Die Röntgen-Computertomografie überzeugt durch vollständiges Erfassen des Werkstücks mit hoher Geschwindigkeit und Genauigkeit. Für fertigungsbegleitende Messungen war das Verfahren bisher dennoch oftmals zu langsam. Ein neuer Gerätetyp vereint die Vorteile verschiedener Geräteklassen und ebnet mit moderaten Preisen der breiten Einführung dieser Technik den Weg. mehr...

Qualitätssicherung

Der integrierte Drehmomentsensor sorgt für eine Funktionsprüfung am Bauteil und kommuniziert direkt mit der Steuerung bei einer Zykluszeit von nur 1,5 Sekunden. (Bildquelle: Kistler Gruppe)

Integrierte Prozessüberwachung in der Medizintechnik

Drehmomentsensor sichert Funktionalität von Mischdüsen

Um die Funktionalität von Mischdüsen für zahntechnische Anwendungen sicherzustellen, setzt ein Sondermaschinenbauer auf integrierte Prozessüberwachung. Mit einem Drehmomentsensor wird eine Reibwertprüfung durchgeführt, mit der Gut- und Schlechtteile automatisch separiert werden. Voraussetzung dafür ist die ebenfalls integrierte Messtechnik, die das Signal direkt an die Maschinensteuerung übergibt. mehr...

11. Oktober 2019 - Fachartikel

Mit dem Standard-Rollenschlitten mit vier Fixierungsschrauben sind die Proben nur ungenügend fixiert. (Bildquelle: SKZ)

Hart-Weich-Verbund

Additiv gefertigte Zweikomponentenbauteile

Die Verbundhaftung zwischen einem harten und weichen Material an einem Bauteil, das durch additive Fertigung hergestellt wurde, ist noch ein weitgehend unerforschtes Gebiet. Chemische, physikalische und mechanische Wechselwirkungen sind derzeit noch nicht bekannt. In einem Forschungsprojekt werden hier die ersten Grundsteine durch praktische Versuche gelegt. mehr...

9. Oktober 2019 - Fachartikel

Das System inspiziert Geometrie und Oberfläche von einfachen bis komplexen Profilen in Sekundenschnelle. (Bildquelle: Pixargus)

I-Profil-Control

Basis-Serie für die Profil-Überwachung

Ob Kunststoffprofil für den Fensterbau oder Kabelkanal oder Fußleiste – bei Extrusionsprozessen mit hohen Stückzahlen ist die automatisierte Inline-Qualitätskontrolle Vorteil: Produktionsfehler werden schneller erkannt und können in Echtzeit korrigiert werden. Das spart Rohmaterial und reduziert Ausschuss und Kosten. Mit I-Profil-Control bringt Pixargus, Würselen, eine smarte Basis-Serie für die optische Qualitätsprüfung auf den Markt.  mehr...

9. Oktober 2019 - Produktbericht

Match Pigment 4.0, Spectra Vision

Farbrezeptiersoftware verbessert Trefferquoten von Erstrezepten

Datacolor, Dietlikon, Schweiz, stellt auf der K 2019 sein hyperspektrales Spektralphotometer Spectra Vision vor, eine Lösung zur digitalen Farberfassung von bisher nicht messbaren, mehrfarbigen Materialien. mehr...

2. Oktober 2019 - Produktbericht

MTT-Nachweis von Biofilm auf Proben. Von links nach rechts: Negativkontrolle, Positivkontrolle =  entwickelte Materialkomposition, Probe 1, Probe 2.  (Bildquelle: TITK)

Nachweis Biofilmbildung

Biofilme auf Kunststoffoberflächen vermeiden

Im Rahmen eines Forschungsprojekts, in dem das Thüringische Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung, Rudolstadt, technologische und verfahrenstechnische Grundlagen für die Herstellung von nanostrukturierten Oberflächen direkt beim Urformen erprobte, wurde ein einfacher und robuster Biofilmtest entwickelt, mit dessen Hilfe die Hemmung einer Bakterienadhäsion an Kunststoffoberflächen bewertet und für verschiedene Kunststoffe quantitativ verglichen werden kann.  mehr...

1. Oktober 2019 - Produktbericht

Das System arbeitet mit einem Industrierechner mit Touchscreen-Monitor, der an einem schwenkbaren Tragarmsystem befestigt ist. (Bildquelle: Colorlite)(Bildquelle: Colorlite)

Sph9i

Hochpräzise Farbkontrolle von Kunststofffolien mit spektralem Farbmesssystem

Für eine effiziente und ressourcenschonende Fertigung ist ein vollautomatischer Überwachungsprozess für während der Produktion in Echtzeit gemessene Farbwerte unerlässlich. Mit dem spektralen Farbmesssystem Sph9i von Colorlite, Katlenburg-Lindau, werden auftretende, auch minimale Farbabweichungen sofort nach dem Auslauf aus dem Extruder erkannt. mehr...

30. September 2019 - Produktbericht

Mit dem Sensor lassen sich viele industriellen Anwendungen im Bereich 3D und Robot Vision lösen. (Bildquelle: EVT)

Eye-Vision-Software

Nativer Support für Intel-Real-Sense-Sensoren auf PC x86 und ARM

Mit dem Sensor Intel Real Sense lassen sich viele industriellen Anwendungen im Bereich 3D und Robot Vision lösen. Daher wurde der Sensor in die Eye-Vision-Plattform von EVT, Karlsruhe, zur einfachen Lösung von 3D-Bildverarbeitungslösungen, wie beispielsweise Robot Vision und Bin Picking, eingebunden. Durch den nativen Support des Sensors lassen sich auch auf weniger leistungsstarken CPUs anspruchsvolle 3D-Aufgabenlösungen realisieren. mehr...

25. September 2019 - Produktbericht

Gleichbleibend hohe Qualität bei 3D-gedruckten Klein- und Mittelserien, wie zum Beispiel 60 Stück Materialprüfstäbe in einem einzigen Druckvorgang, ist möglich. (Bildquelle: Zwick Roell)

Charakterisierung neuer Materialklassen

Prüfnormen für 3D-gedruckte Kunststoffbauteile

Trotz zunehmenden Einsatzes 3D-gedruckter Hochleistungspolymere mangelt es an Prüfnormen. Um deren Etablierung voranzutreiben hat Cubicure, Wien, Österreich, ein Prüflabor mit Prüftechnik von Zwick Roell, Ulm, eingerichtet. mehr...

24. September 2019 - Produktbericht

Optische Sensoren

Moderne Sensoren für die Geometrie- und Schichtanalyse

Bei der zerstörungsfreien Messung von Schichtdicken stellen komplexe Geometrien mit sehr kleinen Messflächen, engen Radien, schmalen Öffnungen oder kleinsten Hohlräumen eine Herausforderung dar. Standard-Sensoren stoßen hier schnell an Grenzen.  mehr...

18. September 2019 - Produktbericht

Die Preisträger des Zwick Roell Science Awards 2018: Yan Li, Daniel Barba, Dr. Jan Stefan Roell, Simon Vitzthum,  Tom Petit, Y.J. Zhao, Benhard Pichler, Robert Strehle (von links). (Bildquelle: Zwick Roell)

Academia Day in Shanghai

Zwick Roell verleiht Science Awards

Im Rahmen des 10. Zwick Roell Academia Day an der Tongji Universität in China wurden die Gewinner des Zwick Roell Science Awards 2018 ausgezeichnet. Die Veranstaltung findet jährlich an einer anderen internationalen Universität oder Institution statt. Die Plattform dient zum intensiven Austausch von Wissenschaft und Industrie zu Materialprüfungen. mehr...

26. August 2019 - News

Our Focus on your future – unter diesem Motto präsentieren sich die beiden Duisburger Unternehmen. (Bildquelle: Brabender)

Metastation, Twinlab-C 20/40

Laufende Blasfolienanlage und neue Lösungen für Rheologie und Extrusion

Brabender, Duisburg, und die Brabender Messtechnik, Duisburg, stellen auf der K 2019 ihre Lösungen zur Qualitätsprüfung sowie Prüfgeräte zur Entwicklung von nachhaltigen Kunststoffprodukten und -rezepturen vor. Die Unternehmen bieten dabei Einzel- und Modullösungen mit unterschiedlichen anwendungsspezifischen Ausstattungen an. Dazu gehören Drehmoment-Rheometer mit Messknetern oder Messextrudern sowie Geräte für spezifische Messaufgaben, die in allen Bereichen von Forschung, Entwicklung und industrieller Produktion zum Einsatz kommen. mehr...

23. August 2019 - Produktbericht

Verwertungswege im Kunststoffrecycling. (Bildquelle: Tascon)

Kreislaufwirtschaft analytisch unterstützen

Analytik für ein besseres Recycling

Die Kreislaufwirtschaft schreitet in großen Schritten voran. Um die Kunststoffe und die enthaltenen Zusätze diversifizieren zu können, braucht es mehr als reine Infrarotspektroskopie. Es gibt analytische Möglichkeiten, um die Inhaltsstoffe zu identifizieren und zu quantifizieren, damit das stoffliche Recycling gut gelingen kann. mehr...

22. August 2019 - Fachartikel

Das SKZ setzt verstärkt auf Geometrievermessungen und Materialcharakterisierung im Prozess durch den Einsatz der Terahertz-Technik. (Bildquelle: SKZ)

SKZ führt Verfahren zur Industriereife

Terahertz-Technologie ermöglicht Dickenmessung von Wellrohren

Das SKZ in Würzburg nutzt die Terahertz-Technik, um Kunststoffe zu untersuchen. Zahlreiche Forschungsprojekte haben gezeigt, dass diese Technik für vielfältige Anwendungen genutzt werden kann. Diese Messverfahren profitiert von einer zerstörungsfreien und berührungslosen Arbeitsweise. mehr...

15. August 2019 - News

Koordinatenmessgerät mit großem Messbereich bei kleinem Flächenbedarf (Bildquelle: Werth Messtechnik)

Tomoscope XS Plus

Koordinatenmessgerät ermöglicht Messung größerer Werkstücke bis 450 mm Länge

Durch den Einsatz des neuen Koordinatenmessgeräts Tomo Scope XS Plus mit Computertomografie von Werth Messtechnik, Gießen, erreicht man unter anderem eine Verdoppelung des Messvolumens gegenüber dem Tomo Scope XS. Mit der Transmissionsröhre sind hochaufgelöste Messungen bei hoher Leistung und entsprechend geringer Messzeit möglich. Durch das Monoblock-Design von Röhre, Generator und Vakuumerzeugung ist die Röntgenröhre nahezu wartungsfrei und sorgt daher für eine hohe Verfügbarkeit. mehr...

24. Juli 2019 - Produktbericht

Fließprüfgeräte (Bildquelle: ZwickRoell)

Mflow, Aflow

Schmelzindexprüfung von Kunststoffgranulaten

Das Fließverhalten eines thermoplastischen Kunststoffs wird durch den Schmelzindex charakterisiert. Je nach Prüfverfahren wird entweder die Masse pro Zeiteinheit oder das Volumen pro Zeiteinheit ermittelt. Zur Bestimmung der Schmelzraten bietet ZwickRoell, Ulm, unterschiedliche Prüfgeräte an. Das Portfolio reicht von dem manuell zu bedienenden kompakten Prüfgerät Cflow über das modulare Mflow mit klassischen Gewichten bis hin zur vollautomatischen Allroundlösung Aflow mit elektromechanischer Kraftregelung. mehr...

23. Juli 2019 - Produktbericht

Seite 1 von 9412345...Letzte »