Kein Bild vorhanden

Werkzeuge Der Normalienhersteller Meusburger, Wolfurt, Österreich, bringt ab Mitte Oktober eine umfangreiche Palette an Hydraulikzylindern und Zubehör auf den Markt. Besonderes Merkmal der doppeltwirkenden Zylinder sind die serienmäßigen Längs- und Querbohrungen. Dadurch kann der Blockzylinder wahlweise axial vorne oder hinten befestigt oder mittels Querverschraubung seitlich montiert werden. Abgerundet wird das Sortiment durch Einschraubzylinder, die einen platzsparenden Einbau direkt in der Werkzeugplatte ermöglichen.

Durch die standardmäßig verwendeten FKM-Dichtungen, können Einsatztemperaturen von bis zu 180°C realisiert werden. Die gehärteten und geschliffenen Kolbenstangen bieten optimalen Schutz vor Beschädigungen und Leckagen. Doppelt gedichtete Kolbenstangen mit Führungsband garantieren einen sauberen Betrieb. Geboten wird darüber hinaus ein umfassendes Sortiment an Zubehör für Hydraulikzylinder. Eine Kupplung zur Anbindung an die Konstruktion, oder Magnetfeldsensoren für die Positionsabfrage. Für den hydraulischen Anschluss gibt es die passenden Gewindeverschraubungen.

Fakuma 2014 Halle A2 / 2313

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Meusburger Georg GmbH & Co. KG

Kesselstraße 42
6960 Wolfurt
Austria