Variable Bedruckung bis zu 50,8 mm Schrifthöhe

Der Thermal-Inkjet-Drucker hat Schutzklasse IP 65. (Bildquelle: Rea Jet)

Das System wird wahlweise per PC gesteuert oder vor Ort über das Display. Durch die Unterstützung von True-Type-Fonts und Unicode können Texte in jeder gewünschten Sprache erstellt werden. Das kompakte Design und zahlreiche Schnittstellen gewährleisten die einfache Integration des Industriedruckers in die Fertigungslinie. Bei der Ausführung HR pro 4K kann die Steuerung vollständig im Schaltschrank untergebracht und mit insgesamt vier Schreibköpfen ausgestattet werden, die jeweils bis zu 12,7 mm große Zeichen generieren. Die variable Bedruckung mit bis zu 50,8 mm Schrifthöhe ist beispielsweise beim Markieren von Umverpackungen von Vorteil. Der Drucker basiert auf HP-Drucktechnologie. Das im Büro bewährte Thermal-Inkjet-Verfahren hat sich somit auch in der Fabrik etabliert und ersetzt mittlerweile viele Continuous-Inkjet-Anlagen.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

REA Elektronik GmbH

Teichwiesenstraße 1
64367 Mühltal
Germany