Florian Werner

Florian Werner übernimmt zum 1. Dezember 2022 die Position des CEOs von Interzero Plastics Recycling. (Bild: Interzero)

Florian Werner wird die weitere Expansion des Geschäftsbereichs vorantreiben. Schwerpunkte der Arbeit des neuen CEO werden die strategische Weiterentwicklung und die Vertiefung der Wertschöpfung sein. So sollen Leistungsfähigkeit und Sortierqualität der Anlagen weiter gesteigert, sowie der Wiederverwertungsgrad für Kunststoffe erhöht werden, etwa für die Bereitstellung von Kunststoffabfällen für das chemische Recycling. Darüber hinaus ist der finale Integrationsprozess in die in diesem Jahr neu geschaffene Firmengruppe Interzero in vollem Gang.

Der bisherige CEO, Stephan Schwarz, hat zu Beginn des Monats 2022 seine Tätigkeit beendet und wird zu Arcelor Mittal wechseln. Dieser Schritt wurde im Zuge des Verkaufs der vormaligen Alba International Recycling Metallgesellschaften an das Stahlunternehmen mit Dr. Axel Schweitzer, Chairman und Gesellschafter von Interzero, eng abgestimmt.

Florian Werner war zuvor beim Schweizer Technologiekonzern OC Oerlikon tätig, wo er als Leiter des Geschäftsbereiches Materials mit Standorten in den USA, Kanada, Deutschland und China dessen erfolgreichen Turnaround vorantrieb. Darüber hinaus bekleidete er verschiedene Führungsposition im Anlagenbau, sowie der Metall- und Stahlbranche – unter anderem als Program Manager bei Klöckner, als Senior Vice President bei der Unternehmensberatung AlixPartners, sowie bei dem Anlagenbauer und Maschinenhändler Ferrostaal. Florian Werner hat Volkswirtschaft an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena studiert.

Quelle: Interzero

Kunststoffrecycling: Der große Überblick

Mann mit Kreislaufsymbol auf dem T-Shirt
(Bild: Bits and Splits - stock.adobe.com)

Sie wollen alles zum Thema Kunststoffrecycling wissen? Klar ist, Nachhaltigkeit hört nicht beim eigentlichen Produkt auf: Es gilt Produkte entsprechend ihrer Materialausprägung wiederzuverwerten und Kreisläufe zu schließen. Doch welche Verfahren beim Recycling von Kunststoffen sind überhaupt im Einsatz? Gibt es Grenzen bei der Wiederverwertung? Und was ist eigentlich Down- und Upcycling? Alles was man dazu wissen sollte, erfahren Sie hier.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?