Rubber&Mobility Summit

Rubber&Mobility Summit

Die Zukunft fährt elektrisch – der Bedarf an Produkten für eine neue Mobilität steigt und damit auch der Innovationsdruck. Der Wandel in der Automobiltechnik, wie auch im Lastverkehr und im öffentlichen Personenverkehr per Bahn und Bus hat Tempo aufgenommen. Manche Bauteile aus Elastomeren für die konventionelle Antriebstechnik werden nicht mehr benötigt oder müssen an die Anforderungen neuer Mobilitätslösungen angepasst werden. Hinzu kommen ganz neue Bauteile aus Kautschuk, Silikon und TPE, beispielsweise für die Batterie- und Kühltechnik. Nicht zuletzt steigt der Bedarf an modernen Reifen mit besonders geringem Rollwiderstand aus neuen Kautschukmischungen an. Ob rein elektrisch mit Batterien, Brennstoffzellen oder mit Hybrid-Technik – die Veränderung kommt und darin stecken Risiken und Chancen.

Termin: 16. September 2021
Ort: München

Link zum Kongress: www.rubber-mobility-summit.com

Alle News

Der einseitig gelagerte Stranggranulator bietet die Möglichkeit, selbst hochgefüllte Produkte wie glasfaserverstärkte Werkstoffe im niedrigen Durchsatzbereich effizient zu verarbeiten.
Perfekter Schnitt für PEEK

Stranggranulierer in der Compoundierung bei Ensinger

Die Herstellung von exakt zugeschnittenen Compounds nach Anwenderanforderung erfordert kontinuierliche Investitionen in leistungsfähige Granuliertechnik. Daher setzt Ensinger den Stranggranulierer Primo 100 E der Maag Group in der Compoundierung ein.Weiterlesen...

Straße mit Abbiegerspur
Ihr Mitwirken ist gefragt!

DIN, DKE und VDI initiieren Normungsroadmap Circular Economy

Die Normungsroadmap soll einen Überblick zum Status Quo der Normung im Bereich Circular Economy geben. Die Auftaktveranstaltung findet am 21. Oktober 2021 statt.Weiterlesen...

Pigment-Produktion in Gernsheim
Pigment-Produktion in Gernsheim

Merck gibt zweite Produktionslinie für Effektpigmente frei

Am Standort Gernsheim hat Merck eine weitere Produktionslinie für Effektpigmente auf Basis von Siliziumdioxid in Betrieb genommen. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf rund 28 Mio. Euro.Weiterlesen...

Impellerpumpe Acostar
Beständige Pumpe für aggressive Medien

Impellerpumpe Acostar

Die Impellerpumpe Acostar von Zuwa eignet sich besonders für Anwendungen mit oxidierenden, reduzierten und gemischten Säuren.Weiterlesen...

Abgedeckte landwirtschaftliche Produkte
Gebrauchte Erntevliese sammeln

Initiative ERDE erweitert Service

In der Saison 2021 sammelt die Initiative Erntekunststoff-Recycling Deutschland (ERDE) erstmals Erntevliese aus Polypropylen, die für den Anbau von Sonderkurlturen eingesetzt werden.Weiterlesen...

Vorgewärmtes, rot verfärbtes Werkstück in einer Werkzeugform
IMD-Dekoration

Infrarot-Wärme- und UV-Technologie für dekorative Kunststoffteile

Heraeus Noblelight, Kleinostheim, arbeitet in der IMD-Technik mit dem Spezialisten für Dünnschichttechnologie Leonhard Kurz, Fürth, zusammen und präsentiert auf der Fakuma 2021 IR- und UV-Technologie für die Optimierung der IMD-Dekoration.Weiterlesen...

Die Cremetiegel werden aus biobasiertem Kunststoff hergestellt.
Biobasierte Verpackung

Pflegen mit gutem Gefühl

Die Tiegel für die Nivea Tages- und Nachtcremes von Beiersdorf werden künftig aus einem biobasierten Polypropylen (PP) aus dem Trucircle Portfolio von Sabic hergestellt.Weiterlesen...

PET-Flasche wird zu Lego-Steinen
Recycling

Das zweite Leben einer PET-Flasche

Aus alten PET-Flaschen werden nicht zwingend wieder neue PET-Flaschen – es gibt auch ein Leben nach der Verpackung. Einige Projekte haben wir in unserer Bildergalerie für Sie zusammengestellt.Weiterlesen...

Industrieanlage bei Nacht
Anzeige
Gedichtete Plattenwärmetauscher für industrielle Anwendungen

Energieeffiziente Wärmetauscher senken Gesamtbetriebskosten

Angesichts des weltweit steigenden Energiebedarfs suchen Unternehmen der chemischen Industrie nach Wegen, ihre Produktionseffizienz zu steigern und Energiekosten sowie CO2-Ausstoß zu senken. Die Plattenwärmetauscher von Alfa Laval ermöglichen dank ihrer „Branded Features“ entscheidende Leistungsvorteile.Weiterlesen...

Störungsfreie Signalübertragung und Lasttest-erprobt. Das Hybridkabel eignet sich unter anderem für den Einsatz in der Robotik. (Bildquelle. Stöber Antriebstechnik
Verbunden auf Distanz

Daten und Strom bis zu 100 Meter störungsfrei übertragen

Sind Encoder und Antriebsregler weiter als 15 Meter voneinander entfernt, können Daten über Hybridkabel nicht mehr störungsfrei übertragen werden. Für dieses Problem gibt es nun eine Lösung.Weiterlesen...