Kein Bild vorhanden

„Die Auszeichnung soll die Unternehmen zusätzlich motivieren, die Partnerschaft zu Kirchhoff Automotive auszubauen und damit auch zukünftig eine führende Rolle unter unseren besten Lieferanten einzunehmen. Wir benötigen erstklassige Unternehmen wie Lahme, die es geschafft haben, im weltweiten Lieferantenwettbewerb ganz vorne zu sein. Dass sie dabei aus unserer Region kommen, freut uns besonders“, betonte Klaus Lawory, Prokurist und Einkaufsdirektor von Kirchhoff.

Als Entwicklungspartner und als Lieferant von hochpräzisen Kunststoff-Spritzgussartikeln erfüllt Lahme seit über 48 Jahren unter anderem die Ansprüche der internationalen Automobilzulieferindustrie. Mit nunmehr 100 Mitarbeitern und über 50 Spritzgießmaschinen von 150 bis 7.000 kN Schließkraft werden im Dreischichtbetrieb technische Kunststoffartikel hergestellt.

Neben Lahme erhielt Hoesch Hohenlimburg in der Produktkategorie „Rohmaterial“ (Bandstahl) als weiterer Lieferant die Auszeichnung.

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?