Kein Bild vorhanden

Werkzeuge Schnellkupplungen der HCB-Modellreihe von Stäubli, Bayreuth, kommen überall dort zum Einsatz, wo ein permanentes Abdichten während der Ein- uns Auskuppelvorgänge sichergestellt sein muss. Eine State-of-the-Art-Technologie mit ebenen Stirnflächen garantiert die sichere Abdichtung. Die leckage- und blasenfreie Ausführung der Kupplungen hält sowohl die Medienkreisläufe als auch die Arbeitsumgebung frei von Verunreinigungen und verhindert gleichzeitig das Eindringen von Fremdpartikeln in das System.

Aufgrund der Konstruktionsweise und der vollständig in Edelstahl gefertigten Ausführung eignet sich die Modellreihe uneingeschränkt für den Einsatz in allen Industriebereichen und für alle Medien, egal ob Flüssigkeiten, Gase, Vakuum oder gasförmige und aggressive Medien. Standard-Ausführungen stehen in Nennweiten von drei, fünf, acht und 16 Millimetern in einer Vielzahl von Varianten mit unterschiedlichen Anschlüssen und Dichtungsmaterialien zur Verfügung. Für sehr große Durchflussvolumina hat das Unternehmen noch eine zusätzliche Handrad-Variante mit Nennweiten von 28, 37 und 50 Millimetern im Programm.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Stäubli Tec-Systems GmbH Connectors

Theodor-Schmidt-Str. 25
95448 Bayreuth
Germany