Geringes Gewicht bei guten mechanischen Eigenschaften, das wird von vielen technischen Kunststoffbauteilen gefordert. Schäumprozesse leisten hierzu einen Beitrag. Eine Forschungseinrichtung und ein Hersteller von Additiven haben das Schaumspritzgießen von Polyamid 6 optimiert und die Strukturen untersucht. mehr...

Additive

Blick in das Tec-Center von Sanitized  (Bildquelle: Sanitized)

Antimikrobielle Additive

Bodo Möller Chemie baut Vertrieb von Sanitized in Osteuropa aus

Die Bodo Möller Chemie, Offenbach, hat per 1. November die Distribution der Produkte von Sanitized, Burgdorf, Schweiz, für den osteuropäischen Markt im Bereich aller Anwendungen für die Kunststoffverarbeitung übernommen. Das Portfolio des Schweizer Herstellers ist auf antimikrobielle Additive für die Polymer- und Textilindustrie fokussiert. mehr...

5. November 2019 - News

Bildquelle: Pixabay

Additive und Hilfsmittel

REACh-Kandidatenliste um vier neue Stoffe erweitert

Die Kandidatenliste der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) umfasst nunmehr 201 besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC). Im Sommer wurden vier neue Stoffe hinzugefügt, die in Kunststoffen und Gummis zur Anwendung kommen und die in Zukunft möglicherweise eine Zulassung benötigen. Der Fachverband der Bauelemente Distribution (FBDi) verweist darüberhinaus auf die von der EU vorgesehene Beschränkung der Bleikonzentration in PVC. mehr...

29. Oktober 2019 - News

Kunststoffteile erhalten eine Identitätssignatur wie die eines Fingerabdrucks. (Bildquelle: Gabriel-Chemie)

Tagtec

Kunststoffteile erhalten eine individuelle DNA

Eine neue Produktserie ermöglicht es, Informationen in Kunststoffen so zu generieren, sodass Materialdefinitionen, aber auch die Erkennung sämtlicher einzelner Teile, gewährleistet sind. Anders gesagt: Kunststoffteile erhalten eine individuelle DNA, eine Identitätssignatur wie die eines Fingerabdrucks. mehr...

22. Oktober 2019 - Produktbericht

Glitzereffekte für attraktive  Bronze-, Orange-, Gold- und Rottöne (Bildquelle: BASF)

Lumina, Sicopal, Pantone

Neue Pigmente für anspruchsvollste Industrieanforderungen

BASF, Ludwigshafen, präsentiert die Neuheiten seiner Colors-and-Effects-Pigmente für Kunststoffanwendungen auf der K 2019. Unter den vorgestellten Produkten sind zwei neue Lumina-Royal-Effektpigmente sowie eine schwarze und eine rote Erweiterung der Sicopal-Produktlinie. mehr...

22. Oktober 2019 - Produktbericht

Das halogenfreie Flammschutzmittel ermöglicht den verstärkten Einsatz von Recyclaten in E&E- und  Kraftfahrzeugteilen bei stabiler Flammwidrigkeit. (Bildquelle: Clariant)

Exolit OP

Flammschutzmittel behält Flammwidrigkeit auch nach dem Recyceln von Produktionsabfall

Das Fraunhofer LBF hat jetzt bestätigt, dass technische PA6- und PA66-Kunststoffe, die das halogenfreie Flammschutzmittel Exolit OP von Clariant, Muttenz, Schweiz, enthalten, selbst bei wiederholtem Recyceln in den Produktionsfluss ihre Flammwidrigkeit gemäß UL94 V-0 beibehalten. mehr...

21. Oktober 2019 - Produktbericht

Das Schwarzpigment reduziert die städtische Wärmeentwicklung. (Bildquelle: Lanxess)

Bayferrox 303

Schwarzpigment verlängert Lebensdauer von Kunststoffbauteilen

Lanxess, Köln, hat ein Schwarzpigment entwickelt, das im Vergleich zu herkömmlichen Produkten die Nah-Infrarotstrahlung des Sonnenlichts um 20 Prozent stärker reflektiert. Mit Bayferrox 303 T eingefärbte Kunststoffdächer und -fassadenelemente heizen sich durch Sonneneinstrahlung deutlich weniger auf und die Gebäudeinnentemperatur kann so verringert werden. mehr...

18. Oktober 2019 - Produktbericht

NIR-Detektionstests mit dem Additiv-Masterbatch  zeigen gute Resultate. Dabei bietet HDPE mit dem Masterbatch (braun) ein Reflexionsvermögen vergleichbar mit dem von ungefärbtem HDPE (blau) und ermöglicht im Gegensatz zu herkömmlich rußpigmentiertem HDPE (grün) und LDPE (rot) eine leichte Trennung der Polymere. (Bildquelle: Clariant)

Cesa-IR

Additiv-Masterbatch macht schwarze Kunststoffverpackungen für Sortiersysteme sichtbar

Mit Cesa IR bietet Clariant, Muttenz, Schweiz, ein neues Additiv-Masterbatch, um dunkelfarbige Kunststoffe für die in automatisierten Sortiersystemen für Polymer eingesetzten Nahinfrarot-Sensoren sichtbar zu machen. Bei den meisten automatisierten Sortiersystemen werden Verpackungsmaterialien mit Infrarot-Licht bestrahlt. mehr...

18. Oktober 2019 - Produktbericht

Stefanie Sommer übernimmt bei dem Masterbatches-Hersteller die neu geschaffene Position eines CSO. (Bildquelle: Gabriel-Chemie)

Hersteller von Masterbatches

Gabriel-Chemie schafft Position Chief Strategy and Sustainability Officer (CSO)

Die Gabriel-Chemie Gruppe führt neu die Position eines Chief Strategy and Sustainability Officer (CSO) ein. Mit der Übernahme dieser Funktion wird Stefanie Sommer, Tochter von CEO Elisabeth Sommer und Enkelin des Gründers Josef Houska, eine wichtige strategische Rolle in dem Unternehmen einnehmen. mehr...

8. Oktober 2019 - News

Die EU Kommision stimmte für die Einstfung von Titandioxid als möglicher krebserregend. Die Entscheidung hat weitreichende Folgen. (Bildquelle: Yvonne Bogdanski – stock. adobe.com)

Kommission setzt sich über Expertengremium hinweg

EU Kommission stuft Titandioxid als „möglicherweise krebserregend“ ein

Die Europäische Kommission hat am 04. Oktober 2019 die Einstufung von pulverförmigem Titandioxid als Krebsverdachtsstoff nach der CLP-Verordnung („Verdacht auf krebserzeugende Wirkung beim Menschen durch Einatmen“) im Rahmen der 14. Anpassung der Verordnung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt (ATP) im Rahmen eines delegierten Rechtsaktes beschlossen. Pulverförmige Produkte mit Titandioxid sollen nach dem Willen der Brüsseler Kommissare künftig eingestuft und gekennzeichnet werden. Der Gesamtverband der  Kunststoffverarbeitende Industrie e.V. (GKV) und der Verband der Mineralfarbenindustrie e. V. kritisieren die Entscheidung der EU Kommission. mehr...

8. Oktober 2019 - News

NIR-Masterbatch

Nah-Infrarot Masterbatch für das Recycling von schwarzen und bunten Kunststoffartikeln

Sortieranlagen können schwarze und rußhaltige Artikel nicht erkennen. So landen diese Artikel in großen Massen in der Mülldeponie. Gabriel-Chemie, Gumpoldskirchen, Österreich, stellt nun eine Lösung für NIR-detektierbare und sortierbare thermoplastische Masterbatchfarben vor. mehr...

7. Oktober 2019 - Produktbericht

Die Grafik veranschaulicht die Retention der Schlagzähigkeit von recyceltem, homopolymerem Polypropylen mit dem neuen Additiv. (Bildquelle: Riverdale)

+Restore

Flüssiges Additiv verbessert physikalische Eigenschaften von recycelten Polymeren

Ein neues, flüssiges Additiv reduziert die während des Schmelzvorgangs auftretende Zersetzung von Polymeren und erhöht den Erhalt der physikalischen Eigenschaften von Regranulat – im Vergleich zu unverändertem Material – erheblich. mehr...

1. Oktober 2019 - Produktbericht

Das Additiv ist eine Lösung, die PLA-Verpackungen vollständig kompostierbar macht. (Bildquelle: Carbiolice)

Evanesto

Additiv macht PLA-Verpackungen vollständig kompostierbar

Evanesto von Carbiolice, Riom, Frankreich, ist ein Additiv, das Kunststoffhersteller bei der Produktion von PLA-basierten Verpackungen einfach und ohne Veränderung der Fertigungsverfahren hinzufügen können. Es beschleunigt den biologischen Abbau von Materialien, damit diese unter häuslichen Bedingungen und gemäß der Norm NF T51-800 kompostierbar werden. mehr...

24. September 2019 - Produktbericht

Verbesserte Beständigkeit sorgt für eine längere Lebensdauer und reduziert die Umweltbelastung durch die schwimmenden Solaranlagen. (Bildquelle: BASF)

Chimasorb, Tinuvin

Lichtschutzmittel erhöhen die Lebensdauer schwimmender Solaranlagen

Schwimmende Solarzellen werden auf präzise gefertigten Trägern, den sogenannten Pontons, aufgebaut. HDPE wird häufig zur Herstellung von Pontons verwendet, die die Solarzellen über der Oberfläche von Gewässern tragen. Es weist eine geringere Dichte als Wasser auf und ist zudem recycelbar. mehr...

18. September 2019 - News

Die neuen gleitoptimierten Komponenten wie diese Katheterschläuche bieten für die Medizintechnik großes Potenzial. (Bildquelle: Raumedic)

Gleitadditiv

Gleiteigenschaften von Thermoplastprodukten verbessert

Mit einem neuen biokompatiblen Additiv will Raumedic, Helmbrechts, die Gleiteigenschaften seiner medizinischen Kunststoffkomponenten weiter verbessern. Die mechanischen und chemischen Charakteristika des Grundmaterials sollen dabei erhalten bleiben. mehr...

17. September 2019 - Produktbericht

Eine breite Palette an Fibaplast Bio-Masterbatchen zur Einfärbung von PLA, PBS, WPC und TPS sowie Bio-PE, Bio-PP und Bio-PET. (Bildquelle: Finke)

Nachhaltig und ökonomisch einfärben

Farbe in den Biokunststoff bringen

Als hochkomplexe und technisch ausgereifte Materialien können Biokunststoffe dazu beitragen, Kunst-stoffprodukte nachhaltiger zu machen. Die alarmierenden Bilder, die in den Medien die Aufmerksamkeit auf die Plastikabfälle in den Meeren lenken, und die Diskussion um Mikroplastik in der Umwelt, haben dazu geführt, dass Nachhaltigkeit in der gesamten Kunststoff-Wertschöpfungskette eine entscheidende Rolle spielt. mehr...

17. September 2019 - Fachartikel

Seite 1 von 2112345...Letzte »