Werkzeugführungssystem Rollex

Werkzeuge Vor allem für die Montage mit kleinen und mittleren Drehmomenten hat Desoutter, Maintal, sein neues Handling-System Rollex konzipiert. Das Werkzeugführungssystem lässt sich einfach über dem Arbeitsplatz installieren und nimmt einen Elektro- oder Druckluftschrauber auf, so dass der Werker ihn stabil und sicher zum Werkstück bewegen kann. Das System ist in seiner Standardausführung für Drehmomente bis 30 Nm ausgelegt, aber auch für höhere Werte gibt es individuelle Lösungen.

Rollex eignet sich unter anderem für Hersteller von Medizintechnik- oder Elektronikkomponenten, Weißer Ware und Leuchten, Gießereien mit Teilmontagen oder die Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie. Ein Vorteil gegenüber herkömmlichen Werkzeugständern ist die Tatsache, dass das System nicht über die Arbeitsfläche des Montage-Arbeitsplatzes herausragt. Dadurch bleibt der Platzbedarf gering und die Arbeitssicherheit verbessert sich, denn die Gefahr von Verletzungen wird gebannt. Außerdem kann der Arbeitsplatz besser organisiert werden, weil mehr Platz zum Beispiel für die Bereitstellung der Teile bleibt. Das Nachrüsten bestehender Montage-Arbeitsplätze stellt kein Problem dar.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?