Philip Bittermann

Chefredakteur

E-Mail-Adresse: philip.bittermann@huethig.de
Telefonnummer: +49 6221 489-213

Philip Bittermann interessiert sich schon immer für Technik und Naturwissenschaft und auch Schreiben machte ihm von Anfang an Spaß – auch wenn der Duden und er anfangs selten einer Meinung waren. So wusste sein Freundes- und Familienkreis schon lange vor ihm, dass er einmal im Journalismus enden würde. Sie sollten recht behalten. Nach erster Station beim Anlagenbau-Magazin CHEMIE TECHNIK verschlug es ihn zur neuen verpackung, wo er seitdem vor allem den Entwicklungen in den Bereichen Nachhaltigkeit/Kreislaufwirtschaft und Digitalisierung nachgeht. Interessensfelder, die er mittlerweile auch bei seiner Tätigkeit im Kunststoffbereich bei den Titeln PLASTVERARBEITER und KGK ausleben kann.

27. Sep. 2022 | 14:00 Uhr
Zwei Männer mit blauem Jackett und weißem Hemd - einer mit Brille.
„Es rechnet sich – und es rechnet sich schnell“

Wie sich die Energieeffizienz von Spritzgießmaschinen steigern lässt

Getrieben durch die explodierenden Preisentwicklungen gewinnt das Thema Energieeffizienz auch beim Spritzgießen immer mehr an Bedeutung. Im Interview mit PLASTVERARBEITER erklären Markus Hanetseder, Vice President Product Management bei Engel und Dr. Norbert Müller, Vice President Global Application Engineering bei Engel, welche Möglichkeiten Betreiber haben.Weiterlesen...

22. Sep. 2022 | 08:27 Uhr
Philip Bittermann, Chefredakteur PLASTVERARBEITER & KGK
Mobility & Polymer Summit in München und virtuell

Veranstaltung: Wie sehen Polymer-Lösungen für moderne Mobilität aus?

Am 29. und 30. November 2022 ist es so weit, dann findet der Mobility & Polymer Summit in München statt. Hier wollen wir darüber diskutieren, welche Anforderungen moderne Mobilität an Polymere stellt.Weiterlesen...

19. Sep. 2022 | 15:15 Uhr
Heiko Atzrodt, Abteilungsleiter Strukturdynamik und Schwingungstechnik, Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF
Mobility & Polymer Summit 2022

3 Fragen an… Heiko Atzrodt, Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF

Am 29. und 30. November 2022 findet der Mobility & Polymer Summit in München statt. Um Ihnen ein Bild zu ermöglichen, wer und was Sie dort erwartet, stellen wir Ihnen hier in loser Folge unsere Referenten vor. Diesmal: Heiko Atzrodt vom Fraunhofer Institut.Weiterlesen...

16. Sep. 2022 | 08:28 Uhr
Das Kunststoff-Recyclingwerk in Thailand.
Joint Venture treibt die Kreislaufwirtschaft in Thailand voran

Alpla und PTT Global Chemical bauen Thailands größtes Kunststoff-Recyclingwerk

Die Alpla Group und PTT Global Chemical haben das Recyclingwerk Envicco in Thailand in Betrieb genommen. Mit einer Jahresproduktion von 45.000 t an recyceltem PET und HDPE zählt das neue Werk zu den größten Recyclingbetrieben für diese Kunststoffe in Asien.Weiterlesen...

14. Sep. 2022 | 08:08 Uhr
gebrauchte Fischernetze
Kreislaufwirtschaft in der Autoindustrie

BMW entwickelt Teile aus recycelten Fischernetzen

BMW setzt für die Modelle der „Neuen Klasse“ von 2025 an erstmals Verkleidungsteile aus Kunststoff ein, deren Rohstoff zu rund 30 % aus wiederverwerteten Fischernetzen und Seilen besteht.Weiterlesen...

13. Sep. 2022 | 16:11 Uhr
Dr. Florian Diehl, Senior Manager Sales & Marketing, RFF Business bei UPM
Mobility & Polymer Summit 2022

3 Fragen an… Dr. Florian Diehl, Senior Manager Sales & Marketing, RFF Business bei UPM

Am 29. und 30. November 2022 findet der Mobility & Polymer Summit in München statt. Um Ihnen ein Bild zu ermöglichen, wer und was Sie dort erwartet, stellen wir Ihnen hier in loser Folge unsere Referenten vor. Diesmal: Dr. Florian Diehl von UPM.Weiterlesen...

Aktualisiert: 08. Sep. 2022 | 12:20 Uhr
PET-Flasche wird zu Lego-Steinen
Recycling

Das zweite Leben einer PET-Flasche

Aus alten PET-Flaschen werden nicht zwingend wieder neue PET-Flaschen – es gibt auch ein Leben nach der Verpackung. Einige Projekte haben wir in unserer Bildergalerie für Sie zusammengestellt.Weiterlesen...

05. Sep. 2022 | 10:13 Uhr
Head of Innovation Field Sustainable Vehicle Development, EDAG Engineering Group AG
Mobility & Polymer Summit 2022

3 Fragen an… Dr. Stefan Caba, Leiter Competence Center Nachhaltige Fahrzeugentwicklung bei EDAG

Am 29. und 30. November 2022 findet der Mobility & Polymer Summit in München statt. Um Ihnen ein Bild zu ermöglichen, wer und was Sie dort erwartet, stellen wir Ihnen hier in loser Folge unsere Referenten vor. Diesmal: Dr. Stefan Caba von EDAG.Weiterlesen...

10. Aug. 2022 | 08:00 Uhr
Farbiges Kunststoffgranulat
Die Rolle von Masterbatches in der Kreislaufwirtschaft

Wie lassen sich farbige Kunststoffe recyceln?

Kunststoffe wie Polyethylen lassen sich ganz einfach recyceln – so sie farblos sind. Aber lassen sich auch gefärbte Kunststoffe für eine Kreislaufwirtschaft nutzbar machen? Die Antwort könnte in den eingesetzten Masterbatches liegen.Weiterlesen...

05. Aug. 2022 | 13:00 Uhr
Kunststoffeimer mit Schrift bedruckt.
Nachhaltigkeit im Eimer

Nachhaltige Kunststoffverarbeitung auf den Arburg Technologie-Tagen 2022

Mit dem Programm „Arburg Greenworld” formuliert Arburg seinen Beitrag zu einer konsequenten Kreislaufwirtschaft und Ressourcenschonung. Entsprechend breiten Raum nahmen auf den Arburg Technologie-Tagen 2022 „grüne“ Anwendungen rund um die Themen Recycling und Circular Economy ein.Weiterlesen...