Planlagebeeinflussung von Blasfolien

Geometrische Verhältnisse bei der Folienflachlegung

Einer der wichtigsten Qualitätsparameter in der Kunststofffolienextrusion ist die Planlage, die eine wesentliche Ursache für eine unzureichende Folienqualität darstellt. Die Planlage beschreibt die Ebenheit von Kunststofffolien im spannungsfreien Zustand und kann über die Abweichung der Folienbahn von der Soll-Geometrie quantifiziert werden. Eine Forschungseinrichtung hat ein optisches Messverfahren entwickelt, das das quantitative Beurteilen der Planlagequalität von Kunststofffolien ermöglicht. Eine quantitative Planlagebeurteilung erlaubt wiederum eine umfassende systematische Untersuchung der prozesstechnischen Ursachen von Planlagefehlern. mehr...

Extrudieren

Die neuen Schmelzdrucksensoren verfügen über eine interne Autokompensation bei Temperaturschwankungen und können damit die typische Drift herkömmlicher Sensoren aufgrund der Füllflüssigkeitserwärmung reduzieren. (Bildquelle: Gefran)

HIX

Neue Schmelzdrucksensoren für die sichere und umweltfreundliche Kunststoffverarbeitung

In Kunststoff-Extrusionsanlagen ist die Messung des Massedrucks geschmolzener Polymere wichtig, um konstante Materialeigenschaften sicherzustellen. Für die Echtzeitüberwachung dieser Parameter bietet Gefran, Seligenstadt, Schmelzdrucksensoren an, die sicher, umweltfreundlich und bereit für Industrie-4.0-Anwendungen sind. Zudem gewährleisten sie zuverlässige und wiederholbare Prozesse. mehr...

6. Mai 2020 - Produktbericht

Folienverpackungen schützen Lebensmittel und medizinische Produkte insbesondere vor der Kontamination durch Bakterien und Viren – und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit. (Bildquelle: Südpack)

Schutz vor Kontamination

Folien unterstützen sichere Versorgung

Die Coronapandemie macht einmal mehr deutlich, dass der Schutz sensibler, lebensnotwendiger Produkte der Schlüsselbeitrag von Verpackungen zur Nachhaltigkeit bleibt. Beschädigte, verdorbene oder gar kontaminierte Lebensmittel und Medizingüter schaden Mensch und Umwelt. Hersteller von Folien wie die Südpack Verpackungen, Ochsenhausen, leisten einen systemrelevanten und nachhaltigen Beitrag zur sicheren Versorgung der Bevölkerung. mehr...

1. Mai 2020 - News

3D-Simulation der Feststoffförderung im Doppelschneckenextruder mittels Diskrete-Elemente-Methode. (Bildquelle: IKT)

Forschungsprojekt Extrusion

IKT setzt Diskrete-Elemente-Methode ein

Das Institut für Kunststofftechnik (IKT) der Universität Stuttgart forscht an der effizienten Auslegung von gleichläufigen Doppelschneckenextrudern unter Einsatz der sogenannten Diskrete-Elemente-Methode. Dadurch werden kostspielige Trial-and Error-Versuche beim Auslegen der Einzugszone vermieden. mehr...

21. April 2020 - News

Für den Extruderspezialisten ist es das erste Mal, dass ein Kunde auf einem Extruder der New Generation ABS verarbeitet.

Conex NG 65

Konische Doppelschneckenextruder unterstützen Produktion von Kantenbändern in der Türkei

Innerhalb von zwei Jahren entschied sich Egger, Sankt Johann, Österreich, mehrmals für den Kauf eines konischen Doppelschneckenextruders Conex NG 65 von Battenfeld-Cincinnati Austria, Wien, Österreich. Installiert wurden alle Extruder im türkischen Kanten-Werk. Zum ersten Mal 2017 - dort wurden bereits bestehende und vom Anwender selbst konzipierte Komponenten mit dem Extruder zu einer Gesamtlinie verbunden.  mehr...

8. April 2020 - Produktbericht

Extrudierte Wabenkörper. (Bildquelle: IKT)

Forschungsprojekt

Mobile und regenerative Wärmespeicher extrudieren

Zwei Institute der Universität Stuttgart forschen an einem mobilen und regenarativen Wärmespeicher auf Basis Kunststoff/Zeolith-Wabenkörper, um industrielle Abwärme zu nutzen. Das Projekt wird vom Institut für Kunststofftechnik (IKT) gemeinsam mit dem Institut für Gebäudeenergetik, Thermotechnik und Energiespeicherung (IGTE) bearbeitet. mehr...

8. April 2020 - News

Fertigungslinie für die Produktion von Schutzfolien für medizinische Bereiche. (Bildquelle: Collin)

Versorgung medizinischer Bereiche

Collin produziert Schutzfolien

Collin Lab & Pilot Solutions, Maitenbeth, hat seine Technikumsanlage zu einer Produktionsanlage von Schutzfolien umfunktioniert. Hergestellt werden die PET-Folien zum Schutz des Personals in medizinischen Bereichen. mehr...

6. April 2020 - News

Zweischichtige Flasche aus grün eingefärbter HDPE-Neuware (Außenschicht) und HDPE-Rezyklat natur (Innenschicht). Die Außenschicht macht lediglich 20 % des Gesamtgewichts aus, wodurch im Vergleich zu einer durchgefärbten Flasche Masterbatch gespart wird. (Bildquelle: C. Müller)

Blasformen

Qualität hat immer Konjunktur

Johannes Schwarz leitet seit Februar 2020 den Vertrieb von W. Müller, einem Hersteller von Schlauchköpfen für das Extrusionsblasformen. Schwarz ist Branchenkenner mit über 20-jähriger Erfahrung, unter anderem als Geschäftsführer, Produktions- und Vertriebsleiter großer europäischer Blasformunternehmen. Plastverarbeiter sprach mit dem 53-Jährigen über strategische Pläne für die kommenden Jahre, seine ersten Eindrücke bei W. Müller und seine Erwartungen zur Marktentwicklung. mehr...

31. März 2020 - Fachartikel

Schrumpffolien mit 30 % Post-Industrial-Recyclingmaterial wurden auf der Varex 	II 	hergestellt. 	Die 	Folien 	verfügen 	dabei über die 	gleichen Schrumpfeigenschaften und mechanischen Eigenschaften wie herkömmliche Folie, die auf Neuware basiert. (Bildquelle: Windmöller & Hölscher)

Optomex II, Varex II

Beispielprodukte für nachhaltige, flexible Verpackungen

Windmöller & Hölscher, Lengerich, hat Beispielprodukte entwickelt, die vollständig recyclefähig sind oder Recyklate enthalten. Zu den Neuentwicklungen zählen Monomaterial-Laminate, Schrumpffolien mit Rezyklatanteilen und eine Hochbarrierefolie, die durch wasserlösliche Zwischenlagen eine Trennung von unverträglichen Materialien ermöglicht. mehr...

26. März 2020 - Produktbericht

Ansicht auf die beleuchtete Fassade. (Bildquelle: 3M/Shutterstock)

Verkleidungselemente für mobile Halle

3M liefert Material für Folienkissen von The Shed

In Hudson Yards, im Westen von Manhattan, entstehen aktuell über einer Bahnstation 16 Wohn- und Geschäftshochhäuser. Auf die Plaza vor dem bereits fertig gestellten Bloomberg Building kann eine Halle ausgefahren werden, deren Fassade durch silberne Folienkissen aus 3M Dyneon Fluoroplastic ein unverwechselbares Aussehen erhält. Die Folienkonstruktion wurde von Vector-Foiltec, Bremen, übernommen, die Folien selbst von Nowofol Kunststoffprodukte, Siegsdorf, extrudiert. mehr...

25. März 2020 - News

PP-Lösungen – vom Flowpack bis zum Standbodenbeutel (Bildquelle: Polifilm)

Einstoffverpackungen

Design for Recycling und Nachhaltigkeit als wichtige Treiber

Polifilm Extrusion, Köln, erweitert sein Sortiment um PP-Lösungen für Einstoffverpackungen und bietet somit gleich zwei relevante Ausgangsmaterialien für Folien an: Polyethylen und Polypropylen. Mit dieser Erweiterung stärkt das Unternehmen sein Angebot für Veredler insbesondere im Bereich flexible Verpackungen. Während die Anforderungen an Folien für Verpackungszwecke in Abhängigkeit von der jeweiligen konkreten Anwendung immer vielfältiger werden, wird die Forderung nach leicht zu recycelnden Einstofflösungen, so genannten Monomaterialverpackungen, im Zuge der Nachhaltigkeitsdebatte immer größer. mehr...

24. März 2020 - Produktbericht

Image_W.MUELLER_2020-028_Johannes_Schwarz

Personalie

Johannes Schwarz neuer Verkaufsleiter bei W. Müller

Johannes Schwarz leitet seit dem 1. Februar 2020 den Verkauf von W. Müller, Troisdorf. Schwarz verfügt über 20-jährige Erfahrung, unter anderem als Geschäftsführer, Produktions- und Vertriebsleiter großer europäischer Blasform-Unternehmen. mehr...

20. März 2020 - News

"Kunststoff gehört ins Recycling", erklärt CSO Ulrich Reifenhäuser. (Bildquelle: Reifenhäuser)

Extrusionstechnik

Reifenhäuser ist aktiver Unterstützer der Circular Plastics Alliance

Das Unternehmen Reifenhäuser, international tätiger Spezialist für Kunststoffextrusionstechnik, ist Mitglied der Circular Plastics Alliance (CPA) der Europäischen Union. Ulrich Reifenhäuser unterzeichnete am 10. März 2020 eine Erklärung, in der sich über 175 Unternehmen und Verbände dazu verpflichten, bis zum Jahr 2025 10 Mio. t recycelter Kunststoffe bei der Herstellung neuer Produkte einzusetzen. mehr...

13. März 2020 - News

Thomas Hartkämper führt seit seit Februar 2020 das Unternehmen als CEO. Bildquelle: Kautex)

Change-Prozess

Kautex Maschinenbau treibt strategische Neuausrichtung weiter voran

Für das laufende Jahr hat Kautex Maschinenbau weitere Investitionen zum Ausbau der Verpackungs-, Pharmazie- und Medizin-Bereiche angekündigt. Der Mehrheitsgesellschafter stellt dafür Mittel im zweistelligen Millionenbereich zur Verfügung. Im Zuge der Maßnahmen werden Personalressourcen aus der Automotive-Sparte in diese Bereiche eingebunden. Der im Jahr 2019 angekündigte Stellenabbau soll bis zum Ende des Jahres abgeschlossen sein. mehr...

6. März 2020 - News

Wendelverteilerwerkzeug (Bildquelle: alle IKV)

Wendelverteiler mit Drosseln

Masseströme homogenisiert, Dickenverteilung gleichbleibend

Bei der Extrusion von Folien ist das Erzielen einer homogenen Dicke ein wichtiges Qualitätsziel. Da es trotz des Einsatzes von Wendelverteilerwerkzeugen mit Vorverteiler dennoch zu Dickenschwankungen kommt, hat eine Forschungseinrichtung in einem Projekt versucht, die Schwankungen des Volumenstroms durch Druckverlustausgleich zu vereinheitlichen. Die erzielten Ergebnisse stammen aus Simulationen und praktischen Versuchen. mehr...

4. März 2020 - Fachartikel

Das System verbessert die Produktqualität und -konsistenz und verhindert kostspielige Ausfallzeiten sowie Ausschuss aufgrund von Störungen. (Bildquelle: Maguire)

Maguire+Syncro-Extrusionssteuerungssystem

Extrusionssteuerungssystem ermöglicht Kabelherstellern maximalen Durchsatz bei Einhaltung genauer Toleranzen

Ein neues Extrusionssteuerungssystem für Drähte und Kabel sorgt für eine präzise Steuerung des Gramm pro Meter-Ertrags, verbessert die Produktintegrität und senkt die Betriebskosten. Das Maguire+Syncro-Extrusionssteuerungssystem von Maguire, Tamworth, Großbritannien und Syncro, Busto Arsizio, Italien, wird in Extrusions- oder Koextrusionsverfahren sowie in neuen oder nachgerüsteten Anlagen eingesetzt. mehr...

26. Februar 2020 - Produktbericht