Bislang fand die Qualitätssicherung von Extrusionsprodukten fertigungsbegleitend und nachgelagert statt. So kam es hin und wieder vor, dass produzierte Chargen außerhalb der Toleranz lagen und verworfen werden mussten. Inspektions- und Vermessungssysteme, die in die Fertigungslinie integriert sind, ermöglichen das hergestellte Produkt in Echtzeit zu messen und können Abweichungen direkt an die Steuerung des Extruders melden. mehr...

Messen

Nahezu unsichtbare, kontrastschwache Fehler werden erkannt  bevor Produktionsschäden entstehen. (Bildquelle: Isra Vision)

High-Speed-Inline-Farbkamera

100 Prozent Inspektion von Nonwoven-Bahnware für medizinischen Schutz und Hygieneprodukte

Nonwoven-Produkte aus den Branchen Hygiene und Pharma, Food und Aseptic erfordern eine fehlerfreie Produktqualität. Dabei ist eine zuverlässige 100-Prozent-Qualitätskontrolle in den Produktionslinien unabdingbar. Vor dem Hintergrund einer Zero-Defect-Strategie ist es daher von essenzieller Bedeutung, neben der reinen Fehlerdetektion durch intelligente Datenanalyse und Klassifikation, Ursachenforschung zu betreiben, um Fehlerquellen in der Produktion zu identifizieren und abzustellen.  mehr...

7. Mai 2020 - Produktbericht

Das "Labor in der Tasche" - Trinamix bringt NIR-Spektroskop auf den Markt. (Bildquelle: Trinamix)

Labor in der Tasche

Trinamix bringt mobiles NIR auf den Markt

Die hunderprozentige Tochtergesellschaft der BASF Trinamix, ebenfalls in Ludwigshafen ansässig, kündigt die Einführung einer mobilen Nahinfrarot-Spektroskopie-Lösung an. Das Gerät stellt eine Komplettlösung dar, das heißt robuste und mobile Hardware, präzise Daten- und Meterialanalysen sowie hervorragendes chemisches Know-how. mehr...

24. März 2020 - News

Was für das menschliche Auge kaum sichtbar ist, wird jetzt in Sekundenschnelle erkannt. (Bildquelle: Pixargus)

Profil Control 7 S Corrugated Tube

Neues Inspektionssystem meistert die Qualitätskontrolle von Wellrohren

Erst sie macht das Wellrohr zum biegsamen Multitalent in Maschinen, Geräten und Fahrzeugen: Die Ringstruktur. Was den biegsamen Kunststoffrohren ihre besondere Flexibilität verleiht, war für die Qualitätsüberwachung bisher allerdings schwierigstes Gelände. Durch die Ringe wechseln sich auf der Produktoberfläche glatte und gewellte Strukturen ab. Die müssen automatisch erkannt und nach unterschiedlichen Qualitätsmerkmalen kontinuierlich geprüft werden. mehr...

13. März 2020 - Produktbericht

Erste hochauflösende Fotos: Das Mikroskop zeigt, dass sich die Nanoröhrchen im ungünstigen Fall bündeln und verklumpen können. (Bildquelle: FH Münster/Theresa Gerks)

SEM

FH nimmt Höchstleistungs-Elektronenmikroskop in Betrieb

So nah ranzoomen, dass man in einer Probe sogar einzelne Molekülketten erkennt – das kann das neue SEM-Höchstleistungs-Elektronenmikroskop in der Laborausstattung am Fachbereich Physikingenieurwesen der FH Münster. „Wir haben festgestellt, dass in Zukunft viele Forschungsprojekte kommen werden, in denen wir tiefer in die Strukturen schauen müssen“, erklärt Prof. Dr. Hans Christoph Mertins. Damit ist es die erste Hochschule für angewandte Wissenschaften in Deutschland, die ein solches Gerät besitzt und damit forscht.  mehr...

12. März 2020 - Produktbericht

Bildquelle: phnoamaiphoto - stock.adobe.com

Unberührt und geometrieunabhängig

Computertomographie in der Produktion

Computertomographiesysteme (CT-Systeme) vermessen Werkstücke in der Kunststoffproduktion nach VDI/VDE 2617 und 2630 zerstörungsfrei, berührungslos und liefern mehr Informationen über das Werkstück als die bisher genutzten Messmaschinen, und zwar auch von schwer zugänglichen oder innen liegenden Strukturen des Werkstücks. Dadurch wird der Anlauf von Neuprodukten deutlich beschleunigt. CT-Systeme werden auch zur Produktionsüberwachung verwendet. Die dadurch mögliche statistische Prozesskontrolle erlaubt ein frühzeitiges Erkennen von Veränderungen im Herstellungsprozess. mehr...

11. März 2020 - Fachartikel

Rotationsrheometer (Bildquelle: Netzsch)

Kinexus, Rosand

Rotations- und Kapillarrheometer neu im Portfolio

Netzsch, Selb, hat sein Produktportfolio um die Rotationsrheometer Kinexus und Kapillarrheometer Rosand erweitert, die zuvor von Malvern Panalytical hergestellt und vertrieben wurden.  mehr...

11. März 2020 - Produktbericht

Mit seinem robusten Alu-Gehäuse eignet sich das Wanddickenmessgerät für den Einsatz unter rauen Bedingungen bei Betriebstemperaturen von -20 bis +70 ° C. (Bildquelle: Systec Controls)

Deltawave C-WD

Industrietaugliches Ultraschall-Wanddickenmessgerät ist für jeden Typ von Rohrmaterial einsetzbar

Für die Messung von Rohrwanddicken eignet sich das nur 345 g schwere Ultraschall-Wanddickenmessgerät Deltawave C-WD von Systec Controls, Puchheim. Industrietauglich misst das Gerät zerstörungsfrei und kontaminationsfrei, ohne dass das Rohr beschädigt oder der Prozess unterbrochen werden muss. mehr...

29. Januar 2020 - Produktbericht

Auswertung der Partikelgrößenverteilung (Bildquelle: Fritsch)

Analysette 28 Imagesizer

Schnelle Analyse von Partikelform und -größe von Suspensionen, Emulsionen, Pulvern und Schüttgütern

Das Partikelmessgerät Analysette 28 Imagesizer zur Trocken- und Nass-Messung von Fritsch, Idar-Oberstein, eignet sich für alle Anwendungen, bei denen genaue und reproduzierbare Messergebnisse zur Partikelform und -größe benötigt werden. Dabei liefert das optische Verfahren der dynamischen Bildanalyse Ergebnisse für einen großen Messbereich und eine Vielzahl an Formparametern und Auswertemöglichkeiten zur Partikelgröße. Die Messdauer liegt je nach Probenmenge unter 5 Minuten. mehr...

29. Januar 2020 - Produktbericht

Hochpräzises und stabiles Mehrkanal-Thermometer (Bildquelle: CiK Solutions)

T12

Mehrkanal-Thermometer-System mit 12 Kanälen

Das Mehrkanal-Referenzthermometer T12 der Serie MBW von CiK Solutions, Karlsruhe, ist ein hochpräzises und stabiles Platin-Widerstandsthermometer. Das Temperaturmesssystem zeichnet Temperaturdaten mit äußerst geringer Messunsicherheit an bis zu 12 Kanälen auf.  mehr...

28. Januar 2020 - Produktbericht

Bildquelle: Limess

RTSS-HS

Videoextensometer als Dehnungssensor für die Ermüdungsprüfung

Videoextensometer werden bisher für die statische Materialprüfung bei der Bestimmung von Materialparametern wie E-Modul, Poissonzahl, etc. eingesetzt. Diese berührungslos messenden Sensoren können Dehnungen von 0,001 bis 1.000 % erfassen und haben gerade bei Kunststoffen viele Vorteile gegenüber taktilen Extensometern. mehr...

28. Januar 2020 - Produktbericht

Ebenfalls nur mit der Blue-Laser-Technologie lösbar ist die diffuse Messung von durchsichtigen Messobjekten aus Kunststoff. (Bildquelle: Micro-Epsilon)

Opto NCDT 1750BL

Blue-Laser-Technologie für anspruchsvolle Messaufgaben

Für Messaufgaben auf anspruchsvollen Oberflächen hat Micro-Epsilon, Ortenburg, die Blue-Laser-Technologie entwickelt. Sie wird eingesetzt, wenn optische Weg- und Abstandsmessungen auf glühende, organische oder (semi-)transparente Objekte erfolgen. mehr...

28. Januar 2020 - Produktbericht

Das Prozessüberwachungssystem ComoNeo bietet sieben spezialisierte Funktionalitäten zur Optimierung des Spritzgießprozesses. Die auf künstlicher Intelligenz basierende Funktionalität ComoNeoPredict berechnet die Eigenschaften der gefertigten Formteile während des Prozesses. (Bildquelle: Kistler)

Swiss Plastics Expo

Kistler demonstriert künstliche Intelligenz beim Spritzguss

Auf der Swiss Plastics Expo zeigt Kistler, wie sich Spritzgießprozesse optimieren und sich mit künstlicher Intelligenz Qualitätseigenschaften vorhersagen lassen. Grundlage bildet das Überwachen des Werkzeuginnendrucks bei laufender Produktion. mehr...

10. Januar 2020 - News

Inline-Messung und Qualitätskontrolle für Profile, Rohre und Schläuche (Bildquelle: Zumbach)

Wallmaster, Rayex, Odac, Profilmaster

Rohre, Röhrchen und Schläuche schnell und präzise vermessen

Zumbach, Orpund, Schweiz, stellte auf der K 2019 neue Systemlösungen und kosteneffiziente Messverfahren auf dem Gebiet der Inline-Messung und Qualitätskontrolle für Profile, Rohre und Schläuche vor. Mit dem Ultraschall- System Wallmeister und dem Röntgensystem Rayex, welche die Wandstärke, Exzentrizität, Durchmesser und Ovalität messen, kann für jede Anwendung und spezifische Anforderung die optimale Technologie ausgewählt werden. mehr...

7. Januar 2020 - Produktbericht

Die Messwerte werden in Echtzeit und in Korrelation mit der Segmentbreite der Düsen am Monitor des Prozessorsystems angezeigt und stehen für eine automatische Dickenregelung bereit. (Bildquelle: Sikora)

Planowave 6000

Berührungsloses Messsystem misst Dicke, Flächengewicht und Volumendichte

Das Messsystem Planowave 6000 von Sikora, Bremen, misst online – direkt nach dem Anfahren der Linie – sowohl die Dicke als auch das Flächengewicht und die Volumendichte von Platten und sichert damit die Einhaltung von Spezifikationen. mehr...

7. Dezember 2019 - Produktbericht

Das Tomoscope XS Plus besitzt einen großen Messbereich bei kleinem Flächenbedarf. (Bildquelle: Werth Messtechnik)

Thomoscope XS Plus

Messvolumen verdoppelt

Leistungsstarke und hochgenaue Koordinatenmessgeräte mit Computertomografie stehen nun auch zu moderaten Preisen zur Verfügung. Das neue Werth Tomoscope XS Plus ermöglicht die Messung größerer Werkstücke bis circa 450 mm Länge und kleinerer Objekte mit hoher Auflösung oder reduzierter Messzeit. mehr...

4. Dezember 2019 - Produktbericht