Drehtischmaschine mit 6-Achs-Roboter (Bildquelle: Arburg)

Drehtischmaschine mit 6-Achs-Roboter (Bildquelle: Arburg)

Die Handhabung übernahm ein auf dem Maschinentisch montierter Sechs-Achs-Roboter. Die Fertigungszelle hat das Unternehmen gemeinsam mit dem portugiesischem Automationspartner Fluidotronica realisiert. Die Baureihe der vertikalen Drehtischmaschinen umfasst die vier Größen 1200, 1500, 1800 und 2000 mit Schließkräften von 800 bis 3.200 kN. Aufgrund hochwertiger Technik und umfangreicher Ausstattungsmöglichkeiten lassen sie sich auf verschiedene Spritzgießaufgaben abstimmen. Zur sicheren Bedienung verfügen die Maschinen standardmäßig über ein Ergonomie-Paket, das Niederhalter am Drehtisch sowie einen vertikal- und horizontal- kombinierten Lichtvorhang beinhaltet. Die Drehtische werden generell servoelektrisch angetrieben und arbeiten damit besonders schnell und präzise.