Austausch unter Fachleuten des Werkzeug- und Formenbaus (Bildquelle: Meusburger)

Austausch unter Fachleuten des Werkzeug- und Formenbaus (Bildquelle: Meusburger)

Nach kurzem Empfang und Begrüßung der Besucher stellte Manfred Faßnacht von Meusburger das Unternehmen näher vor. Anschließend referierte Andreas Kürten, ISK Kunststofftechnik, Deizisau, über „Formteilfehler in Folge eines falsch eingestellten Spritzgießprozesses“. Bei der nachfolgenden, knapp zweistündigen Betriebsführung durch die Produktions- und Lagerhallen, gestattete das Unternehmen aus dem Werkzeug- und Formenbau exklusive Einblicke in seine Fertigungsprozesse und bot dabei genügend Raum für Fragen der Besucher. Am Nachmittag erwarteten die Zuhörer weitere Vorträge zu ausgewählten Themen rund um die Konstruktion. So referierten Dirk Dombert und Vincent Hellmann von der Cimatron, Ettlingen, über den „Turbo für die Werkzeugkonstruktion“ und Gerhard Jell, Jell Konstruktion Simulation Lasersintern, Bernau, über „Metall-Lasersintern im Formenbau / Generieren – Temperieren – Nullmaßlasern“. Nach einer weiteren Pause führte Richard Frick das Thema „Einfach konstruiert mit Meusburger Normalien“ aus. Das Abendprogramm bot anschließend ausreichend Möglichkeiten zum fachlichen Austausch der Teilnehmer.

(ck)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Meusburger Georg GmbH & Co. KG

Kesselstraße 42
6960 Wolfurt
Austria