Wittmann und Eurogulf verstärken Zusammenarbeit

Eurogulf – in Bahrain, Oman, Kuwait, Qatar und den Vereinigten Arabischen Emiraten als Vertretung für Battenfeld tätig – hat seit 1989 über 100 Spritzgießmaschinen auf diesen Märkten abgesetzt. Dem Konzept des „Alles aus einer Hand“ folgend, entschloss sich das Unternehmen vor Kurzem dazu, sein für Kunststoff-Spritzgießbetriebe bestimmtes Portfolio um ein Peripheriegeräte-Programm zu erweitern. Mit sofortiger Wirkung vertreibt Eurogulf nun die kompletten Produktlinien von Wittmann und Wittmann Battenfeld auf seinen Märkten.

Die Unterzeichnung des erweiterten Vertretungsvertrags fand im Beisein von Maria M. Koursaris, der Eigentümerin von Eurogulf, ihrem Vater (und Unternehmensgründer) Michael C. Koursaris und dem Geschäftsführer Walter Cornelisse statt. Wittmann war durch Gebietsverkaufsleiter Edmund Kirsch und den Geschäftsführer der Gruppe, Michael Wittmann, vertreten.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Wittmann Battenfeld GmbH

Wiener Neustädter Str. 81
2542 Kottingbrunn
AT