Spritzgießmaschine

Spritzgießen Der hybride Allrounder 570 H in Packaging-Ausführung von Arburg, Loßburg, verfügt über eine Schließkraft von 1.800 kN und ist mit einer Spritzeinheit der Größe 800 sowie mit einem Entnahme-Robot mit einem Greifer von Star Automation ausgestattet. Mit einem Zweifach-Werkzeug von Hofstetter, Uznach, Schweiz, entstehen in einer Zykluszeit von 2,9 s dünnwandige 1 l-Lebensmittel-Behälter. Das Unternehmen bietet die Packaging-Ausführung für die hybriden und elektrischen Baureihen Hidrive und Alldrive an.

Die Werkzeugbewegungen sind aufgrund servoelektrischer Schließeinheiten schnell und energiesparend. Barriereschnecken und servoelektrische Dosierantriebe, lagegeregelte Schnecken und Einspritz-Volumenströme ergeben hohe Plastifizierleistungen. Um die Fertigung auszulasten und Stillstandzeiten zu minimieren, sind die Maschinen an das die Produktion organisierende Leitrechner-System ALS angeschlossen.

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ARBURG GmbH + Co KG

Arthur-Hehl-Str.
72290 Loßburg
Germany