Fördergeräte für leicht rieselfähige Rohstoffe

Fördergeräte für leicht rieselfähige Rohstoffe (Bild: Motan Colortronic)

Klumpen- oder Brückenbildungen sind ausgeschlossen: rechnerisch; laborseitig und empirisch ermittelte Geometrien der Auslassöffnungen gewährleisten dies nachhaltig. Das größte Gerät mit 1.000 kg/h Leistung besitzt eine freie Öffnung mit einem 260 mm-Querschnitt. Die Baureihe wird in drei Größen gebaut: mit 200 kg/h Förderleistung und 10 Liter Nutzvolumen, mit 500 kg/h Leistung beziehungsweise 25 Liter Volumen und mit 1.000 kg/h Performance bei 50 Litern Nutzvolumen. Die Behälter sind aus elektropoliertem Edelstahl gefertigt und daher überaus robust und wartungsfreundlich. Das Fördern von Pulver-Substanzen fordert den Einsatz von Mikrofiltern im Umfeld der Förderluft. Hier werden jedoch multiple Filterpatronen eingesetzt. Das sind Teflon-beschichtete Sternfilter mit sehr großer Oberfläche, wodurch feinste Pulverstaubanteile im µ-Bereich erfasst und ausgefiltert werden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

motan-colortronic gmbh

Otto-Hahn-Straße 14
61381 Friedrichsdorf
Germany