2 Männer, Paulo Cruz Pinto und Siegfried Köhler sind seit Jahresbeginn die Geschäftsführer der Frimo Group. Dr. Christof Bönsch schied zum Jahreswechsel aus.

Siegfried Köhler, co-CEO Sales & Operations (l.) und Paulo Cruz Pinto, co.CEO Finance & Administration. (Bild: Frimo Group)

Zum 31. Dezember 2022 hat Dr. Christof Bönsch, seit 2019 CEO der Frimo Group, aus persönlichen Gründen das Unternehmen verlassen. Unter seiner Führung wurden umfassende Restrukturierungsmaßnahmen umgesetzt und Prozesse zur strategischen Neupositionierung, zum Umbau der Wertschöpfungsstruktur sowie Verschlanken der Unternehmensprozesse zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit eingeleitet.

Mit Wirkung zum 1. Januar 2023 verantwortet Paulo Cruz Pinto als co-CEO die Bereiche Finance & Administration, Siegfried Köhler als co-CEO die Bereiche Sales & Operations. Beide co-CEOs sind seit Anfang 2022 in der Firmengruppe tätig und bringen langjährige Branchenerfahrung ein. Dabei lag der Schwerpunkt von Herrn Cruz Pinto auf Global Finance im Automotive Sektor und der Fokus von Herrn Köhler auf dem internationalen Management und Vertrieb von Werkzeugen, Maschinen- und Anlagen sowie Produktionssystemen für die kunststoffverarbeitenden Industrien.

 

Werden Sie Teil unseres Netzwerkes auf LinkedIn

PV-Logo

 

 

Aktuelle Informationen für Kunststoffverarbeiter - News, Trend- und Fachberichte über effiziente Kunststoffverarbeitung. Folgen Sie uns auf LinkedIn.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

FRIMO Group GmbH

Hansaring 1
49504 Lotte
Germany