Zuverlässige Prüftechnik für alle Kunststoffverarbeitungsprozesse

Die Temperatur im Blick

Beim Verarbeiten von Kunststoff, bei dem besonders thermische Prozesse eine Rolle spielen, ist die entscheidende Messgröße die Temperatur. Nur deren präzise Kontrolle kann eine hochwertige und gleichbleibende Qualität des Produktes garantieren. Die Messtechnik bietet heutzutage nahezu für jedes Material und Polymer die passenden Systeme. mehr...

Qualitätssicherung

Hochpräzises und stabiles Mehrkanal-Thermometer (Bildquelle: CiK Solutions)

T12

Mehrkanal-Thermometer-System mit 12 Kanälen

Das Mehrkanal-Referenzthermometer T12 der Serie MBW von CiK Solutions, Karlsruhe, ist ein hochpräzises und stabiles Platin-Widerstandsthermometer. Das Temperaturmesssystem zeichnet Temperaturdaten mit äußerst geringer Messunsicherheit an bis zu 12 Kanälen auf.  mehr...

28. Januar 2020 - Produktbericht

Ebenfalls nur mit der Blue-Laser-Technologie lösbar ist die diffuse Messung von durchsichtigen Messobjekten aus Kunststoff. (Bildquelle: Micro-Epsilon)

Opto NCDT 1750BL

Blue-Laser-Technologie für anspruchsvolle Messaufgaben

Für Messaufgaben auf anspruchsvollen Oberflächen hat Micro-Epsilon, Ortenburg, die Blue-Laser-Technologie entwickelt. Sie wird eingesetzt, wenn optische Weg- und Abstandsmessungen auf glühende, organische oder (semi-)transparente Objekte erfolgen. mehr...

28. Januar 2020 - Produktbericht

Messaufbau zur gleichzeitigen Messung der Spannungsrelaxation bei sechs verschiedenen Temperaturen.  (Bildquelle: Fraunhofer LBF/Raapke)

Prüfstand

Neuer mehrkanaliger Prüfstand erfasst Gummialterung

Die Methode der Spannungsrelaxation eignet sich besonders zur Vorhersage der Lebensdauer von Elastomeren. Dabei wird das Material unter erhöhter Temperatur um einen gewissen Betrag gedehnt, üblicherweise um zehn Prozent. Anschließend wird diese Dehnung aufrechterhalten und die Zugspannung des Materials kontinuierlich gemessen. Es lässt sich erkennen, dass die Spannung im Zeitverlauf immer weiter abnimmt. mehr...

27. Januar 2020 - Produktbericht

Optimierung der Reproduzierbarkeit bei vorgegebener Messzeit (oben): Der automatische Einstellalgorithmus gewährleistet bei gleicher Messzeit eine bessere Reproduzierbarkeit (grün) als der Mensch (rot). Optimierung der Messzeit bei vorgegebener Reproduzierbarkeit (unten): Der automatische Einstellalgorithmus gewährleistet bei vorgegebener Reproduzierbarkeit eine geringere Messzeit (grün) als der Mensch (rot). (Bildquelle: Werth Messtechnik)

Tomoassist

In wenigen Schritten zur optimalen Tomografie

Mit dem neuen Software-Modul Winwerth Tomoassist von Werth Messtechnik, Gießen, wird die Bedienung von Tomoscope- und Tomocheck-Geräten weiter vereinfacht. Software-Modul ermöglicht die automatische Ermittlung der optimalen CT-Einstellparameter in Abhängigkeit von der jeweiligen Messaufgabe. mehr...

27. Januar 2020 - Produktbericht

Die Simulationssoftware sorgt für neue Möglichkeiten zur weiteren Vorhersage des Expansionsverhältnisses bei der chemischen PU-Schaumanalyse. (Bildquelle: Simpatec)

Moldex 3D R17

Realistischere Simulationen schließen Lücke zwischen der physischen und virtuellen Welt

Die Simulationsmöglichkeiten für das Spritzgießen mit der Simulationssoftware Moldex 3D R17 von Simpatec, Aachen, umfassen signifikante Weiterentwicklungen. Die Palette der jüngsten Implementierungen beinhalten realistischere Simulationen, um die Lücke zwischen der physischen und der virtuellen Welt zu schließen. Eine komplett neudurchdachte Benutzeroberfläche mit einem einheitlichen Simulationsworkflow gewährt wesentlich detailliertere Einblicke in die spätere Produkt-Performance. mehr...

24. Januar 2020 - Produktbericht

Mehr Transparenz und Effizienz für die Kunststoffindustrie mit MES Hydra von MPDV. (Bildquelle: Moreno Soppelsa - stock.adobe.com, MPDV)

Kompatibilität zwischen Systemen

MPDV ist Mitglied der Open Industry 4.0 Alliance

Seit Anfang des Jahres ist MPDV Mitglied der Open Industry 4.0 Alliance. Damit unterstützt das Unternehmen ein offenes Ökosystem und verpflichten sich, die Interoperabilität zwischen Systemen zu gewährleisten. mehr...

24. Januar 2020 - News

Mit dem MES-Modul Fertigungsleitstand lassen sich alle relevanten Ressourcen übersichtlich abbilden. (Bildquelle: Shutterstock 482393533 – DuxX)

Bisoft FLS

Übersichtliche und effiziente Feinplanung mit MES-Modul Fertigungsleitstand

Eine vorausschauende Planung ist heute für den Umgang mit Ressourcen unverzichtbar. Ob bei der Auftragsplanung der Maschinen oder den Mitarbeitereinsätzen: Mit dem MES-Modul Fertigungsleitstand Bisoft FLS von GBO Datacomp, Augsburg, lassen sich alle relevanten Ressourcen übersichtlich abbilden. Mit dem Online-Fertigungsleitstand hat man alle Prozesse aus der Produktion im Blick. mehr...

22. Januar 2020 - Produktbericht

Paul Netzsch erweitert  die Geschäftsführung der Netzsch-Gruppe. (Bildquelle: Netzsch)

Dreierspitze

Paul Netzsch in Geschäftsführung der Netzsch-Gruppe

Paul Netzsch erweitert zum 1. April 2020 die Geschäftsführung beim Unternehmen Erich Netzsch. Der 33-jährige Firmennachfolger führt gemeinsam mit den Geschäftsführern Moritz Netzsch und Jens Niessner die Unternehmensgruppe als Dreierspitze. mehr...

15. Januar 2020 - News

Das Prozessüberwachungssystem ComoNeo bietet sieben spezialisierte Funktionalitäten zur Optimierung des Spritzgießprozesses. Die auf künstlicher Intelligenz basierende Funktionalität ComoNeoPredict berechnet die Eigenschaften der gefertigten Formteile während des Prozesses. (Bildquelle: Kistler)

Swiss Plastics Expo

Kistler demonstriert künstliche Intelligenz beim Spritzguss

Auf der Swiss Plastics Expo zeigt Kistler, wie sich Spritzgießprozesse optimieren und sich mit künstlicher Intelligenz Qualitätseigenschaften vorhersagen lassen. Grundlage bildet das Überwachen des Werkzeuginnendrucks bei laufender Produktion. mehr...

10. Januar 2020 - News

Inline-Messung und Qualitätskontrolle für Profile, Rohre und Schläuche (Bildquelle: Zumbach)

Wallmaster, Rayex, Odac, Profilmaster

Rohre, Röhrchen und Schläuche schnell und präzise vermessen

Zumbach, Orpund, Schweiz, stellte auf der K 2019 neue Systemlösungen und kosteneffiziente Messverfahren auf dem Gebiet der Inline-Messung und Qualitätskontrolle für Profile, Rohre und Schläuche vor. Mit dem Ultraschall- System Wallmeister und dem Röntgensystem Rayex, welche die Wandstärke, Exzentrizität, Durchmesser und Ovalität messen, kann für jede Anwendung und spezifische Anforderung die optimale Technologie ausgewählt werden. mehr...

7. Januar 2020 - Produktbericht

Neues Regelgeräte mit erweitertem Funktionsumfang (Bildquelle: BST)

Ekr Con 600

Feldbusfähiges Regelgerät

Auf der K 2019 stellte BST Eltromat, Bielefeld, die neuen Regelgeräte für Bahnlaufregelungen vor. Mit dem Ekr Con 600 und dem Ekr Con 600 Net besteht die neue Familie aus zwei Regelgeräten mit erweitertem Funktionsumfang. Letzteres ist zusätzlich mit einem Feldbus ausgestattet. mehr...

10. Dezember 2019 - Produktbericht

Hier lässt sich die Inline- Spektralfarbmessung noch einfacher einrichten und Daten werden bereits in Druckvorstufe, Produktionsplanung oder Qualitätsmanagement aufbereitet. (Bildquelle: BST)

IPQ-Center

Richtet Inline-Spektralfarbmessung automatisch ein

Im Bereich Qualitätssicherung richtete BST Eltromat, Bielefeld, auf der K 2019 mit dem IPQ-Center einen Fokus auf vereinfachte Rüstprozesse. Unter anderem zeigte das Unternehmen hier mit Color Data Preparation und Smart Data Preparation zwei Optionen, mit denen die Inline-Spektralfarbmessung IPQ-Spectral unter anderem für Anwendungen im Druck flexibler Verpackungen automatisch eingerichtet werden kann. mehr...

9. Dezember 2019 - Produktbericht

Das System misst auch den Innendurchmesser von Schläuchen inline in der Extrusionslinie. (Bildquelle: Mabri Vision)

Inline.Sector F1

Optische 360°-Inline-Messung des Innendurchmessers medizinischer Schläuche

Das neue Prüfsystem Inline.Sector F1 von Mabri Vision, Aachen, das erstmals auf der K vorgestellt wurde, ermöglicht die hochgenaue Inline-Prüfung von lichtdurchlässigen Schläuchen während der Produktion in der Extrusionsanlage. mehr...

9. Dezember 2019 - Produktbericht

Die Messwerte werden in Echtzeit und in Korrelation mit der Segmentbreite der Düsen am Monitor des Prozessorsystems angezeigt und stehen für eine automatische Dickenregelung bereit. (Bildquelle: Sikora)

Planowave 6000

Berührungsloses Messsystem misst Dicke, Flächengewicht und Volumendichte

Das Messsystem Planowave 6000 von Sikora, Bremen, misst online – direkt nach dem Anfahren der Linie – sowohl die Dicke als auch das Flächengewicht und die Volumendichte von Platten und sichert damit die Einhaltung von Spezifikationen. mehr...

7. Dezember 2019 - Produktbericht

Hochbelastete Kunststoffbauteile, die mit Hilfe der Datenbank zuverlässiger ausgelegt werden. (Bildquelle: Fraunhofer LBF/Raapke)

Forschungsvorhaben

Fraunhofer LBF veröffentlicht Schwingfestigkeitsdatenbank

Daten gelten als der neue Rohstoff. Dass die Nutzung von umfassendem Datenmaterial auch beim Entwickeln von Kunststoffbauteilen sinnvoll ist, will das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF im kommenden Jahr in einem internen Forschungsvorhaben zeigen. Ziel ist, mit Hilfe einer umfangreichen Datenbasis Wirkzusammenhänge von Schwingfestigkeitseigenschaften bei Kunststoffen abzuleiten. mehr...

6. Dezember 2019 - News

Seite 1 von 9712345...Letzte »