American Starlinger-Sahm setzt Spatenstich für Nordamerika-Zentrale

Der rund 2140 m² große Geschäftssitz entsteht im South Chase Business Park in Fountain Inn, South Carolina, und wird einen Maschinenschauraum, ein Ersatzteillager und Büroräume für den nordamerikaweiten Vertrieb und technischen Kundendienst umfassen. Am Standort werden Starlinger und Sahm ihre kompletten Produkt- und Dienstleistungspaletten anbieten. Nach einer Bauzeit von voraussichtlich neun Monaten soll die Eröffnung im späten Frühjahr 2015 stattfinden.

(su)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?