Frank Brommbeer, Leiter Vertrieb APK

Leitet den Vertrieb bei APK: Frank Brommbeer. (Bild: APK)

Kunststoffrezyklate sind gefragt wie nie. Der Markt für Kunststoffrezyklate entwickelt sich dynamisch. Vor diesem Hintergrund hat man nun auch das Vertriebsteam bei APK erweitert. „Wir freuen uns mit Herrn Brommbeer einen Marktexperten gewonnen zu haben, der uns helfen wird, nicht nur Rezyklate als Produkte zu verkaufen, sondern den Kunden ganzheitliche Lösungen anzubieten, die auch Kombinationen mit Neu- und Handelsware beinhalten“ erklärt Klaus Wohnig, APK-Vorstandsvorsitzender. „Kunden – insbesondere im Verpackungsbereich - haben zunehmend den Wunsch, nicht mit Rezyklaten zu experimentieren, sondern funktionierende, anwenderfreundliche Lösungen zu erhalten.“

Frank Brommbeer kennt die Branche

Brommbeer bringt über 15 Jahre Erfahrung im Bereich chemische Produkte und Kunststoffe mit. Er war für verschiedene Produzenten, Compoundeure und Distributeure in Managementfunktionen sowohl im Vertrieb als auch im Marketing tätig. Er hat erfolgreich zahlreiche Projekte rund um Markteintrittsstrategien entlang der Wertschöpfungskette realisiert. Mit dieser Expertise wird er das Vertriebsteam neu organisieren und den Ausbau des Handelsgeschäftes bei der APK verantworten. „Ich freue mich auf die Arbeit mit dem APK Team und auf die spannende Herausforderung, ein junges, innovatives Unternehmen in einem dynamischen Feld wie dem Kunststoff-Rezyklat-Handel zu vertreten“, erklärt Brommbeer.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?