Kein Bild vorhanden
353pv0918_PK_1-8_Wema_Fakuma-2

Wechseleinheit (Bildquelle: Wema)

Die Kraftübertragung um 90° erfolgt über eine kegelradähnliche Verzahnung am Antriebseinsatz S2410 und am Schlüssel S2412. Die Drehbewegung wird auf eine Innensechskantschraube nach DIN EN ISO 4762 (DIN 912) übertragen, wobei der Sechskant mit dem Antriebseinsatz S2410 formschlüssig verbunden ist. Die Antriebseinsätze gibt es in verschiedenen Größen, passend für Schrauben von M4 bis M10.

Halle A5, Stand 5008

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Wema GmbH

Kalver Str. 28
58515 Lüdenscheid
Germany