Fachmesse für Qualitätssicherung

Offizieller Start der Control-Virtuell

Die Control, Weltleitmesse für Qualitätssicherung, hat sich virtuell aufgestellt. Direkt nach der Absage des Maitermins hat das Messeunternehmen Schall agiert und startet nun mit einem neuen Angebot durch - der Control-Virtuell. In digitalen Showrooms präsentieren die Austeller hier übersichtlich und kompakt die Messehighlights und Produktinnovationen 2020, die sie in diesem Jahr live nicht zeigen konnten. mehr...

Qualitätssicherung

Mit den Deep-Learning-Algorithmen der Software sind Lösungen wie eine exakte Oberflächeninspektion oder Nummernschilderkennung möglich. (Bildquelle: EVT)

Mipi-Sensoren

Embedded-Vision-Systeme mit Deep-Learning-Algorithmus für eine exakte Oberflächeninspektion

EVT, Karlsruhe, bietet eine breite Palette an ARM-Boards mit Mipi-Sensoren für kompakte, leistungsfähige Embedded-Vision-Systeme an, passgenau für jeden Anwender. Die Sensoren sind in unterschiedlichen Auflösungen und Ausführungen erhältlich und können mit diversen ARM-Boards kombiniert werden. mehr...

5. Juni 2020 - Produktbericht

Bildquelle: Andrea Danti – Adobe.Stock.com

Internationale Zulassungen für Wireless-Funktionalität

WLAN für Medizinprodukte

Der Fortschritt von Wireless-Technologien bietet auch Herstellern von Medizinprodukten derzeit enormes Innovationspotenzial. Dank kabelloser Kommunikationstechnologien werden Medizin-produkte zunehmend kleiner und medizinische Anwendungen komfortabler, effizienter und auch kostensparender. Doch aufgrund dieser Technologien kommen auch neue, zusätzliche Auflagen und Aufgaben auf die Industrie zu. mehr...

1. Juni 2020 - News

Schnellzerreißversuch an einem Standard Kunststoffprüfkörper, aufgenommen mit Thermografiekamera bei einer Geschwindigkeit von 1 m/s (Bildquelle: IKT)

Prüfmaschine überholt

IKT: Zugversuche mit bis zu 60 km/h sind jetzt möglich

Die am Institut für Kunststofftechnik (IKT) der Universotät Stuttgart vorhandene Hochgeschwindigkeitsprüfmaschine des Typs REL 1856 wurde durch die Firma Zwick Roell, Ulm, vollständig überholt. Zug- und Durchstoßversuche können am IKT nun ohne Explosivstoffe mit Prüfgeschwindigkeiten bis zu 16 m/s (57,6 km/h) durchgeführt werden. mehr...

18. Mai 2020 - News

Smarte 3D- Integrationplattform (Bildquelle: Eye Vision)

OEM-Plattformen

Flexibles Kamera-Konzept für Zeilen-, Matrix- und 3D-Kameras

Das Kamerakonzept von Eye Vision, Karlsruhe, macht es möglich, aus einer Plattform drei unterschiedliche Lösungen zu entwickeln. Aus dem CPU-Basis-Board mit FPGA und bis zu 1.6 GHz Rechenleistung können sowohl Zeilenkameras, Matrixkameras und 3D-Sensoren gebaut werden. mehr...

15. Mai 2020 - Produktbericht

Geschäftsführer Dr. Gerald Aengenheyster freut sich, dass SKZ und ASO die Kunststoffunternehmen in Zeiten der Corona-Krise nun durch eine eigens eingerichtete Hotline unterstützen können. Bildquelle: SKZ)

Kunststoffprodukteprüfung

SKZ-Testing richtet Hotline ein

Die Corona-Krise fordert auf allen Ebenen. Gerade bei Unternehmen der Kunststoffindustrie, die nun persönliche Schutzausrüstung herstellen, kommen Fragen zur Produktprüfung auf. Zum einen bietet das SKZ, Würzburg, die Erstprüfung von Schutzmasken sowie die Eingangsqualitätskontrolle für größere Anlieferungen an. Zum anderen wurde eine Hotline eingerichtete, unter der Fragen zur Kunststoffprodukteprüfung beantwortet werden. mehr...

13. Mai 2020 - News

Durch den Einsatz der Inline-Feuchtemesstechnik wird die Qualität von Kunststofferzeugnissen aus Spritzguss- und Extrusionsanwendungen optimiert. (Bildquelle: Digicolor)

Feuchtemesssysteme

Feuchtetoleranzen im Prozess einhalten

Digicolor, Herford, verfügt über umfangreiche Erfahrungen und Daten auf dem Gebiet der Inline-Feuchtigkeitsmessungen mit hochwertigen Trockenluft-Trocknungsanlagen. Die technischen Kunststoffgranulate müssen in vorgegebenen Feuchtetoleranzen getrocknet werden, wobei der Hersteller der Kunststoff-Rohstoffe diese Richtlinien vorgibt oder der Kunststoffverarbeiter die Werte auf Grund eigener Qualitätserfahrungen erarbeitet. mehr...

11. Mai 2020 - Produktbericht

Nahezu unsichtbare, kontrastschwache Fehler werden erkannt  bevor Produktionsschäden entstehen. (Bildquelle: Isra Vision)

High-Speed-Inline-Farbkamera

100 Prozent Inspektion von Nonwoven-Bahnware für medizinischen Schutz und Hygieneprodukte

Nonwoven-Produkte aus den Branchen Hygiene und Pharma, Food und Aseptic erfordern eine fehlerfreie Produktqualität. Dabei ist eine zuverlässige 100-Prozent-Qualitätskontrolle in den Produktionslinien unabdingbar. Vor dem Hintergrund einer Zero-Defect-Strategie ist es daher von essenzieller Bedeutung, neben der reinen Fehlerdetektion durch intelligente Datenanalyse und Klassifikation, Ursachenforschung zu betreiben, um Fehlerquellen in der Produktion zu identifizieren und abzustellen.  mehr...

7. Mai 2020 - Produktbericht

Das SKZ wird sehr bald die Qualität von Atemschutzmasken prüfen, um mehr Sicherheit bei der Qualität der am Markt verfügbaren Schuatzausrüstung zu sicher.

Prüfung von Schutzausrüstung

SKZ-Prüflabor wird Atemschutzmasken prüfen

Das akkreditierte Prüflabor des SKZ hat einen Automaten zur Prüfung von Atemschutzmasken (FFP 1, FFP 2 und FFP 3) beschafft, der ab KW 22 zur Verfügung stehen wird. Mit diesem Prüfgerät können einige der wichtigsten Prüfungen, wie beispielsweise der Einatem- und Ausatemwiderstand und der Durchlass von Partikeln durch Filtermasken erfolgen. mehr...

5. Mai 2020 - News

Das Entfeuchtungsgerät erzeugt direkt eine keim- und virenfreie Atmosphäre während der Werkzeugentfeuchtung. (Bildquelle: Blue Air Systems)

DMSterile

Keim- und virenfreie Werkzeugentfeuchtung

Den Produktionsraum bei Lebensmittel- und Pharmaproduzenten keimfrei zu gestalten, ist weit verbreitet. In der Produktion von Verpackungen für dieselben Anwendungszwecke gibt es zusätzlichen Bedarf zur sterilen und partikelarmen Kunststoffproduktion. Blue Air Systems, Kundl, Österreich, entwickelte daher für diesen Anwendungsbereich ein neues Produkt: Die DMS-Entfeuchtungsgeräte sind jetzt auch in der keim- und virenfreien Variante DMSterile verfügbar. mehr...

30. April 2020 - Produktbericht

Beliebige Waagen können über die RS232 Schnittstelle angeschlossen und zentral verwaltet werden. (Bildquelle: Plexpert)

Xscale

Wiegeaufgaben der Spritzgussfertigung in einer App zusammengefasst

Das Gewicht ist in der Spritzgießfertigung ein entscheidendes Qualitätsmerkmal. Waagen befinden sich in allen Firmen im Einsatz und verfügen in der Regel immer über eine Schnittstelle deren Potenzial jedoch nicht genutzt wird. Im Zuge der Digitalisierungsoffensive von Plexpert, Aalen, ist das Programm Xscale entwickelt worden.  mehr...

23. April 2020 - Produktbericht

PV_2020_03_TS

Plastverarbeiter als blätterbares pdf

Plastverarbeiter jetzt im Homeoffice als E-Paper lesen

Der Plastverarbeiter ist nun auch als E-Paper verfügbar. Während die gedruckte Ausgabe an ihrem Arbeitsplatz liegt, bietet das blätterbare pdf auch im Homeoffice die Gelegenheit, die Fachzeitschrift Plastverarbeiter online zu lesen. mehr...

17. April 2020 - News

Prüfung der Oberflächenbeständigkeit gegen Abrieb – die sogenannte Crockmeter-Prüfung

Nachwachsende Werkstoffe im automobilen Innenraum

Interieur der Zukunft fordert Prüfdienstleister heraus

Funktionell, leicht und nachwachsend: Um den Fahrzeuginnenraum zu individualisieren, kommen ständig neue Materialien und Oberflächen auf den Markt. Damit einher geht der Trend zu kleineren Serien. Flexible Prozesse und erweiterte Anforderungen an die Prüfung der Bauteile sind die Folge. Dies betrifft nicht nur werkstoffliche Standardkennwerte – wie Zugkennwerte, Dichte oder Zusammensetzung – sondern immer mehr auch die Qualitätsprüfung der Oberflächen. mehr...

7. April 2020 - Fachartikel

Dr. Jörg Wissdorf übernimmt im Vorstand von Sikora die Aufgaben von Harry Prunk. (Bildquelle: Sikora)

Nachfolge geregelt

Wechsel im Vorstand von Sikora

Der weltweite Anbieter von Mess-, Regel-, Inspektions- und Sortiertechnologien Sikora, Bremen, hat zum 1. März 2020 Dr. Jörg Wissdorf in den Vorstand berufen. Er wird als Nachfolger von Vorstand Harry Prunk eingearbeitet, der in einigen Monaten nach über 45 Berufsjahren bei Sikora in den Ruhestand gehen wird. mehr...

2. April 2020 - News

Simulieren im Homeoffice in Zeiten von Corona. (Bildquelle: Simcon)

Arbeiten von zu Hause aus

Simcon erweitert Nutzungsmöglichkeiten

Die Coronapandemie ist auch für Unternehmen der Kunststoffbranche herausfordernd. Viele Menschen arbeiten jetzt von zu Hause aus. Daher bietet Simcon, Würselen, für Nutzer der Vollversion der Spritzgießsimulationssoftware Cadmould das kostenfreie Herunterladen im Homeoffice an. mehr...

2. April 2020 - News

Das "Labor in der Tasche" - Trinamix bringt NIR-Spektroskop auf den Markt. (Bildquelle: Trinamix)

Labor in der Tasche

Trinamix bringt mobiles NIR auf den Markt

Die hunderprozentige Tochtergesellschaft der BASF Trinamix, ebenfalls in Ludwigshafen ansässig, kündigt die Einführung einer mobilen Nahinfrarot-Spektroskopie-Lösung an. Das Gerät stellt eine Komplettlösung dar, das heißt robuste und mobile Hardware, präzise Daten- und Meterialanalysen sowie hervorragendes chemisches Know-how. mehr...

24. März 2020 - News