Kein Bild vorhanden

Die Technologiebereiche beider Partner ergänzen sich sehr gut. Sie umfassen Oberflächenschutzsysteme, Feuerfestsysteme und Kunststofftechnik sowie den Bereich Schwimmbadbau. Dazu gehören das Materialgeschäft einschließlich der Produktionsstätten, alle Engineering- und Montagekapazitäten, sämtliche Vertriebskanäle sowie die in- und ausländischen Tochtergesellschaften und Beteiligungen. Auf Basis einer großen Bandbreite von Werkstoffen, Materialien und Technologien erarbeitet das neue Unternehmen für viele Branchenbereiche und Anwendungsfälle die passende Komplettlösung, egal ob es um Beschichtungen oder Ausmauerungen, Gummierungen, Industriefußböden oder mechanisch verankerte Thermoplastauskleidungen geht.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?