Drehkolbenpumpen Serie S für PUR-RRIM-Verfahren

DREHKOLBENPUMPEN Die SSP-Pumps Drehkolbenpumpen der Serie S werden in Polyurethan-RRIM-Verfahren als Umwälz- oder Förderpumpen für die Polyol-Glasfaser- bzw. -Mineralfaser-Komponenten eingesetzt. Dieses Verfahren wird unter anderem in der Automobilindustrie für die Herstellung von Stoßfängern, Spoilern, Kotflügeln oder sonstigen Verkleidungen verwendet. Die robust aufgebauten Pumpen (Pumpenkopf aus gehärtetem Edelstahl) fördern bis 20 bar. Mit ihrem schonenden Pumpvorgang und dem berührungsfreien Rotorlauf eignen sie sich gut für das Handling von abrasiven Medien. Der Verschleiß ist sehr gering, und die Gleitringdichtungen aus Siliziumkarbid müssen erst nach vielen Jahren gewechselt werden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Gardner Denver Deutschland GmbH

Am Dorn 14
48308 Senden
Germany