599pv1020_PK_1-4_Hasco_Temperierprogramm_WF_INNO

Das neue Temperierprogramm aus Edelstahl umfasst mehr als 30 Warengruppen und sorgt somit für größtmögliche Flexibilität der Anwender. (Bild: Hasco)

Die Edelstahl-Standardtemperaturkomponenten sind mit einer optimierten FKM- Dichtungsqualität ausgestattet und können bis maximal 150 °C Wasser und 200 °C Öl eingesetzt werden. Vorrangig bei Hochtemperaturanwendungen erzeugen die unterschiedlichen Wärmeausdehnungskoeffizienten von Stahl und Messing immer wieder kleinere Leckagen, welche durch das neue Edelstahlprogramm kompensiert werden. Zusätzliches Abdichten entfällt und die Prozesssicherheit wird durchgehend gewährleistet. Speziell für den Hochtemperaturbereich bietet das Unternehmen wie gewohnt auch Edelstahl-HT-Komponenten an, welche mit speziellen FKM-Dichtungen versehen sind und somit Einsatztemperaturen von dauerhaft 180 °C Wasser und bis zu 220 °C Öl ermöglichen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

HASCO Hasenclever GmbH + Co KG

Römerweg 4
58513 Lüdenscheid
Germany