Werkzeugabmusterung

Werkzeugtechnik Für Werkzeugabmusterungen stehen dem Spritzgießmaschinenhersteller Sumitomo Demag Plastics Machinery, Schwaig, jetzt zwei weitere Spritzgießmaschinen mit Schließkräften von 1.600 und 10.000 kN zur Verfügung. In beiden Werken des Unternehmens wird ein speziell ausgestattetes Anwendungszentrum für Kundenversuche, Maschinenabnahmen und Leistungstests, aber auch für interne Tests, Präsentationen und zum Aufbau größerer Fertigungszellen genutzt.

Die Zentren sind mit modernen Spritzgießmaschinen verschiedener Schließkraftgrößen und Typen ausgestattet. Das ausgewählte Spektrum reicht dabei von Standardspritzgießmaschinen der Baureihe Systec, über vollelektrische Maschinen vom Typ Intelect bis hin zur hybriden Hochleistungsmaschine El-Exis SP. Der Bestand an Versuchsmaschinen wurde jetzt um eine Systec Multi 160, eine hydraulische Mehrkomponentenmaschine mit 1.600 kN und eine Systec 1000, eine hydraulische Maschine mit 10.000 kN Schließkraft erweitert.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH

Altdorfer Str. 15
90571 Schwaig
Germany