Damit neben der Mechanik auch die Optik stimmt

Hochleistungsfüllstoffe verbessern Eigenschaften von Verpackungsfolien

Additive auf mineralischer Rohstoffbasis sind hervorragend geeignet, verschiedene gewünschte Eigenschaften von Kunststofffolien zu beeinflussen. In Verpackungsfolien können zum Beispiel die Antiblock-Eigenschaften gezielt optimiert werden. Neben den mechanischen Eigenschaften spielen auch die optischen Eigenschaften, wie etwa Transparenz oder Trübung (Haze), eine Rolle. Diese sind aufgrund der geringen Füllgrade einfach zu erreichen. mehr...

Additive

The yellow pigments of the Bayferrox and Colortherm brands from LANXESS are used for all common polymer materials as well as for engineering thermoplastics. The products have been specially developed to enable efficient processing in all extrusion systems while ensuring excellent color performance even at the highest production temperatures. Photo: LANXESS AG

Colortherm Yellow

Hitzestabile Gelbpigmente

Lanxess, Köln, hat seine Pigmentpalette Colortherm Yellow für hitzebeständige Hochleistungskunststoffe erweitert. Mit Colortherm Yellow 5 und Colortherm Yellow 26 stehen zwei neue anorganische Gelbpigmente auf Eisenoxid- beziehungsweise Zinkoxid-Basis zur Verfügung, die für ein kosteneffizientes Einfärben speziell im Temperaturbereich von 220 bis 260 °C ausgelegt sind. Bei gleichbleibend hoher Farbstärke im selben Farbort bieten sie Kunststoffherstellern und -verarbeitern einen hervorragenden Kompromiss zu den Produkten Colortherm Yellow 20 und Colortherm Yellow 30, die bis zu 300 °C hitzestabil sind. mehr...

8. April 2021 - Produktbericht

„Wir haben unser Automotive-Team umgestellt und erweitern das Spektrum vom reinen Pkw auf weitestgehend alle Mobilitätsfelder“, erklärt Geschäftsführer Matthias Grafe. (Bild: Grafe)

Farben und Design

Grafe legt Fokus auf Mobilität

Grafe, Blankenhain, bündelt im Bereich Mobilität Kompetenzen und stellt sich mit einer neuen Organisation breiter auf. Mit Robin Stöckel als Key Account Manager „Mobility Solutions“ und strategischer Leiter der Bereichs sowie Kai Eckstein und Tony Pitkamin (beide Key Account „Mobility Solutions“) wurde ein Team aus langjährigen Mitarbeitern zusammengestellt. mehr...

29. März 2021 - News

2019-0124 Grafik

Brüggolen TP-H2062

Neuer metall- und halogenfreier Hitzestabilisator für PA in E&E-Anwendungen

Der neue metall- und halogenfreie Hitzestabilisator Brüggolen TP-H2062 von L. Brüg­ge­mann, Heilbronn, ist ein neuer metall- und halogenfreier Hitzestabilisator für Polyamide, der speziell für E&E-Anwendungen entwickelt wurde und dauerhaften Schutz in einem Temperaturbereich von 120 °C bis 170 °C bietet. Durch die elektrisch neutrale Stabilisierung verhindert er Kontaktkorrosion. Zusätzlich hält er die mechanischen Eigenschaften der Compounds auch nach Langzeitalterung auf hohem Niveau. TP-H2062 ist als staubfreies, leicht dispergierbares Masterbatch erhältlich. Je nach Anwendung kann seine Dosierung so eingestellt werden, dass ein breites Spektrum an Temperaturniveaus und Profilen abgedeckt wird. mehr...

25. März 2021 - Produktbericht

Mit Additiven und Technologien für die Kunststoff-Kreislaufwirtschaft will der Konzern ab 2030 mindestens 350 Mio. Euro zusätzlich umsetzen. (Bild: Evonik)

Global Circular Plastics Program

Evonik forciert Kreislaufwirtschaft – 350 Mio. Euro zusätzlicher Umsatz angepeilt

Evonik, Essen, bündelt seine Aktivitäten für die Realisierung von Kunststoffkreisläufen in einem Global Circular Plastics Program. Ab 2030 will der Spezialchemiekonzern im Rahmen dieses Programms einen zusätzlichen Umsatz von mehr als 350 Miio. Euro pro Jahr generrieren. mehr...

23. März 2021 - News

Swimmer

Additive

Zertifizierte Pigmente für bunte und nachhaltige Textilien

Die Marke Colors & Effects der BASF, Ludwigshafen, präsentiert ein Portfolio besonders reiner Farbmittel, insbesondere für Fasern, die die Spinndüsenfärbung durchlaufen. Mit Eco Passport by Oeko-Tex zertifiziert, tragen die Pigmente mit besonders hohen Reinheitsstandards zu einer nachhaltigeren Textilproduktion bei. mehr...

16. März 2021 - Produktbericht

AF-COLOR_Masterbatches für Hochtemperaturpolymere

Hochtemperatur-Farbmasterbatches

Masterbatches für Hochtemperaturpolymere mit brillanten Farbergebnissen

Farbe ist auch für den Bereich der Hochtemperaturpolymere existenziell. Neue Masterbatch-Rezepturen können den gestiegenen Anforderungen an Kunststoffe standhalten. mehr...

4. März 2021 - Produktbericht

Investition in Peroxidmasterbatches

Milliken & Company übernimmt Zebra-Chem

Der international tätige Konzern Milliken & Company (Milliken) hat die Zebra-Chem GmbH, Bad Bentheim, übernommen. Zebra-Chem ist ein weltweit aktives Chemieunternehmen und für seine Peroxid- als auch Treibmittelmasterbatches bekannt. mehr...

2. März 2021 - News

Eine innovative Färbelösung ermöglicht eine Vielzahl an Spezialeffekten beim Einfärben von Kunststoffen. (Bild: Finke)

Fibafekt

Kunststoffe extravagant einfärben

Finke, Wuppertal, hat mit Fibafekt eine innovative Einfärbelösung entwickelt, die Spezialeffekte wie Metallic- und Perlglanz, Regenbogen oder Farbflop, sowie lackähnliche Oberflächen ermöglicht. Diese können mit Standard-Masterbatchen nicht realisiert werden. mehr...

19. Februar 2021 - Produktbericht

BYK_Additiv_Zertifizierung

BYK-C 8001

BYK bietet zertifiziertes Additiv für erhöhte Glasfaser-Matrix-Anbindung

BYK, Wesel, hat als erster Chemiehersteller weltweit mit BYK-C 8001 ein Additiv mit einem Zertifikat des Germanischen Lloyds im Portfolio. Damit können Hersteller von Windkraftanlagen ohne weitere Prüfung den Polymerhaftvermittler für glasfaserverstärkte Epoxidharzsysteme einsetzen. mehr...

12. Februar 2021 - Produktbericht

Eisenoxid- und Chromoxidpigmente werden teurer. (Bild: Lanxess)

Farbpigmente

Lanxess hebt Preise für anorganische Pigmente an

Der Chemiekonzern Lanxess mit Sitz in Köln erhöht mit sofortiger Wirkung weltweit die Preise für Eisenoxid- und Chromoxidpigmente. Der Preis für die Tonne Eisenoxidpigmente wird um 110 Euro und die der Chromoxidpigmente um 220 Euro oder den entsprechenden Betrag in nationaler Währung angehoben. Die Anwender werden individuell über die Besonderheiten der Maßnahme in Bezug auf ihre Produkte oder Regionen kontaktiert. mehr...

8. Februar 2021 - News

Der Neubau am deutschen Lifocolor Standort Straufhain ist abgeschlossen und in Betrieb. (Bild: Lifocolor)

Masterbatches-Hersteller

Lifocolor Gruppe investiert in Wachstum und Modernisierung

Die Lifocolor Gruppe erweitert 2021 ihre Produktionskapazität um 5.000 Jahrestonnen. Mit der Fertigstellung des Neubaus am Hauptsitz Lichtenfels schließt der Masterbatches-Lieferant eine fast zehnjährige Investitionsphase vorerst ab. mehr...

5. Februar 2021 - News

•	Die Black-Masterbatche sind rußfrei und sorgen für die zuverlässige Erkennung schwarzer Kunststoffe in NIR-Sortieranlagen. (Bildquelle: Finke)

Fibaplast NIR

Detectable Black-Masterbatche machen Verpackungen fit für die NIR-Sortierung

Um auch schwarze Kunststoffprodukte recyclingfähig zu machen, hat Finke, Wuppertal, mit Fibaplast NIR detectable Black-Masterbatche entwickelt. Sie können zur Einfärbung aller gängigen Verpackungskunststoffe, wie HDPE, PP, PS und PET eingesetzt werden. Die Formulierung der Masterbatche enthält keine Rußpigmente. Dadurch können damit eingefärbte schwarze Kunststoffe in NIR-Sortieranlagen gut erkannt werden. mehr...

25. Januar 2021 - Produktbericht

Die speziellen Eigenschaften der Pigmente werden zur Wärmeregulierung eingesetzt. (Bildquelle: BASF - Colors & Effects)

Spectrasense

Pigmente mit funktionellen Eigenschaften

Der Bereich Colors & Effects der BASF, Ludwigshafen, führt die neue Produktmarke Spectrasense für eine Familie spezieller funktioneller Pigmente ein. Die Technologien der Produktgruppe sorgen für Funktionalitäten, die über die rein koloristischen Eigenschaften der Pigmente hinausgehen. mehr...

22. Januar 2021 - Produktbericht

Die Masterbatche sorgen für scharfe und farbintensive Lasermarkierungen. (Bildquelle: AF-Color)

AF-Complex

Masterbatches zur optimierten Lasermarkierung und verbesserten Lasertransparenz

In ausgewählten Anwendungsfällen ist der Einsatz lasersensitiver Additive in Kunststoffen ein Vorteil. Sie erhöhen sowohl die Konturschärfe als auch den Kontrast. Diese Eigenschaften sind bei der Laserbeschriftung, beispielsweise bei maschinenlesbaren Codes, äußerst wertvoll – vor allem im Kontext der Qualitätssicherung und Rückverfolgbarkeit. mehr...

21. Januar 2021 - Produktbericht

Milliken PP-Additiv für Thermoformanwendungen nutzt reinere Chemie zugunsten von brillanterem Aussehen. (Bild: Milliken & Company)

Hyperform HPN 909ei

PP-Additiv für Thermoformanwendungen

Das neue Hochleistungsadditiv der Chemiesparte von Milliken & Company, Gent, Belgien, für thermoformbare Polypropylen-Homopolymere sorgt aufgrund reinerer Chemie für ausgewogene physikalische Eigenschaften und brillante Ästhetik. mehr...

18. Januar 2021 - Produktbericht