Hindernisse bei der Rezyklatverarbeitung überwinden

Kunststoff-Rezyklat schnell und einfach einfärben

Vor dem Hintergrund der erstarkenden Nachhaltigkeitsdebatten nimmt insbesondere der Druck auf Kunststoffe zu. Höhere Recyclingquoten sind ein prominentes politisches Mittel, um die gesteckten Ziele beim Klima- und Umweltschutz zu erreichen. Dies gelingt jedoch nur, wenn der Anspruch, bei der Rezyklat-Überfärbung eine mit der Einfärbung von Neuware vergleichbare Qualität zu erzielen, ohne deutlich größeren Aufwand erreicht werden kann. Neu entwickelten Masterbatch-Lösungen erleichtern die Kolorierung verschiedener Biopolymere und das Einfärben von recyceltem Material. mehr...

Roh- und Zusatzstoffe

Die Geschäftsleitung von Lehmann & Voss & Co. mit Ehrengast vor dem 3D gedrucktem Segelboot: (v.l.n.r)  Aage Barfuß, Soenke Thomsen, Dr. Peter Tschentscher  (Erster Bürgermeister der Stadt Hamburg), Knut Breede, Dr. Thomas Oehmichen (Bildquelle: LuV)

3D-gedrucktes Segelboot war Blickfang

Lehmann & Voss & Co. feiert 125-Jahre-Firmenjubiläum

Am 08. August vor 125 Jahren wurde Lehmann & Voss & Co., Hamburg, als Handelshaus gegründet. Am 16. August feierte das Unternehmen dieses Firmenjubiläum mit seinen Mitarbeitern in der Hamburger Fischauktionshalle. Der Erste Bürgermeister der Stadt Hamburg, Dr. Peter Tschentscher, eröffnete den Festabend vor 600 Gästen. Ein besonderer Blickfang im Eingangsbereich war das Modell eines 3D gedruckten Rennsegelbootes aus einem maßgeschneiderten Material von Lehmann & Voss & Co. mehr...

20. August 2019 - News

Die befragten Unternehmen beurteilten auch die eigene Geschäftslage. (Bildquelle: Carbon Composites)

13. Composites-Markterhebung

Zukunftserwartungen werden verhaltener

Composites Germany, Berlin, hat zum dreizehnten Mal aktuelle Kennzahlen zum Markt für faserverstärkte Kunststoffe erhoben. Alle Mitgliedsunternehmen der vier großen Trägerverbände von Composites Germany: AVK, CCeV, CFK-Valley und VDMA-Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien wurden erneut befragt. Laut der Umfrage trübt sich die Geschäftslage weiter ein und das Investitionsklima ist verhalten optimistisch. Die Wachstumstreiber hingegen bleiben weitgehend stabil, der Composites-Index gibt stark nach. mehr...

20. August 2019 - News

Polyamid-Markt

BASF und Domo Chemicals erwerben Polyamidgeschäft von Solvay

BASF, Ludwigshafen, Domo Chemicals, Gent, und Solvay, Brüssel, haben sich darauf geeinigt, dass Domo das europäische und BASF das globale Polyamidgeschäft von Solvay übernehmen werden. Vorbehaltlich der Genehmigung der zuständigen Wettbewerbsbehörden soll diese Transaktion bis Ende 2019 abgeschlossen werden. mehr...

16. August 2019 - News

Mit dem Einsatz bio-basierter PE-Folie können sich Marken-Hersteller von der Abhängigkeit fossiler Brennstoffe lösen und so den CO2-Fußabdruck einer Verpackung deutlich reduzieren. (Bildquelle: Schiller)

Biobasierte PE-Folie

Etikettenmaterial aus Zuckerrohr-Biomasse

Verbraucher, die ihren Konsum bewusst gestalten wollen, achten nicht nur auf die Herkunft des eigentlichen Produktes, auch die Verpackung muss ihren Ansprüchen genügen. Ihre Anforderungen lassen sich mit der bio-basierten PE-Folie von Etiket Schiller, Plüderhausen, erfüllen, ohne nennenswerte Mehrkosten in der Produktion zu verursachen. Die nachhaltigen Etiketten eignen sich für Anwendungen im Lebensmittelbereich, da die Folie beständig gegen Schwitzwasser ist und bei Temperaturen von -20 bis +80 °C eingesetzt werden kann. mehr...

16. August 2019 - Produktbericht

Recycling-Kreislauf von Erdöl-basierenden, unvernetztem PE-LD zu recycelten PE-Schaum. (Bildquelle: Stephan Schaumstoffe)

Recyceltes PE-LD

Verpackungshersteller als Spezialist für CO2-neutrales Recycling von PE-Schaum

Im Jahr 2017 betrug die Menge an neu produzierten Kunststoffen in Deutschland etwa 11 Mio. Tonnen. Von diesen entfielen 1,63 Mio. Tonnen auf den Typ PE-LD mit stark verzweigten Polymerketten und einer daraus resultierenden relativ geringen Dichte. Dieser Kunststoff wird auch für die Herstellung von Polyethylen-Schaumstoffen verwendet, die in der Verpackungsindustrie unter anderem bei der Produktion von Polstern zum Einsatz kommen. mehr...

15. August 2019 - Produktbericht

Farben erscheinen strahlender auf den bedruckten Deckeln aufgrund der weißen Grundfarbe. (Bildquelle: Profol)

CP Peel

Siegelfolie – die bessere Alternative zu Aluminium?

Profol, Halfing, führt die neue CP-Peel-Familie für siegelbare Deckelfolien ein. Die neuen Produkte ermöglichen Lebensmittelherstellern und Abfüllern verbesserte Möglichkeiten, Ihr Produkt zu versiegeln. mehr...

14. August 2019 - Produktbericht

Türmodulträger mit integriertem Organoblech als Leichtbaulösung in Türsystemen für den Ford Focus. (Bildquelle: Elringklinger)

GmbH - Glasfaserhybride mit bester Haftung

Variotherme Temperierung für Organobleche

Durch Integrieren der Variothermie können Organobleche wirtschaftlich und technisch verbessert zu Hybridbauteilen verarbeitet werden. Somit steigert sich der Wettbewerbsvorteil gegenüber konventionellen Werkstoffen weiter. An einer Technische Hochschule wird seit mehr als zehn Jahren intensiv an der Thematik der Verbindungstechnologien sowie den Haftungsmechanismen zwischen endlosfaserverstärkten Thermoplasten, den sogenannten Organoblechen, und angespritzten Funktionsstrukturen geforscht. Im Fokus stehen prozesstechnische Einflüsse, die die Verbundhaftung der Hybridleichtbaustrukturen erhöhen. mehr...

13. August 2019 - Fachartikel

Um die Ressourcen der Erde  zu schonen, ist eine weltweite,  internationale Kooperation nötig. (Bildquelle: yokie – stock.adobe.com)

Von der Kreislaufwirtschaft zur Circular Economy

Kunststoff-Bashing war gestern – Circular Economy auf K 2019

Was als Initiative von Umweltverbänden vor Jahrzehnten begann, hat inzwischen zu einem Bewusstseinswandel in der Gesellschaft geführt und wird für europäische Unternehmen auf dem globalen Markt der Kunststoffverarbeiter große Chancen bieten. Die Industrie in Europa hat beim Thema Kunststoff-Recycling einen Vorsprung an Erfahrung und Kompetenz, der sich im globalen Wettbewerb auszahlt. Voraussetzung ist, dass alle nach den gleichen Spielregeln spielen und die Kreislaufwirtschaft oder Ciruclar Economy als gemeinsames Ziel anerkennen. Die Chancen dafür stehen gut, denn Klimaschutz und Ressourcenschonung werden weltweit diskutiert und stehen auch auf der Agenda großer aufstrebender Nationen wie China oder Indien. Für die technische Umsetzung stehen Anbieter von Rohstoffen und Verarbeitungstechniken bereit, um Rezyklate in hoher Qualität anzubieten und daraus mit geeigneten Verarbeitungsverfahren Produkte aus Kunststoff material- und energieeffizient herzustellen. mehr...

6. August 2019 - Fachartikel

25 Jahre Forum PET

Neue Ökobilanz zu Saft und Milch

Forum PET warnt vor Pauschalkritik an PET-Flaschen

Das Forum PET der Industrievereinigung Kunststoffverpackungen, Bad Homburg, reagiert auf die neuen Ökobilanz-Studien, die das Ifeu Institut, Heidelberg, für Milch- und Saftverpackungen durchgeführt hat. Die bepfandeten PET-Einwegflaschen für Wasser, Erfrischungsgetränke und andere Getränke seien nachgewiesenermaßen eine nachhaltige Alternative zu Glas-Mehrweg-Verpackungen, teilte das Forum mit. Die Getränkeindustrie entwickle zudem bereits effektive Lösungen für die Herausforderungen der unbepfandeten PET-Flaschen für Saft und Milch. Die neuen Untersuchungen sollten daher nicht zu einer Pauschalverurteilung von PET-Flaschen führen. mehr...

29. Juli 2019 - News

Dr. Martin Brudermüller, Vorsitzender des Vorstands der BASF. (Bildquelle: BASF)

Umsatz- und Gewinnrückgang im 2. Quartal 2019

BASF zollt schwierigem Marktumfeld Tribut

Im 2. Quartal 2019 ist das makroökonomische Umfeld für BASF herausfordernd geworden. „Es ist zurzeit geprägt von hoher Unsicherheit, geringer Sichtweite und schlechter Vorhersehbarkeit“, so Dr. Martin Brudermüller, Vorsitzender des Vorstands der BASF SE im Rahmen einer Telefonkonferenz. „Unsere Ergebnisse im 2. Quartal spiegeln dies deutlich wider.“ Das Wachstum der BASF-Kundenindustrien blieb im gesamten ersten Halbjahr 2019 deutlich hinter den Erwartungen zurück. mehr...

26. Juli 2019 - News

Das Covestro-Team für thermoplastische Verbundwerkstoffe unter der Leitung von Lisa Ketelsen (3. v.r.) freut sich über eine neue Forschungs-Bandlinie und Hybrid-Spritzgießmaschinen, um das Portfolio an die steigende Marktnachfrage anzupassen (Bildquelle: Covestro)

Neue Forschungs-Bandlinie und Hybrid-Spritzgießmaschinen

Covestro steigert Investitionen in thermoplastische Verbundwerkstoffe

Covestro baut sein Angebot und seine Kapazitäten für endlosfaser-verstärkte thermoplastische Verbundwerkstoffe (CFRTP) weiter aus und reagiert damit auf Markttrends und die wachsende Kundennachfrage. mehr...

26. Juli 2019 - News

Werksgelände der BASF in Ludwigshafen (Bildquelle: BASF)

Aufsichtsrat

BASF-Aufsichtsrat verlängert Bestellung von drei Vorstandsmitgliedern

Der Aufsichtsrat der BASF SE hat die 2020 auslaufenden Bestellungen der Vorstandsmitglieder Saori Dubourg (47), Markus Kamieth (48) und Wayne T. Smith (59) verlängert. Die Bestellungen von Kamieth und Dubourg werden jeweils um fünf Jahre bis zum Ablauf der Hauptversammlung 2025 verlängert, die Bestellung von Smith um zwei Jahre bis zum Ablauf der Hauptversammlung 2022. mehr...

23. Juli 2019 - News

Handorthese aus Biocompound. (Bildquelle: Dambeck)

Biopolymer-Compounds

Orthesen und Prothesen aus biobasierten Kunststoffen

Tecnaro, Ilsfeld, kam die Aufgabe zu, geeignete Biopolymere, Naturfasern und Additive zu selektieren und daraus neue Compounds zu entwickeln. Besonderen Wert legte der Biopolymerhersteller dabei auf eine gute Verarbeitbarkeit im Plattenextrusionsprozess, die eine spätere industrielle Herstellung ermöglicht. Aus den ausgewählten Werkstoffen fertigten das Fraunhofer IPA, Stuttgart, und die Orthopädietechnik-Firma Dambeck, Kempten, verschiedene Orthesen und Prothesen, die sie diversen Tests unterzogen. mehr...

23. Juli 2019 - Produktbericht

Am Stammsitz des Masterbatches-Hersteller in Lichtenfels entsteht ein neues Produktionswerk. (Bildquelle: Lifocolor Farben)

Hersteller von Masterbatches

Lifocolor Farben errichtet neues Produktionswerk in Lichtenfels

Der Masterbatches-Hersteller Lifocolor Farben investiert 20 Mio. EUR in den Ausbau seines Stammwerks in Lichtenfels. Die Arbeiten für das neue, zusätzliche Produktionswerk haben im Juli begonnen. Die geplante Bauzeit beträgt 18 Monate. mehr...

22. Juli 2019 - News

Die Upcycling-Compounds reduzieren Kunststoffabfälle. (Bildquelle: Sabic)

LNP Elcrin iQ Upcycling-Compounds

Upcycling-Compounds zur Verlängerung der Nutzdauer von PET-Flaschen

Sabic, Bergen op Zoom, Niederlande, hat ein neues Portfolio an LNP-Elcrin-iQ-Polybutylenterephthalat-Compounds eingeführt, die auf recyceltem Polyethylenterephthalat basieren. Mit der chemischen Aufarbeitung von Alt-PET aus Verbrauchsquellen zu höherwertigen PBT-Materialien mit optimierten Eigenschaften für länger haltbare Anwendungen unterstützt das Unternehmen den Einsatz recycelter Kunststoffe. mehr...

22. Juli 2019 - Produktbericht

Seite 1 von 27512345...Letzte »