Kunststoffe für textile Anwendungen

Textilien haut- und ufernah

Kunststoffe sind aktuell nicht nur als Gesprächsthema in aller Munde, sondern auch als Textilien auf unserer Haut, auf dem Sofa oder im Garten zu finden. In Form von Fasern in Textilien werden sie mit unterschiedlichen Funktionen in verschiedenen Anwendungen eingesetzt. Noch gibt es nicht für alle vorstellbaren Anwendungen die richtigen Materialien. Doch die Forschung arbeitet mit Hochdruck daran. mehr...

Roh- und Zusatzstoffe

Eine eingetrübte Branchenkonjunktur vor dem Hintergrund immer unvorhersehbarer Märkte, war das Resümee der wdk-Herbsttagung 2019. (Bildquelle: wdk)

wdk-Herbsttagung 2019

Deutsche Kautschukindustrie steht vor großen Herausforderungen

Die diesjährige Herbsttagung des Wirtschaftsverbands der deutschen Kautschukindustrie (wdk) in Frankfurt am Main hat die vielfältigen Herausforderungen aufgezeigt, vor denen die Branche steht. Die traditionelle Veranstaltung am 18. November 2019 spannte unter dem Motto „Vorhalten – Mithalten – Nachhalten“ einen weiten Bogen von der konjunkturellen Lage über die Rohstoffmärkte bis hin zu Fragen von Industriepolitik und Nachhaltigkeit. Der Verband sieht eine eingetrübte Branchenkonjunktur vor dem Hintergrund immer unvorhersehbarer Märkte. mehr...

20. November 2019 - News

Polymaker PC-ABS, Polymax PC-FR, Polymaker PC-PBT

Drei neue Produkte auf Polycarbonatbasis für den 3D-Druck

Polymaker, Shanghai, China, führt drei neue 3D-Druckmaterialien auf Polycarbonatbasis ein. Für die Markteinführung ist das Unternehmen mit Covestro, Leverkusen, eine Kooperation eingegangen. Die drei neuen Materialien bestehen aus Polymaker PC-ABS, einem Gemisch aus bereits gängigen 3D-Druckmaterialien, Polycarbonat und ABS. Vorteile dieses Blends sind Stoßfestigkeit und Hitzebeständigkeit sowie einfache Verarbeitbarkeit. mehr...

19. November 2019 - Produktbericht

Matthias Zachert, Vorstandsvorsitzender von Lanxess, verfolgt ambitionierte Klimaschutzziele. (Bildquelle: Lanxess)

Spezialchemie-Konzern

Lanxess-Plan: bis 2040 klimaneutral

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat sich ein ambitioniertes Klimaschutzziel gesetzt: Bis 2040 will der Konzern klimaneutral werden und seine Treibhausgas-Emissionen von derzeit rund 3,2 Millionen Tonnen CO2e abbauen. Bereits bis 2030 will Lanxess den Ausstoß um 50 Prozent gegenüber heute auf rund 1,6 Millionen Tonnen CO2e reduzieren. mehr...

18. November 2019 - News

Bildquelle: Ems-Grivory)

Preiswürdige Kunststoffanwendungen

Ems-Grivory erhält gleich drei SPE Automotive Awards

Zum 19. Mal verlieh die Internationale Gesellschaft für Kunststofftechnik bei der SPE Award-Night in Neuss die Preise. Produkte des schweizer Kunststoffanbieters Ems-Grivory waren in innovativen Kunststoffanwendungen in der Automobilindustrie für die begehrten Auszeichnungen von Automobilzulieferern eingereicht worden. Drei Anwendungen aus Ems-Materialien waren im Rennen und alle drei wurden ausgezeichnet. mehr...

18. November 2019 - News

Das Unternehmen gehört zu den führenden Compoundierern in Italien. (Bildquelle: alle Poliblend)

Kunststoff-Compoundierung

Poliblend stellt die Weichen für weiteres Wachstum

Im 20. Jubiläumsjahr seit seiner Gründung plant Poliblend, Mozzato/Como, Italien, nach einem kontinuierlichen Wachstum und einer Verdoppelung der Produktion innerhalb von sechs Jahren – von 15000 Tonnen im Jahr 2012 auf 32000 Tonnen im Jahr 2018 – für die kommenden Jahre eine weitere Ausdehnung seiner Aktivitäten und Ambitionen. Dazu gehört die Zertifizierung nach ISO 45001. mehr...

16. November 2019 - News

Ultrasint

Neues TPU für den 3D-Druck

Materialise, Bremen, hat sein Portfolio an 3D-Druckmaterialien um das neue Ultrasint TPU 01 erweitert. Das Material eignet sich ideal für widerstandsfähige und elastische Bauteile. Das Unternehmen bietet das neue Material auf seinen Online-Plattformen Materialise Onsite und i.materialise sowie bei seinen Prototyping- und Fertigungsdienstleistungen an.  mehr...

15. November 2019 - Produktbericht

Pariya Shaigani, Doktorandin am Werner Siemens-Lehrstuhl für Synthetische Biotechnologie, auf einem e-Scooter mit Trittbrett aus einem Verbund von Granit und Carbonfasern aus Algen. (Bildquelle: Andreas Battenberg/TUM)

Trendbericht Leichtbau

Kreislaufwirtschaft und Recycling werden immer wichtiger

Im Mittelpunkt des Leichtbaus steht die wirtschaftliche Umsetzung des materialübergreifenden und ganzheitlichen Systemleichtbaus. Der Leichtbau ist auch ein wichtiger Baustein, um die Herausforderungen der Zukunft, zum Beispiel die Senkung der Kohlendioxid-Emmissionen, zu meistern. Immer wichtiger werden daher beim Leichtbau die Themen Kreislaufwirtschaft und Recycling. mehr...

12. November 2019 - Fachartikel

Die PIAE 2020 präsentiert vom 25. – 26. März in Mannheim Neuheiten aus dem Bereich Kunststoffe im Automobilbau.  (Bildquelle: Dr. Etwina Gandert/ Redaktion Plastverarbeiter)

PIAE 2020

Recycling und Nachhaltigkeit gewinnen für die Automobilindustrie an Bedeutung

Das Recycling von Kunststoffen ist in der Automobilindustrie ein zentrales Thema. Kunststoffe lassen sich so gut wie kaum ein anderer Werkstoff auch nach der Nutzung verwerten. Auf dem Internationalen VDI-Kongress PIAE 2020 (Plastics In Automotive Engineering) vom 25. – 26. März in Mannheim werden die Themen Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung einen Schwerpunkt bilden. mehr...

8. November 2019 - News

Zusammenarbeit auf Nordeuropa erweitert

Bodo Möller Chemie baut Kooperation mit Afcona Additives aus

Bodo Möller Chemie, Offenbach, weitet mit Wirkung zum 1. November 2019 die Geschäftsbeziehung mit Afcona Additives, Selangor, Malaysia, aus. Neu hinzu kommt die Region Nordics mit den Ländern Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland und Island. Mit den Additiven von Afcona bietet der Chemiekalienunternehmen auf diesen Märkten ein komplettes Produktportfolio für Coatings, Construction und Composites an. mehr...

7. November 2019 - News

Borealis plant Investition in den Standort Linz

3. Quartal 2019

Schwache Polyolefinpreise in Asien – Borealis büßt Gewinn ein

Borealis, Wien, Österreich, gibt für das dritte Quartal 2019 einen Nettogewinn von 207 Mio. EUR bekannt, verglichen mit 279 Mio. EUR im gleichen Quartal 2018. Das niedrigere Ergebnis führt der Kunststofferzeuger auf schwache Polyolefinpreise in Asien zurück, die den Beitrag des Joint-Ventures Borouge negativ beeinflussten. Die integrierten Polyolefinmargen in Europa blieben laut Borealis hingegen solide, und die Ergebnisse des Pflanzennährstoffgeschäfts verbesserten sich weiter. mehr...

5. November 2019 - News

uk fahne

Für mehr Effizienz

Albis prüft die Ver­la­ge­rung der bri­ti­schen Pro­duk­ti­on nach Deutsch­land

Albis UK prüft derzeit die Einstellung der Produktionsaktivitäten am Standort Knutsford, Cheshire. Das Distributionsgeschäft bleibt von dieser Maßnahme vollkommen unberührt und wird von dem Standort aus weiter ausgebaut. Der Transfer der Produktion sollte dann im ersten Quartal 2020 erfolgen. mehr...

5. November 2019 - News

Blick in das Tec-Center von Sanitized  (Bildquelle: Sanitized)

Antimikrobielle Additive

Bodo Möller Chemie baut Vertrieb von Sanitized in Osteuropa aus

Die Bodo Möller Chemie, Offenbach, hat per 1. November die Distribution der Produkte von Sanitized, Burgdorf, Schweiz, für den osteuropäischen Markt im Bereich aller Anwendungen für die Kunststoffverarbeitung übernommen. Das Portfolio des Schweizer Herstellers ist auf antimikrobielle Additive für die Polymer- und Textilindustrie fokussiert. mehr...

5. November 2019 - News

Ehemalige Covestro-Systemhäuser bündeln Kräfte

Plixxent ist neuer Anbieter für Polyurethan-Systemlösungen

Die Unternehmensgruppe Plixxent mit Sitz in Oldenburg, deckt die gesamte Anwendungsbreite für Polyurethan-Systemlösungen (PU) ab. Die Gruppe bündelt vier europäische Systemhäuser, die im Sommer 2019 aus ihrem ehemaligen Mutterkonzern Covestro, Leverkusen, herausgelöst wurden. Sie agieren seit dem 4. November 2019 gemeinsam unter der Marke Plixxent am Markt. Neuer Eigentümer der Unternehmensgruppe ist der US-Investor H.I.G. Capital, Miami. Das Closing der Transaktion erfolgte am 1. November 2019. mehr...

4. November 2019 - News

Die Compounds ermöglichen die Herstellung sehr heller Schaltungsträger. (Bildquelle: Ensinger)

Tecacomp LDS

Neuer Ansatz für LDS-Materialien im Spritzguss

Die Tecacomp-LDS-White-Compounds von Ensinger, Nufringen, basieren auf dem Polyaryletherketon PEEK oder Flüssigkristallpolymer und ermöglichen mit weißen Additiven die Herstellung sehr heller Schaltungsträger sowie eine LDS-Strukturierung ohne Kupferbasis. mehr...

4. November 2019 - Produktbericht

Bildquelle: Pixabay

Additive und Hilfsmittel

REACh-Kandidatenliste um vier neue Stoffe erweitert

Die Kandidatenliste der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) umfasst nunmehr 201 besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC). Im Sommer wurden vier neue Stoffe hinzugefügt, die in Kunststoffen und Gummis zur Anwendung kommen und die in Zukunft möglicherweise eine Zulassung benötigen. Der Fachverband der Bauelemente Distribution (FBDi) verweist darüberhinaus auf die von der EU vorgesehene Beschränkung der Bleikonzentration in PVC. mehr...

29. Oktober 2019 - News

Seite 1 von 28212345...Letzte »