Einen Greifer für Handlingaufgaben von Leichtbaukomponenten, wie karbonfaserverstärkten Kunststoffteilen (CFK) und thermoplastischer faserverstärkter Kunststoffe (FVK) zeigt der Greiferhersteller ASS Auf seinem Fakuma-Messestand. mehr...

Handling

Der Firmensitz von Gimatic in Roncadelle, Italien. Der Hersteller von EOAT-Lösungen (End of Arm Tooling) und mechatronischen Komponenten für Roboter-Greifer beschäftigt derzeit 250 Mitarbeiter und will in diesem Jahr noch 25 weitere Mitarbeiter einstellen. (Bildquelle: Gimatic)

Robotik/Greifer

Gimatic eröffnet drei neue Tochtergesellschaften

Der italienische Hersteller von EOAT-Lösungen (End of Arm Tooling) und mechatronischen Komponenten für Roboter-Greifer, Gimatic aus Roncadelle, hat im Juni zwei neue Tochtergesellschaften in Rumänien und Russland eröffnet. Im Juli soll eine weitere Tochtergesellschaft in Indien eröffnet werden. mehr...

19. Juni 2018 - News

Optimale Lösung für die Einbindung von IBC innerhalb der Polyurethan-Produktion (Bildquelle: Hennecke)

IBC-Station

Modulare IBC-Station vereinfacht Container-Handhabung und sorgt für höchste Prozesssicherheit

Für PUR-Verarbeiter mit einem hohen Rohstoffbedarf sind Tanklager die optimale Lösung zur Aufbereitung der Chemikalien und zum Befüllen der PUR-Dosiermaschinen. Hersteller mit kleinen und mittleren Rohstoffmengen, für die ein Tanklager jedoch nicht rentabel ist, decken ihren Rohstoffnachschub jedoch mit 200kg-Fässern ab. Durch den Einsatz von Intermediate Bulk Containern lassen sich jedoch Verunreinigungen, Störungen und Fehlerquellen im Arbeitsprozess durch das häufige Umladen oder Auswechseln von Fässern vermeiden und die Effizienz der Produktion erhöhen.  mehr...

13. Juni 2018 - Produktbericht

Anzeige
Eine Spannvorrichtung fährt das geschäumte Bauteil zur einfachen Entnahme komplett aus der Form heraus. (Bildquelle: Hennecke)

Werkzeugträgersystem

Horizontalschlitten-Werkzeugträger für halbautomatisierte Fertigung von Warmwasserspeichern

Um Wärmeverluste von Warmwasserspeichern zu reduzieren, realisiert Daikin, Oostende, Belgien, die Dämmung seiner Warmwasserspeicher neuerdings mithilfe von Polyurethan und einer Produktionsanlage von Hennecke, Sankt Augustin. Dazu wurde ein neuartiges Werkzeugträger-Konzept entwickelt. Das ermöglicht einen hocheffizienten Schäumvorgang und realisiert isolierte Warmwasserspeicher ohne Kältebrücken. In der Werkzeugträgeranlage wird der Tank des Warmwasserspeichers auf dem Kopf stehend geschäumt. mehr...

13. Juni 2018 - Produktbericht

Europas Maschinenbauer auf US-Kunststoffmesse

Vorbericht NPE 2018

NPE 2018 erhöht Ausstellerzahl und Vortragsspektrum

Die größte Kunststoff-Fachmesse der USA, die NPE, beginnt bald, am 7. Mai 2018 ist es soweit. Dann präsentieren 2.150 Aussteller ihre Produkte auf dem Messegelände in Orlando. Daneben hat der Veranstalter das Rahmenprogramm stark ausgebaut. Ein 3D-Druck-Workshop gehört jetzt dazu, ebenso ein PET-Flaschen-Bereich. mehr...

25. April 2018 - News

Hochdruckpumpe (Bildquelle: STM)

STM JET 4200.45

Mehr Schneidleistung bei weniger Energieverbrauch mit neuer Hochdruckpumpe

Die neu entwickelte STM-JET-Hochdruckpumpe-4200.45 von STM, Eben, Österreich, verfügt über einen maximalen Betriebsdruck von 4.000bar und leistet eine Fördermenge von 4,6l/min. Besonderes Augenmerk wurde auf konstanten Druck für eine besonders hohe Schnittqualität gelegt. mehr...

24. April 2018 - Produktbericht

Der Automatisierer B&R hat den Standort Gilgenberg in Österreich erweitert. Damit hat das Unternehmen zusätzliche Flächen für die Produktion, Büroarbeitsplätze und Schulungsräume geschaffen. Außerdem entstand eine neue Logistikhalle. (Bildquelle: B&R)

Standort Gilgenberg wird ausgebaut

B&R schafft Platz für Büros und die Fertigung

Der Automatisierer B&R hat den Standort Gilgenberg in Österreich erweitert. Damit hat das Unternehmen zusätzliche Flächen für die Produktion, Büroarbeitsplätze und Schulungsräume geschaffen. Außerdem entstand eine neue Logistikhalle. mehr...

4. April 2018 - News

VDMA: digitaler Wandel fördert Wohlstand

Gewinnwachstum bis zu 20 Prozent möglich

Studie: Digitalisierung lohnt sich auch für den Mittelstand

Die empirische Untersuchung „Digitale Dividende im Mittelstand“ der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) und des Beratungsunternehmens Mind Digital hat den wissenschaftlichen Nachweis für den deutschen Mittelstand erbracht, dass ein hoher Digitalisierungsgrad das Gewinnwachstum erhöht – um bis zu 20 Prozent. mehr...

13. März 2018 - News

Extrusionssteuerung (Bildquelle: Maag)

Maax 400S

Extrusionssteuerung jetzt als 12-Zoll-Bildschirm-Variante erhältlich

Nach der erfolgreichen Einführung der verbesserten Extrusionssteuerung Maax 400S konnte Maag, Oberglatt, Österreich, nun mit der 12“-Bildschirm-Variante die Lücke zu den beiden bestehenden Steuerungen Maax 100S und Maax 600S geschlossen werden. mehr...

8. März 2018 - Produktbericht

Die Hauptfunktion der Orthese ist es, die Daumengelenke bei der Automobilmontage vor zu hoher Krafteinwirkung zu schützen. Gelenkschlitze erhalten die Beweglichkeit und Greiffähigkeit. Gleichzeitig sorgt das weiche Material für einen hohen Tragekomfort. (Bildquelle: RWTH Aachen)

Personalisierte Daumenorthesen mittels additiver Fertigung

3D-Druck ermöglicht individuelle Montagehilfe für den Automobilbau

Um Werker in der Automobilmontage zu unterstützen, entwickelte ein Forscherteam eine Daumenorthese. Da sich Hände und Montageprozesse stark voneinander unterscheiden können, kommt bei der Herstellung der Montagehilfe die additive Fertigung zum Einsatz. Diese ermöglicht es zum einen, Montageprozesse zu verbessern, da der Werker jeden Montagevorgang mühelos und damit präzise ausführen kann. Zum anderen werden Knochen, Muskeln und Sehnen des Werkers geschont, seine Gesundheit wird also geschützt. mehr...

2. März 2018 - Fachartikel

Platz 10: Komplexe Automations-Aufgaben erfordern eine effiziente Robotersteuerung. Die Hersteller integrieren dazu immer mehr Funktionen in die Maschinensteuerung, sodass die gesamte Anlage von einem Bedienpanel aus kontrolliert wird. Die  Marktübersicht Roboter und Handhabungssysteme  gibt einen Überblick über die wichtigsten Systeme für Kunststoffverarbeiter. (Bildquelle: Engel, Arburg)

Trendbericht zur Marktübersicht Roboter und Greifer

Roboter und Greifer: Funktionsintegration erfordert Leichtbau

Immer kürzere Zykluszeiten beim Spritzgießen lassen sich nur mit Robotern realisieren, die im Werkzeugbereich hohe Geschwindigkeiten und Beschleunigungen bieten. Der gleichzeitige Trend, zusätzliche Funktionen in die Greifer zu verlagern, erhöht deren Gewicht. Das wiederum zwingt bei den Greifern und Robotern zum Leichtbau. Dieser Trendbericht erläutert die Hintergründe und geht auch auf weitere aktuelle Entwicklungen bei Roboter und Greifern ein. mehr...

2. März 2018 - Fachartikel

Platz 5: Für die Kunststoffindustrie bietet die Digitalisierung von der Beschaffung bis zum Kunden zahlreiche Chancen, effizienter zu agieren, Produkte und Dienstleistungen  zu individualisieren. Eine  Datenanalyse mit Industrie-4.0-Werkzeugen ist erfolgsentscheidend.  Doch es ist auch eine neue Kultur der Zusammenarbeit in der Führungsetage nötig. (Bildquelle: Sergej-Khackimullin-Fotolia.com)

Fakuma-Trendbericht Roboter, Greifer und Software

Automation: Entscheidende Verbesserungen finden sich im Detail

Die Fakuma 2017 bot viele Neuheiten im Bereich Robotik, Handling und Automation. Das schließt auch die Software, wie MES oder Prozessüberwachungs-Systeme ein. Allerdings spielen sich die Verbesserungen eher unter der Oberfläche ab. So erschließen einige Geräte und Systeme neue Anwendungsgebiete, indem sie vorhandene Technik neu kombinieren oder bestehende Systeme durch eine weitere Komponente ergänzt werden. Kurz gesagt: Sehenswerte Neuheiten gab es zuhauf, das Rad neu erfinden musste dazu allerdings niemand. mehr...

18. Dezember 2017 - Fachartikel

Precigrip

Weiterentwickeltes Greifer-Baukastensystem

AGS, Bergisch Gladbach hat das Precigrip-Profil MPP-30-30 verbessert. Die Verwindungssteifigkeit wurde im Verhältnis zum Vorgängermodel nochmals um über 12 Prozent gesteigert. mehr...

11. Dezember 2017 - Produktbericht

Der Maschinenpark an Geräten für die additive Fertigung wuchs am SKZ, Würzburg, zwar schnell, keines davon blieb aber im Originalzustand. Auch ein selbstgebauter FDM-Drucker steht in der Produktionshalle. (Bildquelle: SKZ)

3D-Druck auf dem Weg in die Serie

Die additive Fertigung ist eine Ergänzung, kein Ersatz

Die Utopie, alles individuell in riesigen 3D-Druckfabriken auf Abruf herzustellen, hat sich mittlerweile als Unsinn herausgestellt – jedenfalls in absehbarer Zeit. Die dadurch freigewordenen Denkkapazitäten kommen nun zum Einsatz, um die additive Fertigung insgesamt weiterzuentwickeln und darüber hinaus nach Möglichkeiten zu suchen, sie mit den etablierten Verfahren sinnvoll zu kombinieren. Die Ergebnisse davon sind so vielfältig wie die Anwendungsfälle in der Kunststoffbranche. Ein Besuch beim SKZ in Würzburg förderte einige Ansätze zutage, wo sich die additive Fertigung noch entwickeln muss. Das geht bei den Maschinen los, dreht sich um die Konstruktion und hört beim Prozesswissen der Anwender noch lange nicht auf. mehr...

29. November 2017 - Fachartikel

Berührungsloses High-Speed-Handling (Bildquelle: Festo)

EXCH

Handling mit Steuerungssystem als Paketlösung

Das hochdynamische Flächenportal EXCH von Festo, Esslingen, ist 30 Prozent schneller als jedes konventionelle kartesische Handling bei vergleichbaren Einstandskosten. Entwickelt wurde dieses Handling für Montagevorgänge, bei denen kleine und leichte Massenartikel schnell und flexibel positioniert werden müssen. mehr...

20. November 2017 - Produktbericht

Kompakte Kleinboxen-Bereitstellung (Bildquelle: MartinMechanic)

MKB23206

Roboterzelle wechselt Kleinboxen alle 15 Sekunden

Martin-Mechanic, Nagold, hat sich eine raffinierte Lösung für die Bereitstellung von Kleinboxen ausgedacht. Vor allem drückt die Arbeitszelle MKB23206 mit einer Behälter-Wechselzeit von gerade einmal 15 Sekunden aufs Tempo. mehr...

6. November 2017 - Produktbericht

Seite 1 von 1012345...Letzte »