenbeth, hat die Entwicklung von verschiedenen Linien für Medical-Anwendungen vorangetrieben und ebenso seine Compounder-Serie umfassend überarbeitet. Mit 25 Prozent mehr Drehmoment und damit mehr Leistung überzeugt die P-Serie 2.0 mit 1.200 Umdrehungen pro Minute und einem Drehmoment von 13 Nm/cm3. mehr...

31. Juli 2020 - Produktbericht

Holz wird zum biologisch abbaubaren thermoplastischen Biowerkstoff Renol. (Bildquelle: Coperion)

Kooperation

Coperion unterstützt Ren Com bei Produktion von Biowerkstoff

Das schwedische Unternehmen Ren Com will ein Extrusionssystem von Coperion, Stuttgart, in Betrieb nehmen. Damit soll Renol hergestellt werden, ein thermoplastischer Biowerkstoff, der auf fossilen Rohstoffen basierte Kunststoffe ersetzen soll. Das gesamte System wird im Oktober ausgeliefert. mehr...

23. Juli 2020 - News

Abgesagt!

Absage zur Fakuma-Teilnahme

Auch Nordson verzichtet auf eine aktive Teilnahme an der Fakuma 2020

Aufgrund der anhaltenden Risiken der Coronavirus-Pandemie hat die Nordson Corporation leider entschieden, dass sie nicht aktiv an der Fakuma 2020 teilnehmen wird. Diese Entscheidung reiht sich ein in die Mitteilung einiger Branchengrößen aus dem bekannten Teilnehmerkreis der Fakuma. mehr...

14. Juli 2020 - News

Personalie

Bischof + Klein hat neuen Vertriebsleiter

Erik Edelmann ist neuer Vertriebsleiter beim Folien- und Verpackungshersteller Bischof + Klein mit Sitz in Lengerich. Zu seinen Aufgaben zählen die Erschließung neuer strategischer Märkte sowie die forcierte Entwicklung von nachhaltigem Produktschutz. mehr...

4. Juli 2020 - News

Mehrkanal Breitschlitzdüse zur Folienextrusion. (Bildquelle: Simplas)

Mehrheitsanteile übernommen

Greiner Extrusion und Simplas intensivieren Zusammenarbeit

Das österreichische Unternehmen Greiner Extrusion mit Sitz im Kremstal übernimmt die Mehrheitsanteile am norditalienischen Breitschlitzdüsenbauer Simplas mit Sitz in Arcisate. Der Hersteller von Werkzeugen und Maschinen für die Profilextrusion verstärkt damit sein Engagement im Segment der Kunststofffolien- und Plattenextrusion. mehr...

3. Juli 2020 - News

Am 24. und 25. Juni lädt W&H zum digitalen Live-Event "Say Hi to the Future" ein. (Bildquelle: W&H)

Say Hi to the Future

Windmöller & Hölscher veranstaltet virtuelle Expo

Am 24. und 25. Juni 2020 lädt W&H zum digitalen Live-Event unter dem Motto „Say Hi to the Future“ ein. Technologien und Anwendungen für Drucker, Verarbeiter und Extrudeure werden dort vorgestellt. mehr...

16. Juni 2020 - News

Der Senoplast New Material Standort in Suzhou, China. (Bildquelle: Senoplast)

Neuer Produktionsstandort

Senoplast nimmt Produktion in chinesischem Werk auf

Der österreichische Hersteller von Kunststoffplatten und -folien, Senoplast mit Sitz in Piesendorf, hat am 12. Mai 2020 im neu errichteten Werk im chinesischen Suzhou bei Shanghai die Produktion aufgenommen. Die Senoplast New Material stellt Kunststoffplatten für Thermoformanwendungen her. Mit den Platten und Folien sollen zunächst der Automotive- und Sanitärmarkt sowie die chinesische Bahn beliefert werden. mehr...

29. Mai 2020 - News

"Jorge Cuevas bringt hinreichende Erfahrung und Seniorität mit", so CSO Andreas Lichtenauer über den neuen Leiter des global Service. (Bildquelle: Kautex)

Führungsposition neu besetzt

Kautex mit neuem Leiter für globalen Service

Kautex Maschinenbau, Bonn, hat im Zuge seiner strategischen Neuausrichtung eine weitere Führungsposition neu besetzt. Seit Mai 2020 leitet Jorge Cuevas Martin den Servicebereich des Unternehmens und verantwortet die Bereiche Aftersales und Teileservices. mehr...

28. Mai 2020 - News

Das Verfahren ermöglicht eine deutlich größere Vielfalt der Schlauchgeometrien und unterstützt kundenspezifische Designs. (Bildquelle: Trelleborg)

Geotrans

Extrusionsverfahren verlängert die Lebensdauer von Medizinprodukten

Schlauchverbindungen können Schwachstellen darstellen, Fehlfunktionen hervorrufen oder zu inneren Fehlstellungen führen, an denen Flüssigkeiten möglicherweise verwirbeln oder blockiert werden. Mithilfe der Geotrans-Technologie von Trelleborg, Stuttgart, lässt sich dies verhindern und die Prozessschritte in der Fertigung von Medizinprodukten verringern.  mehr...

27. Mai 2020 - Produktbericht

Die neuen Schmelzdrucksensoren verfügen über eine interne Autokompensation bei Temperaturschwankungen und können damit die typische Drift herkömmlicher Sensoren aufgrund der Füllflüssigkeitserwärmung reduzieren. (Bildquelle: Gefran)

HIX

Neue Schmelzdrucksensoren für die sichere und umweltfreundliche Kunststoffverarbeitung

In Kunststoff-Extrusionsanlagen ist die Messung des Massedrucks geschmolzener Polymere wichtig, um konstante Materialeigenschaften sicherzustellen. Für die Echtzeitüberwachung dieser Parameter bietet Gefran, Seligenstadt, Schmelzdrucksensoren an, die sicher, umweltfreundlich und bereit für Industrie-4.0-Anwendungen sind. Zudem gewährleisten sie zuverlässige und wiederholbare Prozesse. mehr...

6. Mai 2020 - Produktbericht

Folienverpackungen schützen Lebensmittel und medizinische Produkte insbesondere vor der Kontamination durch Bakterien und Viren – und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit. (Bildquelle: Südpack)

Schutz vor Kontamination

Folien unterstützen sichere Versorgung

Die Coronapandemie macht einmal mehr deutlich, dass der Schutz sensibler, lebensnotwendiger Produkte der Schlüsselbeitrag von Verpackungen zur Nachhaltigkeit bleibt. Beschädigte, verdorbene oder gar kontaminierte Lebensmittel und Medizingüter schaden Mensch und Umwelt. Hersteller von Folien wie die Südpack Verpackungen, Ochsenhausen, leisten einen systemrelevanten und nachhaltigen Beitrag zur sicheren Versorgung der Bevölkerung. mehr...

1. Mai 2020 - News

3D-Simulation der Feststoffförderung im Doppelschneckenextruder mittels Diskrete-Elemente-Methode. (Bildquelle: IKT)

Forschungsprojekt Extrusion

IKT setzt Diskrete-Elemente-Methode ein

Das Institut für Kunststofftechnik (IKT) der Universität Stuttgart forscht an der effizienten Auslegung von gleichläufigen Doppelschneckenextrudern unter Einsatz der sogenannten Diskrete-Elemente-Methode. Dadurch werden kostspielige Trial-and Error-Versuche beim Auslegen der Einzugszone vermieden. mehr...

21. April 2020 - News

Für den Extruderspezialisten ist es das erste Mal, dass ein Kunde auf einem Extruder der New Generation ABS verarbeitet.

Conex NG 65

Konische Doppelschneckenextruder unterstützen Produktion von Kantenbändern in der Türkei

Innerhalb von zwei Jahren entschied sich Egger, Sankt Johann, Österreich, mehrmals für den Kauf eines konischen Doppelschneckenextruders Conex NG 65 von Battenfeld-Cincinnati Austria, Wien, Österreich. Installiert wurden alle Extruder im türkischen Kanten-Werk. Zum ersten Mal 2017 - dort wurden bereits bestehende und vom Anwender selbst konzipierte Komponenten mit dem Extruder zu einer Gesamtlinie verbunden.  mehr...

8. April 2020 - Produktbericht

Extrudierte Wabenkörper. (Bildquelle: IKT)

Forschungsprojekt

Mobile und regenerative Wärmespeicher extrudieren

Zwei Institute der Universität Stuttgart forschen an einem mobilen und regenarativen Wärmespeicher auf Basis Kunststoff/Zeolith-Wabenkörper, um industrielle Abwärme zu nutzen. Das Projekt wird vom Institut für Kunststofftechnik (IKT) gemeinsam mit dem Institut für Gebäudeenergetik, Thermotechnik und Energiespeicherung (IGTE) bearbeitet. mehr...

8. April 2020 - News