Bild vom Firmengebäude

Beim Chemiekonzern Lanxess werden im ersten Halbjahr 2022 drei Positionen neu besetzt. (Bild: Lanxess / Thorsten Martin)

Portrait Martin Saewe
Martin Saewe (Bild: Lanxess)

Beim Chemiekonzern Lanxess gibt es mehrere personelle Veränderungen: Neuer Leiter der Konzerninitiative für Elektromobilität und Kreislaufwirtschaft wird zum 1. April 2022 Martin Saewe. Er ist derzeit Leiter des Geschäftsbereichs Lubricants Additives Business (LAB).

Martin Saewe folgt auf Philipp Junge, der die Konzerninitiative seit ihrem Start im August 2020 geleitet und Strategie sowie Projekte des Konzerns rund um Elektromobilität und Kreislaufwirtschaft erfolgreich vorangetrieben hat. Junge verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. März 2022, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

 

 

Portrait Neelanjan Banerjee
Neelanjan Banerjee (Bild: Lanxess)

Neuer Leiter des Geschäftsbereichs Lubricants Additives Business wird zum 1. Juli 2022 Neelanjan Banerjee. Er ist seit August 2018 Leiter der Region Indien, Landessprecher für den Konzern in Indien sowie Geschäftsführer der Lanxess India Private Limited.

Portrait Namitesh Roy Choudhury
(Bild: Lanxess)

Zum gleichen Zeitpunkt wird Namitesh Roy Choudhury, derzeit Leiter des Bereichs Production, Technology, Safety and Environment für Indien, die Landesleitung für den Konzern in Indien und die Geschäftsführung der Lanxess India Private Limited von Banerjee übernehmen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

LANXESS Deutschland GmbH

Kennedyplatz 1
50569 Köln
Germany