Der aktuelle Vorstand des Masterbatchverbands (v. l.): Martin Fabian, Achim Henkel und Michael Thiessenhusen.

Der aktuelle Vorstand des Masterbatchverbands (v. l.): Martin Fabian, Achim Henkel und Michael Thiessenhusen. (Bild: Masterbatch Verband)

Die hybride Mitgliederversammlung des Masterbatch Verbandes stand ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Dort wurde der gesamte Vorstand für weitere zwei Jahre wiedergewählt, bestehend aus Dr. Martin Fabian (Lifocolor Farben) als Vorsitzendem, Michael Thiessenhusen (Avient Colorants Germany) als erstem stellvertretenden Vorsitzenden und Achim Henkel (Color Plastic Chemie Albert Schleberger) als zweitem stellvertretenden Vorsitzenden.

Nachhaltigkeit auch bei Masterbatches im Vordergrund

Die Veranstaltung stand dabei unter dem Motto „Mit Masterbatches nachhaltig in die Zukunft“. Im Gastvortrag „Kunststoffindustrie im Wandel – Wie Nachhaltigkeit zur neuen Triebkraft wird“ von Dr. Jan Sültemeyer, Avient Switzerland, waren beispielsweise die Themen Recycling, Biokunststoffe sowie Anforderungen an die CO2-Bilanz (Product Carbon Footprint) die Schwerpunkte.

Die Tagesordnung der Sitzung war auch mit anderen Themen prall gefüllt, wie den zahlreichen regulativen und praktischen Fragestellungen, mit welchen sich die Technische Kommission Masterbatches befasste. Dazu zählen insbesondere die regulatorischen Anforderungen an Masterbatches, die in Lebensmittelbedarfsgegenständen zum Einsatz kommen, und die nachgelagerten Fragestellungen in der Praxis, die sich durch die Einstufung des Weißpigments Titandioxid stellen. Die unbeabsichtigte Freisetzung von Granulat und die Möglichkeiten der Minimierung sowie eine Neuausrichtung der zielgerichteten Kommunikation des Verbandes waren weitere Schwerpunkte, die intensiv diskutiert wurden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?