Spring Technologies: Partnerschaft mit Machining Cloud

Das Schweizer Unternehmen stellt sicher, dass Herstellerbeschreibungen, Nutzungsdaten, geometrische Informationen sowie Anwendungswissen auf einem aktuellen Stand und von jedem Standort oder Gerät abzurufen sind. „Indem wir Cloud Technologie und Industriestandards bei den Daten – inklusive ISO 13399, GTC, STEP und MTConnect – nutzen, schaffen wir zusammen einen reibungslosen Datenfluss vom Werkzeughersteller über die Produktionsstätte des Kunden bis hin zum CAM Programmierer,“ sagt Michael Taesch, Cloud Evangelist bei Machining Cloud. Die Kunden profitieren unter anderen von Zeiteinsparungen beim Erstbestücken der Tool-Datenbank oder bei der Suche nach neuen Werkzeugen – mit Entscheidungshilfe für passende Werkzeuge.

(su)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?