Geschäftsführung CU

Beendet seine hauptamtliche Tätigkeit im Composites United: Alexander Gundling (rechts). Ihm folgt Dr. Tjark von Reden. (Bild: Composites United)

Zum 30.09.2021 hat der Hauptgeschäftsführer Alexander Gundling seine hauptamtliche Funktion im Verein planmäßig beendet. Er hatte das Amt zusammen mit Dr. Gunnar Merz seit 2019 inne. Composites United (CU) entstand im Januar 2019 durch die Fusion der beiden vorbestehenden Vereine Carbon Composites (CCeV) und CFK Valley. Ersteren hat Alexander Gundling seit der Vereinsgründung im März 2007 in seiner Entwicklung eng begleitet und nachhaltig geprägt. Zunächst über die Tätigkeit im Vereinsvorstand, während er bei der IHK Schwaben, einem Gründungsmitglied des CCeV, das Geschäftsfeld Innovation und Umwelt verantwortete.

Langjähriger Geschäftsführer übergibt das Zepter

Seit April 2014 leitete Gundling die Geschäfte des CCeV, er gestaltete die Fusion des CCeV mit dem CFK Valley maßgeblich mit und war Hauptgeschäftsführer des 2019 neu gegründeten Composites United. Dr. Tjark von Reden studierte Luft- und Raumfahrttechnik und promovierte im Bereich Flechttechnologie für Carbonfasern. Über seinen beruflichen Werdegang, mit verschiedenen Stationen in der Forschung, der Lehre sowie dem Clustermanagement, bringt er nicht nur Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Faserverbunde mit, sondern auch Erfahrungen aus der Netzwerkarbeit. So verbindet der 44-jährige die Bereiche Wissenschaft und Wirtschaft miteinander. 2012 übernahm er die Leitung des Projekt- und Wissensmanagements und danach 2014 die Gesamtleitung bei MAI Carbon, dem bayrischen Spitzencluster des Carbon Composites. Seit Mitte 2017 war er neben der Tätigkeit für MAI Carbon stellvertretender Geschäftsführer des CU. Seit dem 01.10.2021 hat er nun zusammen mit Dr. Gunnar Merz im Composites United die Hauptgeschäftsführung und wird die operativen Aufgabenbereiche Verwaltung, Technologie, Bildung, Veranstaltungen sowie Öffentlichkeitsarbeit und Marketing verantworten.

Impulse für die Branche setzen und aktuelle Entwicklungen miteinbeziehen

Dr. Merz übernimmt die Leitung für die Bereiche Strategische Weiterentwicklung, Internationalisierung, Technologiezentren sowie Politik und Lobbying. Die neue Doppelspitze mit der Fokussierung der Aufgabenbereiche auf operative und strategische Themen soll die Effizienz und die Dynamik des Vereins weiter steigern. Dr. von Reden hinsichtlich seines zukünftigen Aufgabenbereiches: „Hybride Faserverbundwerkstoffe können und werden sich den veränderten Erwartungen und Anforderungen an Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung stellen. Hier will ich gemeinsam mit unseren Mitgliedern neue Impulse setzen sowie Innovationen und Lösungsvorschläge im gesellschaftlichen Raum kommunizieren. Daneben darf das Vernetzen unserer Mitglieder natürlich nicht fehlen, wofür wir auch neue Formen und Wege etablieren wollen.“

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Composites United e. V.

Am Technologiezentrum 5
86159 Augsburg
Germany