Diese ergänzen die PA Makamid Reihe mit Compounds auf Basis von teilaromatischen Polyamiden (PPA) und die komplett neue Produktfamilie PPS Makatron auf Basis von Polyphenylensulfid (PPS). PPA Makamid Produkte erreichen Dauergebrauchstemperaturen von bis zu 150°C in Verbindung mit  sehr hohen mechanischen Eigenschaften. Bei PPS Makatron werden Dauergebrauchstemperaturen von 180°C bis 200°C erreicht. Dabei zeichnen sich die PPS Compounds durch hohe mechanische Eigenschaften in Verbindung mit einer außerordentlich hohen Dimensionsstabilität aus. Ebenfalls besteht eine sehr gute chemische Beständigkeit in Verbindung mit einem inhärent selbstverlöschenden Brandverhalten nach  UL94-V0. Die Produktneuheiten stellen eine Erweiterung des Sortiments an maßgeschneiderten Compounds des Unternehmens dar. Anwendung sind hauptsächlich im Bereich Automobil, Elektro-Elektronik sowie in Haushaltsgeräten zu finden. Das Portfolio umfasst neben Standardkunststoffen auch Spezialitäten wie gleitmodifizierte, flammgeschützte, sowie leitfähige, als auch antistatisch ausgerüstete Typen.