Siegertreppchen

Krauss Maffei wurde insgesamt drei Mal prämiert. (Bild: Scott Maxwell - Fotolia)

Beim diesjährigen Red Dot Design Award wurde Krauss Maffei in der Kategorie Brands & Communication für das Steuerungsdesign von Pioneer Process Control aus dem Bereich Extrusion prämiert. Nach dem German Brand Award 2018 und 2020 und der Nominierung für den Design Award 2021 ist dies bereits die vierte Auszeichnung für ein Corporate Design-Projekt. Der Award wird ausschließlich an Einsendungen vergeben, die in den Bereichen Gestaltungsqualität und kreativer Leistung herausstechen. Das Projekt Pioneer Process Control, welches von einem internen Krauss-Maffei-Team aus den Abteilungen Steuerungstechnik Extrusion und Corporate Brand Management zusammen mit dem Designbüro HMI Project durchgeführt wurde, soll in Zukunft auch auf andere Technologiebereiche ausgerollt werden.

In den Top-3 beim Industry of Things World Award 2021

Beim Industry of Things World Award 2021, der im Rahmen der gleichnamigen, internationalen Expertenkonferenz zum industriellen Internet der Dinge (IIoT) in Berlin, verliehen wurde, wurde das Unternehmen für sein IIoT-Produkt Social Production mit dem zweiten Platz in der Kategorie „Wirtschaftlicher Erfolg und Nachhaltigkeit: Mit IoT zur CO2-neutralen Produktion“ ausgezeichnet. „Der Award zeichnet außergewöhnliche Projekte in der Fertigungsindustrie aus und zeigt, dass Krauss Maffei sich beim Thema Industrie 4.0 mit namhaften Unternehmen wie zum Beispiel Mercedes-Benz oder Johnson & Johnson messen kann“, erklärt Jonas Schwarz, Global Digital Product Manager, Krauss Maffei. „Besonders stolz sind wir auf die Einfachheit der Lösung, eines der Hauptbewertungskriterien, die maßgeblich durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden erreicht wurde“, freut sich Dr. Maximilian Wank, Data Scientist und Softwareentwickler im Social Production Team. Ein Video zum Produkt gibt es hier.

Auch bei den Champions der Digitalen Transformation 2021 erfolgreich

Der Münchener Maschinenbauer wurde zudem von der Unternehmensberatung Infront Consulting und dem Wirtschaftsmagazin Capital als einer der Champions der Digitalen Transformation 2021 unter die Top-5 in der Kategorie „Maschinenbau“ gewählt. Die Basis bildete eine umfangreiche Benchmarking-Studie zum Stand der Digitalen Transformation bei 127 Unternehmen aus acht Branchen im deutschsprachigen Raum. Weitere Informationen zur Studie gibt es hier. Die digitalen Angebote zur Unterstützung des Maschinengeschäfts und „intelligente“ Maschinen ab Werk konnten hier überzeugen „Wenn man bedenkt, dass Krauss Maffei die Digitale Transformation – insbesondere in Richtung unserer Kunden – erst seit 2018 systematisch vorantreibt, freuen wir uns sehr über unsere Platzierung in diesem hochkarätigen Umfeld. Die Auszeichnung spiegelt uns im Benchmark mit den anderen Branchen eindrucksvoll wider, dass wir auf dem richtigen Weg sind, und spornt uns an, die Digitale Transformation mit voller Kraft weiter zu forcieren,“ sagt Nadine Despineux, Geschäftsführerin Digital & Service Solutions.

Quelle: Krauss Maffei

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

KraussMaffei Technologies GmbH

Krauss-Maffei-Str. 2
80997 München
Germany