30 Jahre Versuchsmethodik mit Mesos

Trial statt Error

Die meisten Kunststoffverarbeiter – und nicht nur die – kennen das Problem: Trotz unzähliger Versuche und Variation vieler Einstellparameter ist die Qualität der hergestellten Produkte oder Bauteile immer noch schlecht oder schwankt stark. Die Ausschussquote erfordert ständig Eingriffe des Bedienpersonals. Geeignete Software ermöglicht eine schnelle Prozessparameterfindung und sorgt für eine gute Teilequalität. mehr...

Qualitätssicherung

Isra vision_Bahninspektion (2)

Printstar Multiview

Lückenlose Inspektion bei flexiblen Verpackungslösungen

Für das bewährte 100 % Inline-Inspektionssystem Printstar hat ISRA Vision, Darmstadt, eine für die Detektion von Kaltversiegelungsdefekten Cold-Seal-Applikation entwickelt. Durch die Lösung verringern sich Materialverbrauch und Ausschuss mehr...

23. Januar 2021 - Produktbericht

Olympus_Ultraschallprüfung

Phased-Array-Scanner RollerFORM XL

Schnelle und effiziente Ultraschallprüfung großer Prüfteile aus Verbundwerkstoff

Der neue Phased-Array-Scanner Rollerform XL von Olympus, Waltham, Massachusetts, USA beschleunigt die Prüfung von großflächigen Bauteilen. Ultraschallprüfungen sind in der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie in der Windenergieerzeugung zwar eine Standardmethode, großflächige Prüfteile aus schallschwächenden Verbundwerkstoffen und die komplizierte Bedienung mancher Ultraschallprüfgeräte können die Arbeit jedoch unnötig erschweren mehr...

22. Januar 2021 - Produktbericht

Im Sekundentakt fotografiert eine Wärmebildkamera diejenigen Stellen einer Druckluftanlage, die anfällig für Leckagen sind. Denn überall, wo Luft ausströmt, sinkt die Temperatur. (Bild: Fraunhofer IPA / Foto: Rainer Bez)

Forschung

Mit App und Kamera gegen Leckagen

Mindestens ein Drittel der Stromkosten von Druckluftanlagen geht auf Leckagen zurück, die lange unentdeckt bleiben. Damit die undichten Stellen schneller erkannt und repariert werden können, gehen Forscher vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart mit Wärmebildkamera und Bilderkennungsapp gegen sie vor. mehr...

21. Januar 2021 - Produktbericht

Mobile NIR Spektroskopie-Lösung: Kunststoffe. (Bild: alle Trinamix)

Kunststoffsortierung mit mobiler Nahinfrarot-Spektroskopie

Ein NIR-Labor für die Tasche

Plastikmüll ist zu wertvoll, um weggeworfen zu werden. Wo immer möglich und sinnvoll, sollten Kunststoffabfälle durch Recycling und Wiederverwendung in einen Kreislauf überführt werden. Eine gut funktionierende Infrastruktur für die Abfallsammlung, -trennung und -verwertung in Verbindung mit dem entsprechenden Bewusstsein der Unternehmen und Verbraucher sind hierzu zentral. Innovative Technologien können die Umsetzung der Kreislaufwirtschaft erleichtern. Ein Beispiel ist die mobile Nahinfrarot-Spektroskopie, die eine flexible Identifikation von Kunststoffen ermöglicht. mehr...

19. Januar 2021 - Fachartikel

Saugextraktion einer Leiterplatte. Bild: Clean Controlling)

Technische Sauberkeit

Nass- versus Trockenextraktion

Die vollflächige Nassextraktion von Bauteilen zum Bestimmen der vorhandenen Partikelfracht ist seit Jahren Stand der Technik. Clean Controlling mit Sitz in Liptingen und einer Niederlassung in Dresden hat ergänzend das Verfahren der Saugextraktion entwickelt. Geschäftsführer Volker Burger erläutert im Interview die Beweggründe für die Entwicklung und die Notwendigkeit beider Prüfmethoden. mehr...

17. Januar 2021 - Fachartikel

Klaus Cierocki, neuer CEO ab 1. April. (Bild: ZwickRoell)

Hersteller von Prüfmaschinen

Führungswechsel bei Zwick Roell

Anfang 2021 ist Klaus Cierocki (54), der bisher den Unternehmensbereich Engine Systems beim Automobilzulieferer Schaeffler leitete, in die Zwick Roell Gruppe eingetreten. Zum 1. April folgt er Dr. Jan Stefan Roell (66) als CEO des international tätigen Prüfmaschinenherstellers nach. Dr. Roell wechselt zu diesem Zeitpunkt in den Aufsichtsrat von Zwick Roell. mehr...

14. Januar 2021 - News

Ultraschallprüfung

Optisches Tracking von Ultraschallprüfköpfen

Bauteile für sicherheitskritische Anwendungen müssen bei der Herstellung sowie im Betrieb in regelmäßigen Intervallen oder nach Schadensereignissen zerstörungsfrei auf ihre strukturelle Integrität untersucht werden. Viele Prüfverfahren wie der Kontaktultraschall sind sogenannte scannende Verfahren, bei denen die Bauteiloberfläche Punkt für Punkt sensorisch abgerastert werden muss. Insbesondre bei sicherheitsrelevanten Strukturbauteilen ist es unerlässlich, die gesamte Prüfflache zu untersuchen. mehr...

13. Januar 2021 - Produktbericht

Screenshot Lunker:  Das Falschfarbenbild gibt einen Überblick über die Ergebnisse und das Bauteil. (Bildquelle: GOM)

GOM Volume Inspect

Softwarelösung für leistungsstarke CT-Datenanalysen in 3D

Die Softwarelösung GOM Volume Inspect von GOM, Braunschweig, ermöglicht komplette CT-Datenanalysen in 3D, um die Bauteilqualität zu beurteilen. Die Software verwendet ein intelligentes Datenmanagementkonzept, das das Handling größerer Volumendatenpakete erleichtert und Auswerteprozesse beschleunigt. Sie enthält eine Funktion für Volumendarstellungen, die das komplette Bauteil mit seinen innenliegenden Strukturen visualisiert. mehr...

21. Dezember 2020 - Produktbericht

Mit seinem großen Prüfskalenumfang eignet sich der neue Härteprüfer für ein breites Anwendungsspektrum in der Qualitätssicherung ebenso wie in Forschungseinrichtungen. (Bildquelle: Buehler)

Wilson RH2150

Neuer Härteprüfer für Industrie und Forschung

Der neue Härteprüfer Wilson RH2150 von Buehler, Esslingen, verfügt über einen großen Prüfskalenumfang. Aufgrund seiner Zubehörpalette eignet er sich für eine Vielzahl verschiedenster Werkstücke und Komponenten – in der produktionsnahen Qualitätskontrolle mit hohem Probenaufkommen und Prüfungen in der Fertigung ebenso wie in Forschungseinrichtungen. mehr...

10. Dezember 2020 - Produktbericht

Das neue flexible und präzise handgeführte Laserscansystem erfasst Messdaten in Produktionsumgebungen, Labors und an der Werkbank. (Bildquelle: Zeiss, GOM)

T-Scan Hawk, Inspect Suite

Portabler 3D-Laserscanner macht Inspektionen einfach

Der portable, handgeführte 3D-Laserscanner T-Scan Hawk von Zeiss führt Inspektionsaufgaben direkt vor Ort aus und erfasst 3D-Daten mit seiner integrierten Inspektionssoftware GOM Inspect Suite von GOM, Braunschweig, mit hoher Präzision. mehr...

9. Dezember 2020 - Produktbericht

Die Prüfgeräte können je nach Anforderung als Stand-alone-Anlagen oder kombiniert als Linie verwendet werden. (Bildquelle: Collin)

Collin PGSS, PGC, CMS

Vollautomatisches All-in-one-Prüfsystem für Granulat und Pulver

Collin, Maitenbeth, stellt seine neuesten vollautomatischen Prüfsysteme vor, die sowohl als Einzelmaschinen oder auch als Gesamtlinie zahlreiche Parameter messen. Das Collin-PGSS-Prüfsystem stellt in Echtzeit die Morphometrie von Granulat oder Pulver fest. Hierbei werden Form und Größe der Objekte wie Granulat oder Pulver mittels quantifizierbarer Maßzahlen charakterisiert. mehr...

9. Dezember 2020 - Produktbericht

Temperierbarer hydrostatischer Druckprüfstand (Bildquelle: Fraunhofer ICT)

Druckprüfstand

Temperierter Druckprüfstand: Qualifizierung von Polymerschäumen als Sandwich-Kernmaterial

Sandwichstrukturen mit Schaumstoffen als Kernmaterial haben ein sehr hohes Leistungsniveau aus Festigkeit und Steifigkeit bei gleichzeitig geringem Gewicht. Um die Eignung von Schaumstoffen für den Einsatz in Leichtbau-Verbundwerkstoffen abzuschätzen, hat das Fraunhofer ICT, Pfinztal, einen hydrostatischen Druckprüfstand entwickelt, an dem Schäume hinsichtlich ihrer temperaturabhängigen Druckfestigkeit charakterisiert werden können.  mehr...

8. Dezember 2020 - Produktbericht

Im Lieferumfang der Wärmebildkamera sind ein gut dokumentiertes SDK mit zahlreichen Beispielen und die Analysesoftware TIM-Connect-Software enthalten, über die die Kamera parametriert wird und die Visualisierung der Wärmebilder möglich ist. (Bildquelle: Micro-Epsilon)

Thermo Imafer TIM QVGA

Überwachung dynamischer Prozesse mit der kleinsten Wärmebildkamera ihrer Klasse

Die Wärmebildkamera Thermo Imafer TIM QVGA von Micro-Epsilon, Ortenburg, ist auf die Überwachung industrieller Prozesse abgestimmt. Mit einer Bildwiederholfrequenz von bis zu 80 Hz und einer Auflösung von 382 x 288 Pixeln arbeitet sie dynamisch und sicher im Temperaturbereich von -20 bis 900 °C. Zudem ist ein Sondermodell für Temperaturen bis 1.500 °C erhältlich. Die Baugröße liegt um 40 Prozent unter der des Vorgängermodells. mehr...

8. Dezember 2020 - Produktbericht

Der Drehmomentschlüssel zur Überprüfung einer fertiggestellten Schraubverbindung durch Weiterdrehen. (Bildquelle: Kistler)

Inspector

Sichere Prüfung von Verschraubungen durch Prozessfähigkeitsuntersuchung gemäß VDI/VDE-Richtlinie

Kistler, Winterthur, Schweiz, erweitert sein Angebot an Prüfsystemen für die Verbindungstechnik und bietet den neuen Inspector Drehmomentschlüssel an. Das handliche Gerät mit Anzeige- und Messeinheit ermöglicht es Anwendern, die Prozessfähigkeitsuntersuchung an Verschraubungen zur Bewertung und Dokumentation der Qualitätsfähigkeit eines Schraubprozesses unter Serienbedingungen in Sekundenschnelle durchzuführen. mehr...

7. Dezember 2020 - Produktbericht

Screenshot Lunker: Das Falschfarbenbild gibt einen Überblick über die Ergebnisse und das Bauteil.  (Bildquelle: GOM)

Volume Inspect

Neue Softwarelösung für CT-Datenanalysen in 3D

Mit GOM Volume Inspect von GOM, Braunschweig, lassen sich Messdaten aus jedem beliebigen Computertomografen analysieren. Anwender profitieren von einer Volumenvisualisierung und einer Vielzahl an Inspektionsfunktionen für Volumendaten: Die Software liefert unter anderem detaillierte Informationen zu Geometrien, Lunkern und innenliegenden Strukturen von Bauteilen sowie Zusammenbausituationen. Die sonst so komplexe Analyse von Volumendaten wird deutlich vereinfacht. mehr...

3. Dezember 2020 - Produktbericht