Spritzgießmaschine von Tederic

Die angebotenen Spritzgießmaschinen eignen sich für Anwendungen in der Automobil-, Verpackungs-, Medizin-, Logistik und Bauindustrie sowie für Haushaltswaren und Gebrauchsgüter. (Bild: Tederic Machinery)

„Mit Tederic haben wir einen Partner gewonnen, der insbesondere auch mit seinen elektrischen Spritzgießmaschinen der Neo Series die richtigen Leistungseigenschaften für zahlreiche Spritzgießanwendungen bietet: Flexibel, funktional und mit einfacher Bedienerführung. All dies kostengünstig, stabil und zuverlässig“, erläutert Bengt Schmidt, Gründer und CEO der Plastivation Machinery GmbH. Und führt weiter aus: „Mit Jahresbeginn 2022 ist unser Vertriebsteam vollständig und steht unseren Kunden zur persönlichen und bedarfsspezifischen Beratung zur Verfügung."

Die aktuell angebotenen Produktlinien eignen sich für Anwendungen in der Automobil-, Verpackungs-, Medizin-, Logistik und Bauindustrie sowie für Haushaltswaren und Gebrauchsgüter. Live zu sehen sein soll die Tederic Neo Series im kommenden Jahr im Mai auf der Messe Kuteno Nord sowie auf der K 2022.

Zuversichtlicher Blick auf 2022

Nach erfolgreicher Aufbauphase in Deutschland in diesem Jahr blickt Schmidt zuversichtlich auf das Jahr 2022: „Die Zusammenarbeit mit Tederic steht auf einem starken Fundament. Interne Prozesse wurden von Beginn an konsequent digitalisiert. Zudem waren die Resonanzen von eigentümergeführten und mittelständischen Kunststoffproduzenten sehr positiv.“

Zudem ist seit 1. Dezember 2021 Dr. Daniel Ammer als Vice President Research & Development an Bord, der in den kommenden Jahren das Projekt ‚Hurricane‘ vorantreiben soll: Die Entwicklung einer leistungsstarken Spritzgießmaschinenbaureihe, mit der Kunden ihre Kunststoffproduktion digital, effizient und intelligent managen können und die ihnen hilft, applikationsspezifisch in ihrem Segment Mehrwert zu schaffen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?