Banner PlastiVation Machinery GmbH

(Bild: PlastiVation Machinery GmbH)

Die PlastiVation Machinery GmbH, ein deutsches Maschinenbau-Start-up mit Sitz in München, bietet eigentümergeführten und mittelständischen Kunststoffverarbeitern wirtschaftlich attraktive und zuverlässige Produktionslösungen, mit denen wertige Produkte auf stabil laufenden Spritzgießmaschinen anwendungsspezifisch hergestellt werden können.

Leistungsstarke Spritzgießmaschinen für zahlreiche Anwendungen

„Mit Tederic haben wir einen Partner gewonnen, der insbesondere auch mit seinen elektrischen Spritzgießmaschinen der ‚NEO series‘ die richtigen Leistungseigenschaften für zahlreiche Spritzgießanwendungen bietet: Flexibel, funktional und mit einfacher Bedienerführung. All dies kostengünstig, stabil und zuverlässig“, erläutert Bengt Schmidt, Gründer und CEO der PlastiVation Machinery GmbH.

Bengt Schmidt
Bengt Schmidt (Bild: PlastiVation Machinery GmbH)

Eigentümergeführte und mittelständische Kunststoffverarbeiter können mithilfe der vier Spritzgießmaschinenbaureihen der Tederic ‚NEO series‘ - NEO·T, NEO·H, NEO·E und NEO·M - ihre Marktposition und ihre Wertschöpfungskette stärken, ihre Produktion optimieren und Stillstand vermeiden sowie wertige Produkte für ihre Kunden herstellen. Mit den vier Spritzgießmaschinenbaureihen können wertige Produkte für Anwendungen in der Automobil-, Verpackungs-, Medizin-, Logistik und Bauindustrie sowie für Haushaltswaren und Gebrauchsgüter hergestellt werden.

NEO-H von PlastiVation Machinery GmbH
(Bild: PlastiVation Machinery GmbH)

Stabile Lieferkette, Fokus auf Customer Care und neue Spritzgießmaschinenbaureihe ‚Hurricane‘

„Die Zusammenarbeit mit Tederic steht auf einem starken Fundament und die Lieferkette aus China ist stabil. Interne Prozesse haben wir von Beginn an konsequent digitalisiert“, betont Schmidt. Großes Augenmerk legt das deutsche Unternehmen auf ‚Customer Care‘ und bietet mit Reparatur, Wartung und Instandhaltung umfangreiche Serviceleistungen. Zudem erhalten Kunden im 800m2 großen Anwendungscenter in München anwendungstechnische Unterstützung, von der Verfahrenstechnik bis zur Maschinenoptimierung vor Ort. „Unser erfahrenes Experten-Team kennt nahezu alle Produktions-, Anwendungs- und Steuerungsprozesse aus dem Effeff.

Dr. Daniel Ammer
Dr. Daniel Ammer (Bild: PlastiVation Machinery GmbH)

Unter Leitung von Dr. Daniel Ammer, der bereits zahlreiche Spritzgießmaschinenbaureihen entwickelt hat, treiben wir zudem in den kommenden Jahren unser ambitioniertes Projekt ‚Hurricane‘ voran: Die Entwicklung einer leistungsstarken Spritzgießmaschinenbaureihe, mit der Kunden ihre Kunststoffproduktion digital, effizient und intelligent managen können und die ihnen hilft, applikationsspezifisch in ihrem Segment Mehrwert zu schaffen“, so Schmidt.

Grand Opening am 7. Juli in München

Nach dem erfolgreichen Markteintritt noch im Gründungsjahr 2021, eröffnet PlastiVation am 7. Juli in München das Anwendungscenter offiziell. Im Rahmen des ‚Grand Opening‘ können Kunststoffverarbeiter Spritzgießmaschinen der Tederic ‚NEO series‘ im Produktionsbetrieb erleben. Kunden, Geschäftspartner und Branchenvertreter sind eingeladen, sich über wirtschaftlich attraktive und zuverlässige Produktionslösungen zu informieren und sich mit den Experten des Unternehmens auszutauschen.

NEO-E von PlastiVation Machinery GmbH
(Bild: PlastiVation Machinery GmbH)

Über PlastiVation und Tederic

Die PlastiVation Machinery GmbH wurde 2021 in München (Deutschland) von Bengt Schmidt gegründet. Der Entrepreneur und Unternehmer hat in über 20 Jahren zahlreiche Managementpositionen bei einem internationalen Branchen- und Technologieführer in der Kunststoff- und Gummiindustrie verantwortet. Das Geschäftsmodell des Start-ups ist für die Branche einzigartig und steht auf zwei Säulen: Eine Handelsvertretung mit Maschinenbau. Als exklusiver Vertreter für Deutschland vertreibt PlastiVation mit einem starken und erfahrenen Experten-Team die Spritzgießmaschinen der Tederic NEO series und bietet zudem umfassende Service- und Anwendungsleistungen. Gleichzeitig verfolgt das Unternehmen das ambitionierte Ziel, in den kommenden Jahren eine eigene Spritzgießmaschinenbaureihe zu entwickeln: Die ‚Hurricane‘ wird für eine spezifische Anwendung die leistungsfähigste Maschine im Markt sein. All dies stützt die Vision des Unternehmens: Mit einem einzigartigen Geschäftsmodell die Kunststoffproduktion digital und elektrisch gestalten. Die Tederic Machinery Ltd. wurde 2003 in Hangzhou gegründet. Seit dieser Zeit hat sich das Unternehmen zu einem der drei führenden chinesischen Spritzgießmaschinenherstellern entwickelt. Die ‚NEO series‘ mit ihren vier Spritzgießmaschinenbaureihen wurde mit einem internationalen Expertenteam entwickelt und 2021 weltweit eingeführt.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Dieser Beitrag wird präsentiert von: